Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Tour de France >

Tour de France: Contador schlägt Fan ins Gesicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tour de France  

Contador schlägt Fan ins Gesicht

24.07.2011, 09:00 Uhr | t-online.de

Tour de France: Contador schlägt Fan ins Gesicht. Alberto Contador präsentiert sich treffsicher. (Foto: dpa)

Alberto Contador präsentiert sich treffsicher. (Foto: dpa)

Alberto Contador sorgt mal wieder für negative Schlagzeilen. Ein Foto von der Etappe nach Alpe d`Huez zeigt den entthronten Titelverteidiger der Tour de France, wie er einem aufdringlichen Zuschauer im Vorbeifahren die Faust ins Gesicht schlägt. Der Fan hatte sich als Arzt verkleidet und dem Sieger der Frankreichrundfahrt von 2007, 2009 und 2010 ein Stethoskop unter die Nase gehalten. Wohl eine Anspielung auf die Ereignisse bei der Vorjahres-Tour. Contador war dort positiv auf Clenbuterol getestet worden, wurde vom spanischen Radsportverband später aber freigesprochen (Der Contador-Ausraster in der Fotoshow).

In diesem Fall muss sich Contador acht Tage nach dem Tour-Finale vor dem Obersten Sportgericht in Lausanne verantworten. Lautet das Urteil dort schuldig, wird Contador gesperrt und seine Resultate werden annulliert. Viele Radprofis sprechen deshalb von einer untragbaren Situation bei der aktuellen Tour.

Immerhin beendet er die Frankreich-Rundfahrt diesmal nicht als Sieger. Contador liegt vor der Schlussetappe (ab 14.35 Uhr im t-online.de Live-Ticker) nur auf Rang fünf. Als Sieger der Tour de France 2011 wird der derzeit führende Australier Cadel Evans in Paris erwartet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Anzeige
Biermann über den Gipfelsturm 
"Das war ein richtiges Gänsehautgefühl"

Der deutsche Amateur-Radsportler erklimmt den Mont Ventoux mit einem Spenderherz. Video

"So schnell wie seit 10 Jahren nicht" 
Christoph Biermann gerät in Köln an seine Grenzen

Beim Velodom wird deutlich: Die Härte am Berg fehlt ihm nach seiner Herztransplantation noch. Video

Nach Herztransplantation auf den Mont Ventoux 
Christoph Biermann und das Rennen seines Lebens

Acht Monate wartete der Hobby-Radfahrer auf ein Spenderherz. Jetzt nimmt er den Ventoux ins Visier. Video



Anzeige
shopping-portal