Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Kuriose Vettel-Prämie: Selbst die Putzfrau kassiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vettel-Prämie: Selbst die Putzfrau kassiert

28.11.2012, 10:14 Uhr | sid, t-online.de

Kuriose Vettel-Prämie: Selbst die Putzfrau kassiert. WM-Held Vettel bringt eine dicke Prämie für jeden Red-Bull-Mitarbeiter nach England. (Quelle: dpa)

WM-Held Vettel bringt eine dicke Prämie für jeden Red-Bull-Mitarbeiter nach England. (Quelle: dpa)

Das kuriose Prämiensystem bei Red Bull macht es möglich: Nach dem dritten Weltmeister-Titel von Sebastian Vettel klingelt nicht nur bei dem Formel-1-Star die Kasse, sondern auch bei den 657 Mitarbeitern des Rennstalls. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Egal ob Putzfrau, Nachtwächter oder Mechaniker - jeder bekommt demnach 12.350 Euro. Insgesamt macht das rund 8,1 Millionen Euro.

Gewinnspiel 
Tickets für den Vettel-Fan-Flieger gewinnen

Feiern Sie mit Vettel in Graz seinen WM-Titel. mehr

"Wenn du einen guten Job machst, kriegst du bei uns einen Bonus", sagt Vettel, der im Stammwerk im englischen Milton Keynes, wo Red Bull die Autos baut, mit viel Applaus und Jubel empfangen wurde. "Jeder hier arbeitet für dasselbe Ziel, egal ob du ein Mechaniker oder der Postmann bist. Die Menschen hinter den Mechanikern werden schnell vergessen. Diese Leute haben auch großen Anteil am Erfolg."

Drei Millionen Euro streicht Vettel zusätzlich ein

Die dickste Prämie bekommt natürlich Vettel, der sich in Brasilien in einem der spannendsten Rennen in der Formel 1 den WM-Titel mit einer Winzigkeit von drei Punkten Vorsprung vor Fernando Alonso gesichert hatte. Rund drei Millionen Euro zusätzlich bringt dieser für ihn persönlich.

109 Tage vor dem Beginn der neuen Saison in Australien freut sich Vettel bereits auf ein neues Duell mit Ferrari-Pilot Alonso. "Jeder fängt in der nächsten Saison wieder bei Null an, man muss sich wieder neu beweisen", sagte der 25-Jährige.

WM-Pokal kommt auf den Küchentisch

Bevor es für Vettel nun in den wohlverdienten Urlaub geht, stehen noch ein paar Termine auf dem Programm. Am Samstag wird er in Graz einen Showrun mit seinem Boliden veranstalten, einen Tag später in London bei den Autosport Awards geehrt. Wieder einen Tag später ist Vettel dann in Salzburg Gast von "Talk im Hangar 7" bei Servus TV.

Schließlich wird ihm die WM-Trophäe in Istanbul überreicht. Vettel hat auch schon einen angestammten Platz für die Trophäe in seinem Haus in der Schweiz. "Mein Küchentisch freut sich schon wieder auf den WM-Pokal."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer ist der bessere Fahrer?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal