Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Saunier Duval steigt aus dem Radsport aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France  

Saunier Duval steigt aus dem Radsport aus

23.07.2008, 17:43 Uhr | t-online.de

Koffer packen beim Team Saunier Duval (Foto: dpa)Koffer packen beim Team Saunier Duval (Foto: dpa) Saunier Duval hat die Konsequenzen aus dem Doping-Skandal um Riccardo Ricco bei der Tour de France gezogen und stellt mit sofortiger Wirkung das Radsport-Sponsoring beim spanischen Rennstall ein. Das vermeldete die französische Sporttageszeitung L'Equipe.

Die Entscheidung von Saunier Duval, das zur deutschen Vailllant-Gruppe gehört und Heiz- sowie Klimageräte herstellt, folgte damit nur sechs Tage nach dem Skandal um Ricco. Der Bergspezialist und zweimalige Etappengewinner war bei der Tour positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Das Team war daraufhin aus der Tour ausgestiegen und hatte bis zur Klärung der Fälle den Rennbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Ohnehin keine rosige Zukunft

Damit sind dutzende Mitarbeiter auf einen Schlag arbeitslos. Es sei klar, dass an der Entscheidung, die bereits am Dienstag getroffen wurde, "auch die deutsche Geschäftsführung beteiligt ist", sagte Vaillant-Sprecher Jens Wichtermann. Der ursprünglich bis 2013 laufende Vertrag zwischen Vaillant und Saunier Duvall wurde gelöst. Die Zukunft des spanischen Teams sah nach den jüngsten Skandalen ohnehin nicht rosig aus. So hatten bereits die Veranstalter der Deutschland-Tour eine Teilnahme des Teams an der am 29. August beginnenden Rundfahrt ausgeschlossen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal