Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Torwart Fabio Coltorti schießt RB Leipzig in der Nachspielzeit zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FCK siegt in Bochum  

Leipzig-Keeper trifft gegen Darmstadt in der Nachspielzeit

24.04.2015, 20:49 Uhr | sid, dpa, t-online.de

Torwart Fabio Coltorti schießt RB Leipzig in der Nachspielzeit zum Sieg. Leipzigs Keeper Fabio Coltorti entscheidet mit seinem Treffer die Partie gegen Darmstadt. (Quelle: imago/Jan Huebner)

Leipzigs Keeper Fabio Coltorti entscheidet mit seinem Treffer die Partie gegen Darmstadt. (Quelle: imago/Jan Huebner)

RB Leipzig hat sich mit einem Sieg in letzter Minute seine Aufstiegschance gewahrt. Der Zweitliga-Aufsteiger drehte zum Auftakt des 30. Spieltages das Duell gegen den SV Darmstadt 98 und setzte sich mit 2:1 (0:0) durch. Kurios: Keeper Fabio Coltorti sorgte in der 93. Spielminute für den Siegtreffer. Zuvor hatte Hanno Behrens (77. Minute) Darmstadt in Führung gebracht, die Lukas Klostermann nur zwei Minuten später egalisierte. Die Lilien rangieren weiterhin mit 50 Punkten auf Tabellenplatz drei, Leipzig bleibt mit nunmehr 47 Punkten Fünfter - hat aber wieder Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen.

Der 1. FC Kaiserslautern hat derweil einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Das Team von Trainer Kosta Runjaic gewann beim VfL Bochum mit 2:0 (1:0) und behauptet mit nun 54 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Im dritten Freitagsspiel setzte sich der 1. FC Nürnberg mit 2:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen durch.

Das Spiel in Leipzig war von Beginn an von den beiden starken Abwehrreihen geprägt. Ein herrliches Solo von Yordy Reyna (6.) war das erste Achtungszeichen der Gastgeber, die mit einem Dreiersturm voll auf Offensive setzten. Pech hatten die Gäste vor 25.336 Zuschauern nach einem von RB-Keeper Coltorti verpassten Ball, den Tobias Kempe (36.) aus Nahdistanz nicht richtig traf.

Danach rettete Leipzigs Joshua Kimmich (44.) auf der Torlinie. Im zweiten Durchgang traf Behrens zur Führung, ehe Klostermann nach einem Pressschlag umgehend ausgleichen konnte. In der Nachspielzeit erzielte der nach vorne geeilte Coltorti dann nach einer Ecke aus der Nahdistanz den entscheidenden Treffer für die Sachsen, die sich bei einem Unentschieden wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet hätten.

FCK bleibt auf Bundesliga-Kurs

In Bochum brachte Simon Zoller (31.) die Gäste in Führung, die nun seit acht Partien ungeschlagen sind. U21-Nationalspieler Philipp Hofmann (76.) machte den 14. Saison-Sieg perfekt. Bochum (35) kassierte hingegen die vierte Niederlage in Folge und hat nur noch sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Die Begegnung begann mit einer Verspätung von 15 Minuten, da viele Fans Probleme bei der Anreise hatten.

Vor 19.057 Zuschauern waren die Gäste von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und störten das Team von VfL-Trainer Gertjan Verbeek früh im Aufbauspiel. Der VfL konzentrierte sich hingegen auf das Kontern und wurde durch Zoller prompt bestraft. In der zweiten Halbzeit kamen die Bochumer zunächst besser aus der Kabine. Kaiserslautern investierte nur noch wenig in das Spiel, war mit der Führung zufrieden, bis der starke Hofmann für die Entscheidung sorgte.

Nürnberg beendet Negativserie

Der 1. FC Nürnberg hat seine Negativserie in der 2. Liga durch den Erfolg über Sandhausen beendet. Vor 25.233 Zuschauern trafen die im Winter verpflichteten Sebastian Kerk (76.) und Guido Burgstaller (90.+2) für den neunmaligen Deutschen Meister. Nürnberg beendete mit dem Sieg eine Serie von sieben Ligaspielen ohne Sieg. In der Tabelle zog der FCN an den Gästen aus Sandhausen vorbei in die obere Tabellenhälfte und dürfte mit nun 38 Zählern endgültig nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal