Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel-1-Experte Marc Surer: "Wir werden heiße Duelle sehen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel-1-Experte Marc Surer  

"Wir werden diese Saison heiße Duelle sehen"

06.03.2014, 13:28 Uhr | von Björn Lücker, t-online.de

Formel-1-Experte Marc Surer: "Wir werden heiße Duelle sehen". Lewis Hamilton (re.) und Weltmeister Sebastian Vettel bei den Tests in Bahrain: Mercedes will Red Bull in diesem Jahr von Thron stoßen. (Quelle: imago/Thomas Melzer)

Lewis Hamilton (re.) und Weltmeister Sebastian Vettel bei den Tests in Bahrain: Mercedes will Red Bull in diesem Jahr von Thron stoßen. (Quelle: Thomas Melzer/imago)

Die Formel-1-Stars staunten nicht schlecht, als sie bei den Wintertests mit dem brandneuen Turbo-Motor erstmals Gas gaben. Wo vorher der Antrieb kreischte wie ein wildgewordenes Baby, vernahmen Weltmeister Sebastian Vettel und Co. plötzlich ein sonores, fast schon leises Geräusch. Eine Überraschung erlebten sie auch beim Speed, die Autos waren plötzlich langsamer unterwegs als noch in der vergangenen Saison. Und schlimmer noch: Da die Piloten zukünftig nur noch 100 Kilogramm Benzin pro Rennen an Bord haben dürfen, sind Vollgasorgien Geschichte. Sprit sparen ist in dieser Saison angesagt.

Begeisterungsstürme entfacht die Entwicklung unter den meisten Fahrer natürlich nicht. Im Gegenteil: Sie rümpfen vor dem Saisonstart am 16. März mit der Nase und sorgen sich um die Attraktivität in der Königsklasse. Der ehemalige Rennfahrer und Formel 1-Experte Marc Surer ist ganz anderer Meinung und blickt dem Auftakt in Melbourne entspannt entgegen. "Die Formel 1 hat einen Schritt in die richtige Richtung gemacht", sagte er im Gespräch mit T-Online.de.

"Indy Car interessiert kein Schwein mehr"

Zuletzt wetterte sogar Chefpromoter Bernie Ecclestone über den neuen Turbo-Motor mit dem ausgeklügelten Hybridsystem: "Die Formel 1 muss laut und schnell sein. Ich habe nie einen Sinn darin gesehen, die Motoren aus Energiespargründen zu wechseln", sagte er.

UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister?

Dem entgegnete Surer, dass gerade die innovative Technik und auch die neuen Regeln die Formel 1 attraktiver macht und Vorbild für andere Serien sein kann. "Die Formel 1 hatte immer den Anspruch, Hightech zu sein. Bestes Beispiel ist Indy Car. Das interessiert kein Schwein mehr. Die sind richtig untergegangen, weil sie mit ihrer Technik stehen geblieben sind.“

"Formel 1 wird schneller sein als früher"

Auch der vermeindlich langsame Speed in der neuen Formel 1 bereitet dem Schweizer keine Sorgen. Nach Anlaufschwierigkeiten zu Beginn der Testfahrten in Jerez sei man in Bahrain schon wieder nah den früheren Zeiten dran gewesen. "Es fehlt vielleicht noch eine Sekunde. Auf den Geraden waren die Fahrer phasenweise mit 330 unterwegs, wo sie vorher 310 gefahren sind." Und die Entwicklung der Autos werde weitergehen. "Ich denke, dass die Formel 1 vor allem auf Highspeed-Kursen wie in Monza zukünftig schneller sein wird als früher", betonte Surer.

Ex-Formel-1-Star Timo Glock ist gar der Meinung, dass die Geschwindigkeit keine große Rolle spielt. "Den Zuschauer interessiert es herzlich wenig, ob ein Auto nun zwei Sekunden schneller oder langsamer fährt. Am Ende muss der Rennsport und die Show stimmen. Alles andere ist zweitrangig", sagte er im Interview mit T-Online.de.

"Es wird mehr Überholmanöver geben"

Apropos Show: Surer gefällt nicht nur, dass die neue Formel 1 auf den Geraden noch mehr Gas gibt. Auch die Tatsache, dass in den Kurven nun ein bisschen langsamer gefahren wird, erhöht seiner Meinung nach die Spannung. "Die Fahrer müssen wesentlich früher und auch heftiger bremsen. Dadurch wird es mehr Überholmanöver geben. Wir werden heiße Duelle sehen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal