Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ski alpin >

Ski alpin: Skirennfahrerin Gina Stechert beendet ihre Laufbahn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ski alpin  

Skirennfahrerin Gina Stechert beendet ihre Laufbahn

17.03.2015, 14:33 Uhr | dpa

Ski alpin: Skirennfahrerin Gina Stechert beendet ihre Laufbahn. Wegen Problemen mit dem Knie muss Gina Stechert ihre Karriere beenden.

Wegen Problemen mit dem Knie muss Gina Stechert ihre Karriere beenden. Foto: Mirko Guariello. (Quelle: dpa)

Oberstdorf (dpa) - Die verletzungsgeplagte Skirennfahrerin Gina Stechert beendet ihre Karriere. Hartnäckige Knieprobleme haben die Hoffnungen der 27-Jährigen auf eine Rückkehr in den alpinen Weltcup zunichtegemacht.

"Ich habe lange und hart gekämpft, um nach meiner Verletzung wieder Rennen zu fahren. In den letzten Wochen ist mir jedoch klar geworden, dass ich meinen Sport nicht mehr mit der letzten Konsequenz ausüben kann", erklärte die Speedfahrerin in einer Mitteilung des Deutschen Skiverbandes.

Die Weltcup-Siegerin von Tarvisio 2009 war nach insgesamt drei Kreuzbandrissen zwar immer wieder zurückgekommen, die Folgen eines Patellasehnenrisses im linken Knie voriges Jahr führten nun aber zum Aufhören. Bei den Olympischen Spielen 2010 war die Oberstdorferin Zehnte in der Abfahrt und 15. im Super-G geworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal