Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Biathlon >

Arnd Peiffer landet im Biathlon-Sprint auf dem Podest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erstes Rennen nach Sotschi  

Peiffer landet auf dem Podest

06.03.2014, 13:50 Uhr | t-online.de, sid

Arnd Peiffer landet im Biathlon-Sprint auf dem Podest. Arnd Peiffer erreicht in Pokljuka Platz drei. (Quelle: imago)

Arnd Peiffer erreicht in Pokljuka Platz drei. (Quelle: imago)

Arnd Peiffer erreichte beim Biathlon-Sprint der Herren in Pokljuka seinen zweiten Podest-Platz in dieser Saison. Der Deutsche landetet auf Rang drei und musste sich nur dem Sieger Björn Ferry aus Schweden und dem Russen Anton Shipulin geschlagen geben.

Peiffer verschaffte sich damit trotz eines Schießfehlers eine hervorragende Ausgangsposition für das Verfolgungsrennen am Samstag. Im Ziel lag der 26-Jährige 2,7 Sekunden hinter dem Ferry.

"Ein absolut gutes Rennen"

"Das war ein absolut gutes Rennen. Ich war überrascht, dass ich mich so gut gefühlt habe, weil ich nach Olympia etwas krank war. Ich habe einen super Tag erwischt", sagte Peiffer im Zielbereich dem ZDF.

Die weiteren Athleten des Deutschen Skiverbandes (DSV) mussten dem teilweise böigen Wind hingegen Tribut zollen und verpassten eine vordere Platzierung deutlich. Daniel Böhm (zwei Schießfehler) lief auf den 25. Platz, Florian Graf (3) beendete das Rennen als 37. Weil alle Athleten mit dem Wind zu kämpfen hatten, schafften auch Johannes Kühn (4) als 45. und Benedikt Doll (4) als 51. die Qualifikation für die Verfolgung.

Die deutschen Skijäger hatten vor dem ersten Start in Slowenien Ausfälle einiger etablierter Kräfte zu beklagen. Für Routinier Andreas Birnbacher ist die Saison wegen einer anstehenden Operation am Sprunggelenk bereits beendet, Erik Lesser blieb wegen eines Infekts in Deutschland. Der angeschlagene Simon Schempp, im Gesamtweltcup bester DSV-Athlet, ist ebenso wie Christoph Stephan (Grippe) erst am Sonntag im Massenstart dabei.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal