Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Skispringen

...

Vierschanzentournee: Die größten Sieger

Bild 1 von 13
 (Quelle: dpa/picture alliance)
(Quelle: picture alliance/dpa)

Der Österreicher Sepp "Bubi" Bradl gewinnt 1953 die erste Auflage der Vierschanzentournee, die ausnahmsweise mit dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen startet. Bereits vor dem Zweiten Weltkrieg war Bradl der erste Skispringer, der über 100 Meter flog. Heute ist das Skisprungstadion in Bischofshofen nach dem 1982 verstorbenen Ausnahmespringer benannt.




Anzeige
shopping-portal