Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Marathon: Strecke in Wien zu kurz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marathon-Läufer freuen sich zu früh über gute Zeiten

17.12.2012, 17:33 Uhr | sid

Marathon: Strecke in Wien zu kurz. Beim Vienna City Marathon im Freien stimmte noch alles. (Quelle: imago)

Beim Vienna City Marathon im Freien stimmte noch alles. (Quelle: imago)

Sportler, Veranstalter und Zuschauer wunderten sich über die auffallend guten Zeiten beim ersten Wiener Indoor-Marathon - jetzt ist auch klar, wie sie zustande kamen: Um genau 1760 Meter war die Strecke im Wiener Messegelände zu kurz. Die Veranstalter räumten nachträglich ein, dass es bei der Vermessung "ein kleines Problem" gegeben habe.

Jede Runde war um 110 Meter zu kurz, wie die Veranstalter am Sonntag auf ihrer Homepage schrieben.

Im nächsten Jahr wird alles besser

Insgesamt 850 Teilnehmer liefen den Marathon, viele von ihnen mit besonders guten Zeiten. Die Veranstalter versprachen, die 42,195 Kilometer lange Marathonstrecke im nächsten Jahr offiziell zertifizieren zu lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal