Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Skispringen: Karl Geiger springt sensationell auf Platz zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Severin Freund schlägt Prevc  

Karl Geiger springt in Lahti sensationell aufs Podest

22.02.2016, 16:05 Uhr | t-online.de, dpa

Skispringen: Karl Geiger springt sensationell auf Platz zwei. Karl Geiger geht in Lahti von der Schanze. (Quelle: imago/GEPA pictures)

Karl Geiger geht in Lahti von der Schanze. (Quelle: GEPA pictures/imago)

Karl Geiger hat mit dem ersten Podestplatz seiner Karriere für eine Skisprung-Sensation beim Weltcup in Lahti gesorgt. Der 23-jährige DSV-Athlet sprang mit 96 und 99,5 Metern völlig überraschend auf Rang zwei und düpierte damit fast die gesamte Weltelite.

"Ich bin einfach nur glücklich, endlich stehe ich auf dem Podium.  Es war nicht einfach in den letzten Jahren", sagte der 23-Jährige nach dem größten Erfolg seiner Laufbahn. Lediglich der Österreicher Michael Hayböck, der mit 98,5 und 100 Metern souverän siegte, lag vor Geiger. Dritter wurde der Japaner Taku Takeuchi.

Severin Freund belegte mit 91 und 95,5 Metern den fünften Platz und ließ den Weltcup-Dominator Peter Prevc (9.) hinter sich.

"Endlich stehe ich auf dem Podest"

Geigers zuvor einziges Top-10-Ergebnis war ein sechster Platz im Dezember 2012 in Sotschi gewesen. "Heute hat alles gepasst. Der erste Sprung war schon gut, aber der zweite war noch besser."

Starke Vorstellung des deutschen Teams

Sechster wurde Andreas Wank, der nach dem ersten Durchgang noch auf Rang zwei lag.

Von den deutschen Springern überzeugten bei dem wegen starken Windes von der Großschanze auf den kleinen Bakken verlegten Wettbewerb auch Stephan Leyhe als Zwölfter, Andreas Wellinger auf Rang 13 und Markus Eisenbichler als 18. Lediglich Richard Freitag enttäuschte auf Platz 29.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal