Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Arjen Robben ist für Rummenigge "der beste Spieler der Welt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesiges Lob von Rummenigge  

"Arjen Robben ist der beste Spieler der Welt"

14.12.2014, 08:39 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Arjen Robben ist für Rummenigge "der beste Spieler der Welt". Arjen Robben vom FC Bayern ist in sensationeller Form. (Quelle: imago)

Arjen Robben vom FC Bayern ist in sensationeller Form. (Quelle: imago)

Im Topspiel des 15. Spieltags stellte er - mal wieder - seine ganze Klasse unter Beweis. In der 59. Minute zog Arjen Robben vom rechten Flügel nach innen, so wie der Niederländer es in seiner Karriere schon unzählige Male getan hat. Der Gegenspieler weiß, was kommt - und kann es doch nicht verhindern. Mit einem herrlichen Schlenzer versenkte Robben den Ball im langen Eck. Nur wenig später, in der 71., wiederholte der 30-Jährige das Kunststück, schloss aber flach in die kurze Ecke ab. Dass der FC Bayern gegen den FC Augsburg die Herbstmeisterschaft perfekt machte, ist auch der überragenden Form des Niederländers zu verdanken.

"Arjen ist der beste Spieler der Welt", gab es von Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge nach der erneuten Robben-Gala das größtmögliche Lob. Lediglich in Hinblick auf seinen Keeper Manuel Neuer schob er das Wort "Feldspieler" hinterher.

Guardiola: Robben hat "überragende Qualität"

Trainer Pep Guardiola hob die Leistung Robbens ebenfalls hervor. "Er ist ein super Profi, ein super Spieler. Ich freue mich über Spieler mit so einer überragenden Qualität." Acht Tore in elf Bundesliga-Spielen und dazu drei Vorlagen sind eine sensationelle Quote. Hinter dem Frankfurter Alex Meier belegt Robben nun Platz zwei in der Torjägerliste der Liga.

Die Gastgeber konnten vor 30.660 Zuschauern bei ihrer höchsten Saisonniederlage dem Favoriten nur in der ersten Hälfte erfolgreich Gegenwehr leisten. Robben tauchte immer wieder gefährlich vor dem Augsburger Tor auf und probierte es immer wieder aus der der Distanz.

"Gewinnen, gewinnen, gewinnen"

Guardiola stellte nach dem Auftritt gegen Augsburg die "überragende Mentalität" seiner Stars heraus. "Ich bin von meinen Spielern immer wieder überrascht. Sie haben in den letzten beiden Jahren schon alles gewonnen", betonte der Spanier, "aber sie wollen immer weiter gewinnen, gewinnen, gewinnen."

Dass die Bayern nach nunmehr 19 Ligaspielen ohne Niederlage auch die beiden restlichen Aufgaben vor Weihnachten am Dienstag gegen Freiburg und dann am kommenden Freitag in Mainz "auch noch gewinnen wollen", musste Guardiola nicht extra betonen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal