Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Magdalena Neuner: Biathlon-Star bald beim FC Bayern München?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayern erneuern ihr Interesse an Neuner

20.03.2012, 09:18 Uhr | t-online.de, dapd

Magdalena Neuner: Biathlon-Star bald beim FC Bayern München?. Ein neuer Job ist schon in Sicht für Magdalena Neuner.  (Quelle: imago)

Ein neuer Job ist schon in Sicht für Magdalena Neuner. (Quelle: imago)

Dem Rücktritt folgt das erste Job-Angebot: Magdalena Neuner stehen beim FC Bayern München alle Türen offen. "Sie ist eine sehr sympathische Sportlerin", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Abflug des deutschen Rekordmeisters zum Champions-League-Spiel gegen Manchester City. Alles weitere hänge von Neuner selbst und von Präsident Uli Hoeneß ab. Der hatte bereits vor Monaten die Biathletin umworben und ihr eine Anstellung an der Säbener Straße in Aussicht gestellt. Die 24-Jährige hatte bekannt gegeben, nach der aktuellen Wintersport-Saison ihre aktive Karriere zu beenden. (Magdalena Neuners Erklärung im Wortlaut)

Bayern-Präsident Hoeneß hatte Neuner nach ihren Olympiasiegen 2010 von Vancouver mit der Marketingabteilung der Bayern in Verbindung gebracht. "Magdalena Neuner hat ja gesagt, wenn sie aufhören will, dann will sie Familie haben, Kinder oder einen gescheiten Beruf. Das wäre eine, die ich sehr gerne bei Bayern München sehen würde", waren Hoeneß' Worte damals.

Neuner will irgendwann als Trainerin arbeiten

Nun tritt Neuner zum Saisonende zurück und will sich neuen Aufgaben widmen. Für den Trainerposten bei den Bayern ist die 24-Jährige, die gerade ihren Trainerschein macht, aber keine Kandidatin. "Wir haben hier noch andere Aufgabenbereiche", scherzte Trainer Jupp Heynckes und verwies auf andere Vorzüge der zehnfachen Weltmeisterin: "Sie ist ja schon sehr attraktiv."

Biathlon 
Neuner hört nach der Saison auf

Die Biathletin hat eine Entscheidung getroffen, "die für mich persönlich richtig und... mehr zu Magdalena Neuner

Neuner hatte am Morgen die Biathlon-Elite mit ihrem Rücktritt überrascht. "Ich habe eine Entscheidung getroffen, die für mich persönlich richtig und auch sehr gut überlegt ist, und ich bin froh, dass ich endlich ehrlich das aussprechen kann, was ich denke", erklärte Neuner. Neuner wolle in Zukunft "Kindern und Jugendlichen meine Erfahrungen, die ich als Sportlerin gemacht habe, als Trainerin weitergeben".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Können Sie die Rücktritts- ankündigung von Magdalena Neuner nachvollziehen?
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal