Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

BVB-Quarterback Mats Hummels ist wieder da - und glänzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hummels im Aufwind  

Das grandiose Comeback des BVB-Quarterbacks

16.08.2015, 12:32 Uhr | t-online.de

BVB-Quarterback Mats Hummels ist wieder da - und glänzt. Mats Hummels initiierte gegen Gladbach ein ums andere Mal das Aufbauspiel des BVB. (Quelle: imago/Revierfoto)

Mats Hummels initiierte gegen Gladbach ein ums andere Mal das Aufbauspiel des BVB. (Quelle: Revierfoto/imago)

Aus Dortmund berichtet Patrick Brandenburg

Der denkwürdige Saisonauftakt des BVB war längst vorbei, doch Abwehrchef Mats Hummels befand sich weiter im Verteidigungsmodus. "Jetzt wollen uns alle in den Himmel loben, aber das ist viel zu früh", mauerte der Nationalspieler in den Katakomben des früheren Westfalenstadions. Trotz Borussia Dortmunds 4:0-Gala gegen Gladbach.

Bescheidenheit soll eine neue Tugend sein bei Schwarz-Gelb, zumal nach dem Beinahe-Absturz der vergangenen Saison. Der Kapitän der Westfalen ist schlau genug, sie auch öffentlich zu transportieren.  

"Mats war der beste BVB-Spieler heute"

Dabei hätte ihm an diesem Abend niemand ein paar forschere Töne übel genommen - angesichts der bärenstarken Leistung des BVB zum Saisonstart. Und vor allem angesichts Hummels eigener Leistung. Diese gibt Anlass zur Hoffnung, dass die Westfalen nach einem Jahr im Tabellen-Nirvana demnächst wieder in der Liga-Spitze mitmischen könnten.

Wie in besten Zeiten drückte der 26-Jährige der Partie seinen Stempel auf, hielt hinten schon im vierten Pflichtspiel in Folge den Laden dicht, initiierte das Aufbauspiel und hätte sich sogar fast in die Torschützenliste eingetragen. Gladbachs Raffael klärte bei einem Kopfball in höchster Not auf der Linie. "Mats war der beste BVB-Spieler heute", erkannte Sky-Experte Didi Hamann nach der Partie völlig korrekt.

Vor allem Hummels Beitrag zur Gestaltung des Dortmunder Spiels war bemerkenswert. Die beiden ersten Treffer gingen vom Weltmeister aus. Vorm 1:0 durch Marco Reus hatte er die zündende Idee, Tor-Vorbereiter Shinji Kagawa anzuspielen. Vorm 2:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang schickte er Flankengeber Marcel Schmelzer auf die Reise. Dazu gesellte sich eine ähnliche Szene vor einem - fälschlicherweise - nicht gegeben Tor von Henrich Mchitarjan. "Drei Mal kam der vorletzte Pass von Hummels. Ich sehe keinen Verteidiger in der Bundesliga, der das so gut kann", fiel der frühere BVB-Verteidiger und jetzige TV-Experte Christoph Metzelder ins Lob ein.

Hummels gibt den Mahner

Genau das war lange Hummels große Stärke, wie ein Quarterback überblickt er die Reihen des Gegners und verteilt die Bälle, manchmal quer durch die Linien. In den Meisterjahren 2011 und 2012 zwang das Gegner bisweilen sogar dazu, den Verteidiger in Manndeckung zu nehmen (!).

Nachdem dieses ungewöhnliche Talent in der vergangenen Saison unter mangelnder Fitness, Formtief und fehlendem Selbstbewusstsein verschüttet lag, scheint es nun wieder zu Tage zu treten. Ein bisschen Bescheidenheit und Abwehrhaltung kann ja trotzdem nicht schaden. Hummels: "In die letzte Saison sind wir auch mit sechs Punkten aus drei Spielen ganz ordentlich gestartet."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal