Thema

Athen

Streit um Hoheitsrechte: Türkei droht Zypern mit Militäraktionen

Streit um Hoheitsrechte: Türkei droht Zypern mit Militäraktionen

Im Konflikt um Erdgasvorkommen vor der Küste Zyperns droht der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan mit militärischer Gewalt. Einen ernsten Zwischenfall hat es bereits gegeben. "Im Moment beobachten unsere Kriegsschiffe, Luftstreitkräfte und andere ... mehr
medi Bayreuth feiert

medi Bayreuth feiert "historischen" Champions-League-Erfolg

Der überraschende Einzug von medi Bayreuth in die Playoffs der Basketball-Champions-League tröstete Trainer Raoul Korner rasch über die abschließende Niederlage in der Gruppenphase bei AEK Athen hinweg. Der 43 Jahre alte Österreicher sprach zunächst von "gemischten ... mehr
Streiks verursachen Verkehrschaos in Griechenland

Streiks verursachen Verkehrschaos in Griechenland

Heute treten zahlreiche Arbeitnehmer in Griechenland in den Streik. Der Grund für die Protestaktionen sind neue Spar- und Reformmaßnahmen. Die Streiks verursachen heute ein Verkehrschaos in Griechenland. Vor allem ist der Bereich Nah- und Flugverkehr betroffen ... mehr
Erbeben erschüttert Region um Athen

Erbeben erschüttert Region um Athen

Am Sonntagmorgen hat es in der Region um Athen ein Erdbeben gegeben. Das Europäisch-Mediterrane Seismologische Zentrum (EMSC) bezifferte die Stärke mit 4,9. Das Beben sei stark zu spüren gewesen, weil sein Entstehungsort nur in fünf Kilometern Tiefe und damit relativ ... mehr
Wetter: Griechenland zwischen Winter und Frühling gespalten

Wetter: Griechenland zwischen Winter und Frühling gespalten

Das Wetter in Griechenland ist derzeit launisch. Zahlreiche Regionen konnten dieses Jahr weiße Weihnachten feiern. In vielen Gebieten war aber gleichzeitig Frühling angesagt. Nach den starken Schneefällen vom Wochenenden waren am Montag in Griechenland zahlreiche ... mehr

Seeleute streiken - Keine Fähren in der Ägäis bis Freitag

Athen (dpa) - Griechische Seeleute haben am Donnerstag schon den zweiten Tag in Folge den Fährverkehr in Griechenland lahmgelegt. Die meisten Fähren in der Ägäis und im Ionischen Meer blieben in den Häfen, wie die Küstenwache mitteilte. Die Fähren sollen nach Angaben ... mehr

Seebeben erschüttert südliche Ägäis - keine Verletzten

Athen (dpa) – Ein Seebeben der Stärke 4,7 hat die Inseln der Kykladen und der Dodekanes erschüttert. Das teilte das geodynamische Institut in Athen mit. Das Zentrum des Bebens lag ersten Messungen zufolge etwa zehn Kilometer unter dem Meeresboden zwischen den Inseln ... mehr

Tsipras: Griechenland kommt im August aus der Krise

Athen (dpa) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das hoch verschuldete Land ab August finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen kann. «Wir sind auf der Zielgeraden», sagte Tsipras in seinem Ministerrat. In den kommenden Monaten ... mehr

14 Migranten vor griechischer Insel ertrunken

Athen (dpa) - Bei einer versuchten Überfahrt aus der Türkei auf die griechische Insel Agathonisi sind mindestens 14 Migranten ertrunken. Drei Menschen konnten nach dem Kentern eines Holzbootes einen Strand der Insel erreichen und die Behörden alarmieren, teilte ... mehr

Ausschreitungen im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos

Athen (dpa) - Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist es nach Angaben der Polizei erneut zu Krawallen gekommen. Eine Gruppe von jüngeren Migranten habe mehrere Büros des Aufnahmezentrums von Moria verwüstet und Feuer gelegt. Einige Migranten ... mehr

Griechische Fußball-Meisterschaft abgebrochen

Athen (dpa) - Die griechische Meisterschaft ist am Montag abgebrochen worden. Das hat die Regierung in Athen nach wiederholten Ausschreitungen im griechischen Fußball angekündigt. «Dies gilt für unbestimmte Zeit», sagte der für den Sport zuständige Vizeminister Giorgos ... mehr

Mehr zum Thema Athen im Web suchen

Deutsche Journalisten in Griechenland freigesprochen

Athen (dpa) - Die zwei in Griechenland festgenommenen deutschen Journalisten sind wieder frei. Ein Gericht in der griechischen Grenzstadt Orestiada hat festgestellt, dass die NDR-Reporter versehentlich in eine militärische Sperrzone am Grenzfluss Evros gelangt ... mehr

Schnellverfahren gegen zwei NDR-Reporter in Griechenland begonnen

Athen (dpa) - Wenige Stunden nach ihrer Festnahme im Nordosten Griechenlands sind zwei deutsche Journalisten wegen illegalen Betretens eines militärischen Sperrgebietes vor Gericht gestellt worden. Dies berichtet der staatliche griechische Rundfunk aus der Grenzstadt ... mehr

Zwei deutsche Journalisten in Griechenland festgenommen

Athen (dpa) - Zwei deutsche Journalisten sind im Nordosten Griechenlands an der türkischen Grenze festgenommen worden. Es handele sich um einen 31-Jährigen und seine 33 Jahre alte Kollegin, wie ihr Rechtsanwalt der dpa bestätigte. Die beiden Journalisten sollen demnach ... mehr

Zwei deutsche Journalisten in Griechenland festgenommen

Athen (dpa) - Zwei deutsche Journalisten sind im Nordosten Griechenlands nahe der türkischen Grenze festgenommen worden. Es handele sich um einen 31-Jährigen und seine 33 Jahre alte Kollegin, bestätigte die deutsche Botschaft in Athen. Sie hätten angegeben, im Auftrag ... mehr

Zwei deutsche Journalisten in Griechenland festgenommen

Athen (dpa) - Zwei deutsche Journalisten sind im Nordosten Griechenlands nahe der türkischen Grenze festgenommen worden. Es handle sich um einen 31-Jährigen und seine 33 Jahre alte Kollegin, bestätigte die deutsche Botschaft in Athen. Die beiden hätten angegeben ... mehr

Ring von Rechtsextremisten in Griechenland ausgehoben

Athen (dpa) - Die Anti-Terror-Einheit der griechischen Polizei hat einen Neonazi-Ring ausgehoben. Insgesamt seien elf mutmaßliche Rechtsextremisten festgenommen worden, teilte die Polizei in Athen mit. Bei Hausdurchsuchungen in Athen und zwei Provinzstädten seien ... mehr

Türkisches Küstenwachboot rammt griechisches Patrouillenboot

Athen (dpa) – Ein Boot des türkischen Küstenwache soll ein Patrouillenboot der griechischen Küstenwache im Südosten der Ägäis gerammt und beschädigt haben. Bei dem Zwischenfall in der Nähe der umstrittenen Felseninseln Imia (türkisch: Kardak) seien ... mehr

Großdemonstration in Athen: «Mazedonien ist griechisch»

Athen (dpa) – Bei einer Großkundgebung in Athen haben Hunderttausende Demonstranten die alleinigen Rechte Griechenlands auf den Namen Mazedonien angemeldet. «Mazedonien ist griechisch und nur griechisch», skandierten die Menschen, die aus allen Teilen des Landes ... mehr

Griechen bringen ihr Geld langsam wieder auf die Bank

Athen (dpa) – Die Geldeinlagen der Griechen bei einheimischen Banken sind vergangenes Jahr erstmals nach Ausbruch der schweren Finanzkrise im Jahr 2010 wieder gestiegen. Ende 2017 betrugen sie 126,35 Milliarden Euro und damit etwa fünf Milliarden ... mehr

Erdbeben erschüttert Region Athen

Athen (dpa) - Ein Erdbeben hat am Abend die Region der griechischen Hauptstadt Athen erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag etwa 30 Kilometer nordöstlich von Athen und hatte eine Stärke von 4,2. Der Erdstoß ereignete sich nur etwa zwei Kilometer unter ... mehr

Griechisches Parlament billigt Reformen

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat inmitten von umfangreichen Streiks und Demonstrationen ein weiteres Bündel von Reformen gebilligt. Die Wichtigste davon: Eine Arbeitsniederlegung soll künftig nur dann legal ... mehr

Ausschreitungen vor dem Parlament in Athen

Athen (dpa) - Vor dem griechischen Parlament ist es am Abend zu Ausschreitungen gekommen. Eine Gruppe von rund 100 Linksradikalen löste sich aus einer friedlichen Demonstration von mehreren Tausend Menschen heraus und warf Farbbeutel und Steine auf Polizisten ... mehr

Streiks in Griechenland - Flugausfälle und Verkehrschaos

Athen (dpa) - Aus Protest gegen neue Spar- und Reformmaßnahmen sind in Griechenland zahlreiche Arbeitnehmer heute im Streik. Betroffen sind vor allem der Nah- und der Flugverkehr. Die Fahrer aller U-Bahnen, der Busse und der Straßenbahnen legten die Arbeit ... mehr

Streiks in Griechenland wegen Reformen - Flugausfälle befürchtet

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der geplanten Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen ... mehr

Streiks in Griechenland wegen Reformen

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Verspätungen und Annullierungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen ... mehr

Tsipras: Griechenland wird 2018 aus der Krise herauskommen

Athen (dpa) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das hoch verschuldete Land in diesem Jahr finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen kann. «Es ist ein Meilenstein auf dem Weg aus der Krise», sagte Tsipras in seinem Ministerrat ... mehr

Tsipras: Griechenland wird 2018 aus der Krise herauskommen

Athen (dpa) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das Land im neuen Jahr finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen könnte. Bei seiner Neujahrsansprache sagte er: «Erlauben Sie mir heute eine Gewissheit mit Ihnen zu teilen ... mehr

Tourismus boomt in Griechenland – 3,6 Millionen Deutsche

Athen (dpa) – Die griechische Tourismusbranche rechnet mit einem Gästerekord im Jahr 2017. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres seien fast 26 Millionen Touristen nach Griechenland gereist, berichtete die griechische Finanzpresse unter Berufung auf den Verband ... mehr

Erdbeben erschüttert Ostägäis

Athen (dpa) - Viele Bewohner der Ostägäisinseln und der türkischen Ägäisküste sind am Morgen von einem Beben aus dem Schlaf gerissen worden. Nach Angaben aus Athen lag das Zentrum des Seebebens etwa zehn Kilometer unter dem Meeresboden im Golf von Izmir ... mehr

Starker Schneefall in Griechenland

Athen (dpa) - Starke Schneefälle haben weite Teile Nord- und Mittelgriechenlands in eine Winterlandschaft verwandelt - ein Mensch ist gestorben. Das Staatsfernsehen ERT berichtete, im Norden der Halbinsel Peloponnes sei eine 80 Jahre alte Frau tot unter dem Schnee ... mehr

Starker Schneefall in Mittel- und Nordgriechenland

Athen (dpa) - Starke Schneefälle haben in der Nacht weite Teile Nord- und Mittelgriechenlands in eine Winterlandschaft verwandelt. Wie das Staatsfernsehen weiter berichtete, konnten Räumfahrzeuge nur mühsam die Fahrbahn der wichtigen Nord-Süd-Verkehrsachse frei halten ... mehr

Verletzte nach Krawallen in Flüchtlingslager auf Lesbos

Athen (dpa) - Bei schweren Zusammenstößen zwischen Migranten im Flüchtlingslager «Moria» auf der griechischen Ägäisinsel Lesbos sind Dutzende Menschen verletzt worden. Mindestens 15 von ihnen mussten nach Informationen der Insel-Onlinezeitung Lesvosnews ... mehr

Griechenland verabschiedet letzten Krisenhaushalt

Das griechische Parlament hat den Haushalt für 2018 verabschiedet. Es ist der letzte Staatshaushalt Athens unter den Regeln des EU-Hilfspakets.  "Wir lassen eine Periode hinter uns, an die sich niemand erinnern will", sagte Ministerpräsident Alexis Tsipras ... mehr

Rentner legen Stadtzentrum von Athen lahm

Athen (dpa) - Mehrere tausend Rentner haben vor dem Parlament in Athen gegen Rentenkürzungen demonstriert. Mit Bussen waren sie aus dem ganzen Land angereist, berichteten griechische Medien. «Diebe, Lügner, gebt uns unser Leben zurück» stand auf den Plakaten ... mehr

Demonstration in Athen gegen Trumps Jerusalem-Entscheidung

Athen (dpa) - In Athen haben rund 15 000 Menschen vor der Botschaft der Vereinigten Staaten gegen die Jerusalem-Entscheidung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump protestiert. Es handelte sich hauptsächlich um Mitglieder der kommunistischen Gewerkschaft PAME sowie ... mehr

Wanderer stirbt beim Besteigen des Olymp

Athen (dpa) - Ein Mann ist beim Besteigen von Griechenlands höchstem Berg, dem Olymp, ums Leben gekommen. Der 55-Jährige stürzte in rund 2000 Metern Höhe in eine Schlucht. Sein Wanderfreund setzte einen Notruf ab, doch das Unglücksopfer erlag kurz danach seinen ... mehr

Athen entlastet Flüchtlingslager auf den Ostägäisinseln

Athen (dpa) - Um die überfüllten Lager auf den Ostägäisinseln zu entlasten, hat das griechische Innenministerium innerhalb von 48 Stunden 480 Flüchtlinge aufs Festland und nach Kreta gebracht. Dies berichtete das griechische Staatsradio. Noch vor Jahresende sollen ... mehr

Athener Regierungskreise: Erdogan wird Griechenland besuchen

Athen (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wird am 7. und 8. Dezember Griechenland besuchen. Wie es aus gut informierten Regierungskreisen hieß, wird Erdogan Gespräche mit dem griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos, Regierungschef Alexis ... mehr

Athen will Inseln entlasten - Migranten auf Festland gebracht

Athen (dpa) - Um die völlig überfüllten Lager auf den Ostägäisinseln zu entlasten, hat das griechische Innenministerium rund 250 Flüchtlinge aufs Festland gebracht. Sie kamen in der Hafenstadt Piräus an, wie Reporter griechischer Medien berichteten. Nach Informationen ... mehr

Randale in Athen - Aktivisten gegen Hausversteigerungen

Athen (dpa) - Um die Versteigerung von Dutzenden Häusern zu verhindern, haben linke Aktivisten Gerichte in Athen und Thessaloniki ins Chaos gestürzt. Sie lieferten sich Schlägereien mit der Polizei, die Schlagstöcke und Tränengas einsetzte, um die Aktivisten daran ... mehr

Kind vor Lesbos umgekommen

Athen (dpa) – Ein etwa zehn Jahre altes Kind ist beim Versuch einer Gruppe von Migranten umgekommen, aus der Türkei zur griechischen Insel Lesbos überzusetzen. Die anderen 66 Migranten wurden von einem Boot der europäischen Grenzschutzagentur Frontex nach Lesbos ... mehr

Griechische Küstenwache rettet 41 Migranten aus Seenot

Athen (dpa) - Vor der griechischen Halbinsel Peloponnes haben die griechische Küstenwache und die Besatzungen vorbeifahrender Schiffe 41 Migranten gerettet. Das Boot war in Seenot geraten. Die Menschen hätten daraufhin die Behörden um Hilfe gebeten, sagte ein Offizier ... mehr

21 Tote nach Überschwemmungen in Griechenland

Athen (dpa) – Die Zahl der Todesopfer nach den massiven Überschwemmungen in Griechenland ist auf 21 gestiegen. Ein Mann sei mit Schlamm bedeckt in einer Garage in der Ortschaft Mandra gefunden worden, sagte ein Feuerwehrsprecher der dpa. Ein anderer Mann werde ... mehr

Überschwemmungen: Athen kündigt Programm zum Wiederaufbau an

Athen (dpa) – Die von Überschwemmungen zerstörten Dörfer in Griechenland sollen rasch wiederaufgebaut werden. Dazu wird die griechische Regierung pro Haushalt und Unternehmen jeweils eine einmalige Soforthilfe von 5000 Euro beziehungsweise 8000 Euro zahlen ... mehr

Flutkatastrophe kostet 19 Menschen das Leben in Athen

Bei der Flutkatastrophe wegen starker Regenfälle in Griechenland ist die Zahl der Opfer am Samstag auf 19 gestiegen. Der Regen soll von  Sonntagabend an nachlassen. Die griechische Küstenwache entdeckte zwei Leichen im Golf von Elefsina im Westen Athens. Die beiden ... mehr

Linksradikale schleudern Brandflaschen in Athen

Athen (dpa) - Autonome haben am Abend in Athen Dutzende Brandflaschen auf die Polizei geschleudert. Zu den Ausschreitungen in dem als Hochburg der anarchistischen Bewegung geltenden Stadtviertel Exarchia kam es nach einer friedlichen Demonstration mehrerer Tausend ... mehr

Sturm in Griechenland fordert bislang 16 Opfer

Athen (dpa) – Der seit Tagen am Mittelmeer tobende Sturm hat in Griechenland schwere Schäden verursacht - vor allem im Westen der Hauptstadt Athen. Die Zahl der Opfer stieg auf 16, wie die Feuerwehr mitteilte. Vier Menschen werden noch vermisst. Wie der staatliche ... mehr

Große Schäden nach Sturm in Griechenland

Athen (dpa) – Der seit Tagen am Mittelmeer tobende Sturm hat in Griechenland schwere Schäden vor allem im Westen der Hauptstadt Athen angerichtet. Wie der staatliche Rundfunk berichtet, wurden ganze Abschnitte der Küstenstraße im Westen Athens in Richtung der Hafenstadt ... mehr

Große Schäden nach Sturm in Griechenland - keine Entwarnung

Athen (dpa) – Der seit Tagen am Mittelmeer tobende Sturm hat in Griechenland nach offiziellen Angaben Schäden in Milliardenhöhe angerichtet. Wie der staatliche Rundfunk berichtete, wurden ganze Abschnitte der Küstenstraße im Westen Athens in Richtung der Hafenstadt ... mehr

Überschwemmungen in Griechenland – Mindestens 15 Tote

Athen (dpa) - Regenfälle haben in Griechenland den vierten Tag in Folge Schäden angerichtet und mindestens 15 Menschenleben gefordert. Weitere 17 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Betroffen ist vor allem die Küste im Westen Athens. Ministerpräsident Alexis ... mehr

Überschwemmungen in Griechenland – Mindestens zehn Tote

Athen (dpa) - Regenfälle haben in Griechenland den vierten Tag in Folge Schäden angerichtet und mindestens zehn Menschenleben gefordert. Weitere 13 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Unklar ist, wie viele Menschen noch vermisst werden. Betroffen ist vor allem ... mehr

Überschwemmungen in Griechenland - vier Tote

Athen (dpa) - Durch schwere Regenfälle sind in Griechenland mindestens vier Menschen gestorben und schwere Schäden an der Küste im Westen der Hauptstadt Athen entstanden. Die Autobahn, die Athen mit der Hafenstadt Korinth verbindet, musste am Morgen an zwei Stellen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018