Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Ferrari: Sebastian Vettel wird bei Red Bull bevorzugt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferrari: Vettel wird bei Red Bull bevorzugt

28.12.2012, 11:25 Uhr | t-online.de

Ferrari: Sebastian Vettel wird bei Red Bull bevorzugt. Vettel vor Webber: Sitzt der Weltmeister bei Red Bull im besseren Auto? (Quelle: imago/HochZwei)

Vettel vor Webber: Sitzt der Weltmeister bei Red Bull im besseren Auto? (Quelle: HochZwei/imago)

Die Red-Bull-Bosse betonen immer wieder die Gleichbehandlung ihrer Fahrer Sebastian Vettel und Mark Webber. Formel-1-Konkurrent Ferrari ist da aber ganz anderer Meinung. Die Scuderia glaubt fest daran, dass Weltmeister Vettel bevorzugt wird, wenn es um die besten Materialien für das Auto geht.

"Warum hat Webber so viele Defekte an seinem Auto? Weil die besten Teile an den Fahrer mit den besseren Ergebnissen gehen", zitiert "motorsport-magazin.com" Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali.

Alonso klar die Nummer 1

Der Italiener hat mit dem angeblichen Nummer-1-Status Vettels bei Red Bull aber kein Problem. "Das ist normal und es scheint so logisch, dass wir nie etwas dazu sagen", sagt Domenicali. Aus gutem Grund: Bei Ferrari wird Fernando Alonso seit Jahren offen als der Top-Fahrer kommuniziert.

Formel1 - Videos 
Mutig! Mercedes-Pilot Rosberg beim Bullriding

F1-Pilot will Red Bull 2013 bei den Hörnern packen. Video

Besonders deutlich wurde dies in der vergangenen Saison, als in Austin bei Felipe Massa absichtlich das Getriebe getauscht wurde, damit Alonso einen besseren Startplatz bekommt.

Montezemolo: "Andere machen das Gleiche"

Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo verteidigte noch einmal die Aktion. "Wenn die Anderen das nicht mögen, ist uns das egal. Andere kritisieren das, aber machen das Gleiche - wenn auch weniger transparent.“

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal