Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Forbes-Liste: Michael Jordan ist bestverdienender Ex-Sportler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forbes Liste 2016  

Das sind die Topverdiener unter den Sport-Rentnern

01.04.2016, 16:25 Uhr | tze, t-online.de

Als Spitzensportler waren sie Spitzenverdiener. Aber auch nach der Sportkarriere scheffeln sie Millionen mit Werbeverträgen, als Besitzer von Fußball-Klubs, als Betreiber von Burger-Ketten oder mit dem eigenen Konterfei auf Eistee-Dosen. Forbes hat die Liste der reichsten Ex-Athleten veröffentlicht. Das waren die Topverdiener 2015:

1. Michael Jordan (Basketball)

Michael Jordan (Quelle: ZUMA-Press)Michael Jordan (Quelle: ZUMA-Press)

Alter: 53
Rückzug aus dem Sport: 2003
Haupteinnahmequellen: Michael Jordan ist der Spitzenverdiener unter den Sport-Rentnern. Die Basketball-Legende, die mit den Chicago Bulls in den Neunzigern sechsmal NBA-Champion wurde, kassierte als Haupteigentümer der Charlotte Hornets 2015 nach Forbes-Informationen rund 96,5 Millionen Euro. Jordan ist auch immer noch ein hochkarätiges Aushängeschild für Nike. Außerdem laufen Werbevertäge mit Hanes, Gatorade, Five Star Fragrances und Upper Deck.

2. David Beckham (Fußball)

David Beckham (Quelle: imago/Ulmer)David Beckham (Quelle: imago/Ulmer)

Alter: 40
Rückzug aus dem Sport: 2013
Haupteinnahmequellen: Der englische Ausnahmefußballer galt stets auch als Mode-Ikone. Mode ist jetzt seine wichtigste Einnahmequelle, er gilt als einer der erfolgreichsten Markenbotschafter weltweit. Kürzlich unterzeichnete er einen Fünfjahresvertrag mit dem traditionellen britischen Label Kent & Curwen und kassiert dafür jährlich über sieben Millionen Euro. Dazu kommt ein 4,5-Millionen-Euro-Vertrag mit der chinesischen Unternehmensgruppe Lueng. Bald hat Beckham sein eigenes US-Fußballteam: Er strebt als Leiter einer Investment-Gruppe mit dem Team "Miami Beckham United" spätestens 2018 den Einstieg in die Major League Soccer (MLS) an.

3. Arnold Palmer (Golf)

Arnold Palmer (Quelle: dpa)Arnold Palmer (Quelle: dpa)

Alter: 86
Rückzug aus dem Sport: 2006
Haupteinnahmequellen: Der Ex-Golfprofi hat seinen Namen zur Marke gemacht. Allein in Asien gehören ihm 500 Palmer Stores, außerdem betreibt er das Bay Hill Golf Ressort. Zusätzlich spült seine Eistee-Marke bei der AriZona Beverage Company Geld in die Kasse.

4. Junior Bridgeman (Basketball)

Junior Bridgeman (Quelle: wenn)Junior Bridgeman (Quelle: wenn)

Alter: 62
Rückzug aus dem Sport: 1987
Haupteinnahmequellen: Der frühere Stammspieler der Milwaukee Bucks gründete das Bridgeman Foods mit Beteiligung an Fast-Food-Ketten wie Wendy’s, Chili’s, Fazoli’s und Blaze Pizza. Dem Basketball-Star sollen über 100 Filialen der Burger-Kette Wendy's gehören.

5. Jerry Richardson (American Football)

Jerry Richardson (Quelle: ZUMA Press)Jerry Richardson (Quelle: ZUMA Press)

Alter: 79
Rückzug aus dem Sport: 1960
Haupteinnahmequellen: Besitzer des NFL-Teams Carolina Panthers und Franchise-Partner des Hähnchen-Imbisses Bojangels.

6. Jack Nicklaus (Golf)

Jack Nicklaus (Quelle: ZUMA Press)Jack Nicklaus (Quelle: ZUMA Press)

Alter: 76
Rückzug aus dem Sport: 2005
Haupteinnahmequellen: Die Firma Nicklaus Design entwirft Golfplätze, vertreibt aber auch Golfzubehör und Accessoires, Eiscreme und Wein. Für 2016 plant der Ex-Weltklasse-Golfer mit dem Spitznamen "Der goldene Bär" den Einstieg ins Restaurantgeschäft mit "Jack Nicklaus Golden Bear Grills".

7. Shaquille O'Neal (Baksketball)

Shaquille O'Neal (Quelle: imago/Matthis B. Krause)Shaquille O'Neal (Quelle: imago/Matthis B. Krause)

Alter: 44
Rückzug aus dem Sport: 2011
Haupteinnahmequellen: Unter der Eigenmarke Shaq verkauft der ehemalige NBA-Rekordspieler unter anderem Basketbälle und Sportschuhe, außerdem ist er beim Getränkehersteller AriZona Beverages mit Erfrischungsgetränken unter dem Label "Shaq Fu Punch" im Geschäft.

8. Roger Penske (Motorsport)

Roger Penske (Quelle: imago/ICON)Roger Penske (Quelle: imago/ICON)

Alter: 79
Rückzug aus dem Sport: 1965
Haupteinnahmequellen: Der ehemalige Rennfahrer verdient sein Geld immer noch im Fahrzeuggeschäft, mit diversen Unternehmen für Autohandel, Service, Transport und Logistik unter dem Dach der Penske Corporation. Außerdem ist er Besitzer des Rennstalls Penske Racing.

9. Gary Player (Golf)

Gary Player (Quelle: imago/UPI Photo)Gary Player (Quelle: imago/UPI Photo)

Alter: 80
Rückzug aus dem Sport: 2009
Haupteinnahmequellen: Auch der südafrikanische Golf-Star, genannt "der schwarze Ritter", hat sich nach der Profi-Karriere ein lukratives Standbein mit Golfplatzdesign und einem Golf-Shop aufgebaut. Er hat 400 Golfanlagen in 38 Ländern gestaltet.

10. Earvin "Magic" Johnson (Basketball)

Earvin "Magic" Johnson (Quelle: ZUMA Press)Earvin "Magic" Johnson (Quelle: ZUMA Press)

Alter: 56
Rückzug aus dem Sport: 1996
Haupteinnahmequellen: Nach seiner Sportkarriere stieg "Magic" Johnson ins Immobiliengeschäft ein. 2012 startete er in den USA den TV-Kanal Aspire, erwarb den Lebensversicherer EquiTrust und gründete die Zeitarbeitsagentur Magic Workforce Solutions. Der Basketballstar hält außerdem Anteile an den MLS-Klubs Los Angeles Dodgers und Los Angeles Sparks.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal