Sie sind hier: Home > Sport >

Olympische Winterspiele 2014: Frankreich dominiert Skicross

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia auf einen Blick  

Cakmakli genießt Olympia trotz Quali-Aus

20.02.2014, 20:02 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Olympische Winterspiele 2014: Frankreich dominiert Skicross. Ski-Freestylerin Sabrina Cakmakli schied beim Halfpipe-Wettbewerb in der Qualifikation aus - und ist trotzdem glücklich. (Quelle: dpa)

Ski-Freestylerin Sabrina Cakmakli schied beim Halfpipe-Wettbewerb in der Qualifikation aus - und ist trotzdem glücklich. (Quelle: dpa)

Mit einem glücklichen Lächeln hat Sabrina Cakmakli die olympische Premiere der Ski-Freestyler in der Halfpipe genossen. "Alles gut. Saugeil, es war Wahnsinn", schwärmte die 19-Jährige im Flutlicht von Krasnaja Poljana. Cakmakli bekam für den besten ihrer zwei Qualifikationsläufe bei den Winterspielen von Sotschi 64,80 Punkte - das reichte zu einem respektablen 14. Rang.

Nur 5,80 Zähler fehlten ihr für das Finale der Top 12. Dort setzte sich die Amerikanerin Maddie Bowman vor Marie Martinod aus Frankreich und der Japanerin Ayana Onozuka durch.

Vom Slopestyle in die Halfpipe gewechselt

Nach einem soliden ersten Lauf wollte Cakmakli noch etwas mehr riskieren, patzte aber bei einer Landung. "Ich habe versucht, noch einen draufzusetzen. Das hat halt nicht funktioniert", sagte sie - und lächelte weiter. Ihr Aus in der Qualifikation? Egal. "Ich habe hier keinen Druck gehabt und versucht, das zu genießen und Spaß zu haben. Und den hatte ich." Erst im Trainingslager vor der Saison in Neuseeland war sie vom Slopestyle in die Halfpipe gewechselt.

Französischer Dreifach-Triumph beim Skicross

Im Skicross räumten die Franzosen derweil alle Medaillen ab. Jean Frederic Chapuis siegte vor seinen Landsleuten Arnaud Bovolenta und Jonathan Midol. Dem Kanadier Brady Leman blieb nur Platz vier. Florian Eigler stürzte im kleinen Finale. Der 23-Jährige belegte damit in der Endabrechnung Platz acht. Andreas Schauer, Thomas Fischer und Daniel Bohnacker waren bereits zuvor gescheitert.

Curling: Kanada holt Gold

Die Curlerinnen aus Kanada haben Sotschi Gold gewonnen. Im Finale setzte sich das Team von Skip Jennifer Jones mit 6:3 gegen Schweden durch und revanchierte sich für die Endspiel-Niederlage vor vier Jahren in Vancouver. Die Nordamerikanerinnen punkteten entscheidend im neunten End, als der schwedischen Skip Margaretha Sigfridsson mit dem letzten Versuch ein Fehler unterlief und die Silbermedaillengewinnerinnen von 2010 zwei Steine schrieben.

Die Curlerinnen aus Schottland sicherten Bronze. In einem spannenden Spiel um Platz drei setzten sich die Britinnen 6:5 gegen die Schweiz durch.

Schweizer Eishockey-Frauen jubeln

Die Schweizer Eishockey-Frauen haben erstmals eine Olympia-Medaille gewonnen. Das Team besiegte Schweden mit 4:3 (0:1, 0:1, 4:1) und sicherte sich damit Bronze. Sara Benz (42. Minute), Phoebe Stanz (47.), Jessica Lutz (54.) und Alina Müller per Schuss ins leere Tor (59.) drehten für die Schweizerinnen im "Boschoi"-Dom von Sotschi mit ihren späten Toren die Partie.

Michelle Löwenhielm (15.) und Erica Uden Johansson (39.) hatten Schweden 2:0 in Führung geschossen, Pernilla Winbergs Anschlusstreffer (60.) reichte nicht mehr. Die Skandinavierinnen verpassten nach Bronze 2002 und Silber 2006 das dritte Edelmetall ihrer Olympia-Historie.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017