Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Qualifying in Texas: Vettel holt die achte Pole Position

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unaufhaltsam  

Vettel holt die achte Pole Position

16.11.2013, 20:24 Uhr | rut, t-online.de

Qualifying in Texas: Vettel holt die achte Pole Position . Die hübschen Cowgirls stehen für den Pole-Mann Sebastian Vettel Spalier. (Quelle: xpb)

Die hübschen Cowgirls stehen für den Pole-Mann Sebastian Vettel Spalier. (Quelle: xpb)

Sebastian Vettel startet auch beim Großen Preis der USA (Sonntag ab 19.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) von der Pole Position. Der Red-Bull-Star fuhr im Qualifying die schnellste Runde vor seinem Teamkollegen Mark Webber. "Es war eine schwierige Session, denn der Wind ist stärker geworden", sagte Vettel. "Am Ende war es eine solide Leistung. Ich bin sehr glücklich mit der Pole Position."

Der USA-GP vereint das Beste aller Strecken

In Texas müssen die Fahrer Vollgasgeraden und Haarnadelkurven meistern.

Der USA-GP vereint das Beste aller Strecken


Dritter wurde Romain Grosjean im Lotus. Nico Hülkenberg zeigte mit Platz vier ein ganz starkes Qualifying. Der Sauber-Pilot blieb sogar vor Ferrari-Fahrer Fernando Alonso, der von Platz sechs ins Rennen startet. Lewis Hamilton wurde Fünfter. Nico Rosberg enttäuschte dagegen und muss von Position 14 starten.

Webber in Q1 vor Vettel

Als das Qualifying begann, war es leicht bewölkt bei 31 Grad. Fast alle Fahrer klagten, dass sich ihre Autos deutlich anders verhalten als im Abschlusstraining. Sie meinten, die Strecke sei deutlich langsamer geworden.

Red Bull ließ sich davon nicht beeindrucken. Als letztes gingen Vettel und Webber auf die Piste und fuhren auf Anhieb auf die Positionen eins und zwei. Allerdings musste sich der Deutsche in Q1 hinter dem Australier einordnen.

Sutil hat nach dem ersten Durchgang Feierabend

Aus Angst, dass die Strecke plötzlich wieder schneller wird, fuhren viele Piloten bereits in der ersten Session mit den schnelleren Medium-Reifen raus. Keiner wollte ein Debakel erleben. Deshalb zogen einige Konkurrenten doch noch an den Red Bulls vorbei.  

Adrian Sutil erwischte es aufgrund technischer Probleme auf seiner letzten schnellen Runde dennoch. Alonso und Felipe Massa qualifizierten sich auf den letzten beiden Plätzen (15, 26) für Q2.

Bottas überrascht

Die Bestzeit fuhr Valtteri Bottas im Williams, während sein Teamkollege Pastor Maldonado 1,5 Sekunden langsamer war und im Rennen von Platz 18 starten muss.

In Q2 herrschten ganz vorne erneut die Red Bulls. Alonso überraschte mit einer guten Zeit. Ebenfalls gut war erneut Bottas. Er scheint mit dem Williams in Austin besonders gut zurechtzukommen.

Vettel schnappt Webber die Pole Position weg

Einige prominente Piloten haben die Top Ten verpasst. Aus deutscher Sicht ist Rosberg wohl die größte Enttäuschung. Der Mercedes-Fahrer hatte massive Probleme mit seinen Reifen und schied daher bereits nach Q2 aus. Auch Massa (15) und Jenson Button (13) hatten nach dem Durchgang Feierabend.

In Q3 fuhr Bottas Bestzeit in Sektor eins, baute dann aber einige Fehler in seine Runde ein, wodurch er sich am Ende mit Platz neun begnügen musste. Red Bull fuhr wieder in seiner eigenen Liga und bis zum Schluss schien es, als würde Webber dieses Mal den Platz an der Sonne bekommen. Doch mit der letzten Runde schnappte Vettel ihm die Pole Position doch noch weg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal