Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Medhi Benatia droht längerer Ausfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Nicht nur eine kleine Verletzung"  

Bayern-Verteidiger Benatia droht längerer Ausfall

23.08.2015, 13:57 Uhr | sid, dpa

FC Bayern München: Medhi Benatia droht längerer Ausfall. Bayern-Verteidiger Medhi Benatia (li.) klärt vor dem Hoffenheimer Jonathan Schmid. (Quelle: dpa)

Bayern-Verteidiger Medhi Benatia (li.) klärt vor dem Hoffenheimer Jonathan Schmid. (Quelle: dpa)

Der FC Bayern München hat sich den Sieg am zweiten Bundesliga-Spieltag bei 1899 Hoffenheim teuer erkauft. Abwehrspieler Medhi Benatia hat sich beim 2:1 (0:1) im Kraichgau verletzt und wird dem Rekordmeister auf unbestimmte Zeit fehlen.

Der 28 Jahre alte marokkanische Nationalspieler erlitt eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel und muss eine Pause einlegen. Das teilten die Bayern mit. Eine genaue Angabe über die Dauer der Verletzungspause machten sie nicht. "Ich glaube nicht, dass es wenig ist", hatte Sportvorstand Matthias Sammer nach der Partie gesagt. Benatia hatte die Blessur ohne gegnerische Einwirkung erlitten und wurde in der 37. Minute für Rafinha ausgewechselt.

Guardiola gehen die Abwehrspieler aus

Bitter für FCB-Trainer Pep Guardiola: Neben Benatia wird im kommenden Punktspiel gegen Bayer Leverkusen (Samstag, ab 18.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) auch der zweite Innenverteidiger fehlen. Jerome Boateng musste gegen Hoffenheim mit Gelb-Rot vom Platz und ist damit für eine Liga-Partie gesperrt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal