Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2014: Severin Freund über seinen nach Sturz: "Mein Fehler"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gold geht an Kamil Stoch  

Freund muss nach Sturz alle Hoffnungen begraben

10.02.2014, 07:26 Uhr | t-online.de, dpa

Olympia 2014: Severin Freund über seinen nach Sturz: "Mein Fehler". Nach einem Sprung auf 99 Meter kommt Severin Freund zu Fall.  (Quelle: dpa)

Nach einem Sprung auf 99 Meter kommt Severin Freund zu Fall. (Quelle: dpa)

Die Medaillen-Hoffnungen von Severin Freund endeten im Schnee: Im ersten Durchgang der Olympia-Entscheidung von der Normalschanze in Sotschi stürzte Freund nach der Landung und büßte damit alle Chancen ein. Zwar durfte er im zweiten Durchgang noch mitspringen, belegte aber nur Platz 31.

Beim überlegenen Sieg des Polen Kamil Stoch, der bei 105,5 und 103,5 Metern landete, wurde Andreas Wellinger als Sechster bester Deutscher. Andreas Wank, nach dem ersten Durchgang noch Fünfter, fiel auf den zehnten Rang zurück. Richard Freitag belegte den 20. Platz.

Prevc holt Silber

Silber ging an Peter Prevc aus Slowenien, Bronze holte der Norweger Anders Bardal.

"Das ist extrem bitter. Das war ganz klar mein Fehler. Aber wir sind schon oft hingefallen und noch öfter wieder aufgestanden. Ich werde jetzt bestimmt nicht den Kopf in den Sand stecken", sagte Freund.

"Ich bin unverletzt"

Immerhin hatte der 25-Jährige noch Glück im Unglück: "Ich bin unverletzt und merke gar nichts von dem Sturz."

Bundestrainer Werner Schuster war spätestens nach dem verkorksten ersten Sprung von Freund klar, dass es nicht der Abend seiner Springer werden würde: "Es hat sehr gut begonnen mit Andi Wank, dann ist nicht mehr viel zusammengelaufen."

Österreicher gehen leer aus

Auch die übrigen Favoriten konnten Stoch nicht mehr attackieren - inklusive der hoch gehandelten Österreicher Gregor Schlierenzauer (Elfter), Vierschanzentournee-Sieger Thomas Diethard (Vierter) oder Geheimfavorit Michael Hayböck (Fünfter).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie viele Medaillen holen die deutschen Olympioniken in Sotschi?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017