Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia 2014: Die schrägsten Bilder aus Sotschi im Eiskunstlauf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schöne Grimassen  

Die schrägsten Bilder im Eiskunstlauf

20.02.2014, 11:47 Uhr | t-online.de

Olympia 2014: Die schrägsten Bilder aus Sotschi im Eiskunstlauf. Ob diese Momentaufnahme beim deutschen Paar Gaszi/Zhiganshina so gewollt war? (Quelle: dpa)

Ob diese Momentaufnahme beim deutschen Paar Gaszi/Zhiganshina so gewollt war? (Quelle: dpa)

Eiskunstlauf hat seit jeher den Ruf, die ästhetischste Sportart bei olympischen Winterspielen zu sein. Geschminkte und gestylte Athleten und Athletinnen scheinen mühelos über das Eis zu gleiten und bei den Sprüngen durch die Luft zu wirbeln, als wäre die Schwerkraft bei ihnen wirkungslos. Doch in kurzen Momentaufnahmen verlieren auch die Eiskunstläufer ihre optische Perfektion.

T-Online zeigt ihnen die amüsante Seite dieser Aufnahmen aus Sotschi in einer Foto-Show. Sehen Sie selbst, welche verrückten Bilder entstehen können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal