Startseite
Sie sind hier: Home >

Berlin

...
Thema

Berlin

Stadtreinigung verwendet umstrittenes Glyphosat weiter

Stadtreinigung verwendet umstrittenes Glyphosat weiter

Trotz der jüngsten Bewertung des Anti-Unkraut-Mittels Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend, setzt die Berliner Stadtreinigung (BSR) weiter auf die Substanz. "Wir halten den Einsatz bis auf weiteres für vertretbar", sagte ein Sprecher am Dienstag ... mehr
Prozess gegen

Prozess gegen "Geistheiler" eingestellt: Geldauflage

Das Strafverfahren gegen einen selbst ernannten "Geistheiler und Hellseher" wegen Betrugs, Untreue und Bankrotts ist gegen Zahlung einer Auflage von 5000 Euro eingestellt worden. Die Schuld des 43-Jährigen sei "nicht so hoch wie angeklagt", entschied ein Berliner ... mehr
Berliner Tierpark: Känguru-Kind futtert erstmals mit der Familie

Berliner Tierpark: Känguru-Kind futtert erstmals mit der Familie

Futtern mit Familie: Nach dem Tod seiner Mutter ist Känguru-Kind Monti am Dienstag im Berliner Tierpark Friedrichsfelde erstmals zusammen mit seinen Artgenossen gefüttert worden. "Salat, Mohrrüben, Gurke und Gras sind eine willkommene Abwechslung ... mehr
Reichstagskuppel erneut wegen Hitze gesperrt

Reichstagskuppel erneut wegen Hitze gesperrt

Schlechte Nachrichten für Touristen: Die Kuppel des Reichstagsgebäudes in Berlin ist am Dienstag erneut wegen Hitze gesperrt worden. Zeitweise waren 49,3 Grad gemessen worden, wie eine Sprecherin des Deutschen Bundestages sagte. So heiß sei es dort in diesem ... mehr
Staugefahr bis Donnerstag: Lastwagen beschädigt Brücke

Staugefahr bis Donnerstag: Lastwagen beschädigt Brücke

Autofahrer im Berliner Westen müssen rund um die Anschlussstelle Kurfürstendamm noch bis mindestens Donnerstag mit zusätzlichen Behinderungen rechnen. Grund ist ein Unfall auf der Halenseestraße in Richtung Wedding. Dort war am Montag ein Lastwagen unter einer ... mehr

Mehr als 1500 Musiker bei Berliner Orchesterfestival

Von China bis Portugal - mehr als 1500 junge Musiker aus aller Welt treffen sich von diesem Donnerstag an (6. August) in Berlin zum Orchesterfestival "Young Euro Classic". An 18 Abenden biete das Festival bis zum 23. August den angehenden Profimusikern ... mehr

DFB-Pokal 2015: BFC Dynamo wittert Chance auf Weiterkommen

Fußball-Regionalligist BFC Dynamo wittert die große Chance auf das erstmalige Erreichen der zweiten Runde im DFB-Pokal. "Ich denke, wir haben gute Chancen, die Sensation zu schaffen", sagte Kapitän Björn Brunnemann vor dem Duell des Berliner Landespokalsiegers gegen ... mehr

Makkabi Spiele 2015 in Berlin: Veranstalter zieht positive Bilanz

Die Veranstalter der 14. Europäischen Makkabi-Spiele haben eine positive Bilanz des achttägigen Großereignisses des jüdischen Sports in Berlin gezogen. "Es war einfach sensationell", sagte Alon Meyer, der Präsident des Dachverbandes Makkabi Deutschland, am Dienstag ... mehr

Sohn soll Vater Entführung vorgegaukelt haben

Ein 19-Jähriger soll dem eigenen Vater seine Entführung vorgegaukelt und Lösegeld in Form der Internetwährung Bitcoin verlangt haben. Für den Fall einer ausbleibenden Zahlung soll ein Komplize dem Vater aus dem Kreis Altenkirchen gedroht haben, dass sein Sohn jeden ... mehr

Gefährliche "Leckerlis": Hundefreunde starten Suchaktion

Hundefreunde wollen am Samstag mit einer Suchaktion in Spandau Giftköder aufspüren. Von 14.00 Uhr an sollen Flächen rund um Sportplätze am Grüngürtel durchkämmt werden. Dort seien in den vergangenen Wochen mehrere Köder und verdächtige Gegenstände entdeckt worden ... mehr

Berlin-Friedrichshain: Vermummte randalieren auf Baustelle

Mehrere Vermummte haben in der Nacht zum Dienstag in Berlin-Friedrichshain randaliert. Sie gehörten laut Polizei zu einer Gruppe von etwa 15 Personen, die in der Rigaer Straße einen Baustellenzaun zerstörten, Baumaterial auf die Fahrbahn wuchteten und an mindestens ... mehr

Arm, sexy und "unverschämt": Berlin schuldet Passau Geld

Der Landrat von Passau hat das Land Berlin wegen nicht gezahlter Schulden scharf kritisiert. Für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge schulde Berlin dem Landkreis 1,5 Millionen Euro, habe bislang aber keinen Cent gezahlt, teilte der Passauer Landrat ... mehr

Axel Springer startet deutschen Ableger von "Business Insider"

Das US-amerikanische Nachrichtenportal Business Insider bekommt einen Ableger in Deutschland. Unter dem Dach seines Finanzportals finanzen.net startet das Medienhaus Axel Springer im viertel Quartal 2015 eine deutschsprachige Version der US-Website. Das Angebot ... mehr

Elias: Mehr als 900 Hinweise eingegangen

Vier Wochen nach dem Verschwinden des sechsjährigen Elias aus Potsdam fehlt von dem Jungen nach wie vor jede Spur. Zahlreiche Polizisten sowie Taucher und Spürhunde suchten nach dem Kind. Mehr als 900 Hinweise gingen ein - eine heiße Spur war bisher nicht darunter ... mehr

Berlin: Noch keine heiße Spur zur Schießerei in Wilmersdorf

Knapp eine Woche nach der Schießerei in Berlin-Wilmersdorf, bei der eine unbeteiligte Frau getroffen wurde, gibt es noch keine heiße Spur. Die Ermittlungen dauerten an, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Nach Berichten der "Bild"-Zeitung und der "B.Z." (Dienstag ... mehr

Hohe Ozonwerte: Behörde rät zum Auto-Verzicht

Berlin (dpa/bb) - Wegen hoher Ozonwerte rät die Berliner Umweltverwaltung vom Autofahren ab. Bei heißem Sommerwetter - in Berlin wurden am Dienstag Werte bis zu 33 Grad erwartet - seien Abgase eine wesentliche Ursache der Ozonbildung, teilte ... mehr

Staatsschutz ermittelt wegen politischer Schmiererei

Unbekannte haben ein Anarchie-Zeichen an ein Gebäude einer Immobilienfirma in Berlin-Friedrichshain geschmiert. Darunter standen in schwarzer Farbe die Buchstaben ACAB an dem Haus in der Rigaer Straße, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Polizeiliche Staatsschutz ... mehr

Berliner Stadtreinigung verwendet umstrittenes "Glyphosat"

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) setzt das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel "Glyphosat" ein. Nach neuesten Erkenntnissen der Weltgesundheitsorganisation werde das Mittel als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft, berichtet die "Berliner Morgenpost" (Dienstag ... mehr

In Motorradgeschäft gefahren und Kräder entwendet

Drei Unbekannte sind mit einem Transporter in die Fenster eines Motorradgeschäftes in Berlin-Mahlsdorf gefahren. Aus dem dadurch gewaltsam geöffneten Geschäft in der Straße Alt-Mahlsdorf entwendeten sie am späten Montagabend zwei Motorräder, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Israels Botschafter zieht positive Bilanz der Makkabi-Spiele

Israels Botschafter in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman, hat eine positive Bilanz der am Dienstag zu Ende gehenden 14. Europäischen Makkabi Spiele des jüdischen Sports in Berlin gezogen. "Es hat sich gelohnt", sagte er am Dienstag im Inforadio des RBB. Es sei keine ... mehr

Internet-Portale halten Axel Springer auf Kurs

Der Medienkonzern Axel Springer kann mit seinen rasant wachsenden Internet-Portalen die schwächelnden Auflagen gedruckter Zeitungen mehr als ausgleichen. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal im Jahresvergleich insgesamt um 7 Prozent auf knapp 797 Millionen ... mehr

Radeln für kranke Kinder: Hanse-Tour-Sonnenschein startet

In Rostock hat am Dienstag die 19. Hanse-Tour-Sonnenschein zugunsten schwerkranker Kinder begonnen. In den kommenden fünf Tagen wollen rund 275 Radler knapp 650 Kilometer durch Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin zurücklegen. Zunächst haben ... mehr

Radfahren für kranke Kinder: Hanse-Tour-Sonnenschein gestartet

In Rostock hat am Dienstag die 19. Hanse-Tour-Sonnenschein zugunsten schwerkranker Kinder begonnen. In den kommenden fünf Tagen wollen rund 275 Radler knapp 650 Kilometer durch Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin zurücklegen. Zunächst haben ... mehr

Bewaffnete Männer überfallen Gaststätte in Gesundbrunnen

Zwei maskierte und bewaffnete Männer haben eine Gaststätte in Berlin-Gesundbrunnen überfallen. Sie bedrohten am Montagabend eine Angestellte und drei Gäste in der Residenzstraße mit einer Schusswaffe, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Täter erbeuteten ... mehr

Motorradfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein 49 Jahre alter Motorradfahrer ist in Berlin-Spandau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Eine 23 Jahre alte Autofahrerin hatte ihn am Montagabend beim Abbiegen in der Falkenseer Chaussee übersehen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Berlin im Web suchen

Axel Springer stellt Quartalszahlen vor

Das Medienhaus Axel Springer ("Bild", "Die Welt") stellt heute die Zahlen für das zweite Quartal 2015 vor. Dabei wollen Vorstandschef Mathias Döpfner und Finanzvorstand Julian Deutz über den jüngsten Geschäftsverlauf berichten. Thema dürften auch die - mittlerweile ... mehr

Makkabi-Spiele enden mit Gala-Veranstaltung in Berlin

Die 14. Europäischen Makkabi-Spiele des jüdischen Sports gehen heute mit einer Gala-Veranstaltung im Berliner Hotel Estrel zu Ende. Dabei werden auch die letzten der 166 Medaillensätze an die erfolgreichsten Teams der Mannschaftsportarten überreicht. Unmittelbar ... mehr

Überschuldete Berliner müssen Monate auf Beratungstermin warten

Berlin (dpa/bb) - Für einen Termin in einer Beratungsstelle brauchen überschuldete Berliner Geduld. Im Durchschnitt beträgt die Wartezeit gut drei Monate, wie die Sozialverwaltung mitteilte. Besonders lang war die Wartezeit im vergangenen Jahr in Pankow mit 6,4 Monaten ... mehr

Baden in der Spree frühestens in einigen Jahren möglich

Baden in der Spree wird frühestens in einigen Jahren möglich sein. "Wir haben einige Stellen, bei denen wir optimistisch sind, dass wir in einigen Jahren Badewasserqualität erreicht haben", sagt Berlins Umweltsenator Andreas Geisel (SPD) mit Blick ... mehr

Mutmaßlicher Vergewaltiger kommt vor Gericht

Ein 24-Jähriger muss sich ab heute wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor dem Berliner Landgericht verantworten. Laut Anklage soll er eine Passantin durch Fausthiebe bewusstlos geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt haben. Der gelernte Tischler ... mehr

Kritik an Unterbringung von Zuwanderern in Schrottimmobilien

Ein Fall überzogener Mieten für Zuwanderer in Schrottimmobilien hat in Berlin für Kritik gesorgt. Nach einem Bericht der RBB-"Abendschau" (Sonntag) rechnet eine Firma in Pankow in einem Gewerbe-Hinterhof für Asylbewerber in heruntergekommenen Räumen mit unzureichenden ... mehr

Fahrradfahrerin fährt in offene Autotür: Schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist am Montag in eine offene Autotür gefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Fahrer des Wagens gerade aussteigen, als die 42-Jährige sich auf einem Fahrradweg im Prenzlauer Berg näherte. Die Frau fuhr gegen die offene ... mehr

Abwasser in Berlin soll seltener ungeklärt in Spree fließen

Abwasser aus der Berliner Kanalisation soll künftig deutlich seltener in die Spree und Kanäle fließen als bislang. Ziel sei, dass verschmutztes Wasser nur noch etwa 10 Mal statt bislang etwa 30 Mal ungeklärt in die Gewässer fließe, sagte Umweltsenator Andreas Geisel ... mehr

Handball: Füchse-Spieler nach Virus zur Untersuchung im Krankenhaus

Berlin (dpa) - Ein Großteil der Mannschaft des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat sich wegen eines Magen-Darm-Infektes im Berliner Krankenhaus Charité untersuchen lassen. "Wir wollen jedes Risiko ausschließen. Vor einigen Jahren hatten wir einen ... mehr

Graffiti-Sprüher verletzen Polizisten und Sicherheitsleute

Graffiti-Sprüher haben in Berlin-Pankow einen Beamten und einen Bahnmitarbeiter verletzt. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, hatten Zivilfahnder und Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn in der Nacht zum Sonntag zwei Männer beim Besprühen einer ... mehr

Frau in der Gropiusstadt gewaltsam getötet: Haftbefehl

Gegen den Tatverdächtigen im Fall einer getöteten Frau in Berlin-Gropiusstadt ist Haftbefehl erlassen worden. Wie die Polizei mitteilte, entschied das der zuständige Richter am Montag. Dem 47-Jährigen wird Körperverletzung mit Todesfolge vorgeworfen. Er ist der Mieter ... mehr

Sandra Scheeres gegen Zigarettenwerbung an Hochschulen

Berlins Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres (SPD) unterstützt die Gegner von Tabakwerbung - und will Hochschulen frei von Zigarettenwerbung halten. In einer Reaktion auf einen offenen Brief der Organisation "Aktionszentrum Forum Rauchfrei" heißt es, Scheeres ... mehr

Früherer Vorsitzender der jüdischen Gemeinde gestorben

Der frühere Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Jerzy Kanal, ist tot. Er sei am Samstag kurz nach seinem 94. Geburtstag in Berlin gestorben, teilte die Gemeinde am Montag mit. Der 1921 im polnischen Blaszki geborene Kanal war von 1992 bis 1997 Vorsitzender ... mehr

Zivilfahnder nehmen dreiste Taschendiebe fest

Berlin-Spandau (ots) - Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen am Wochenende drei Taschendiebe fest. Sie hatten einen Schlafenden bestohlen. Sonntagmorgen, gegen 06:20 Uhr geriet das Trio auf dem Bahnhof Spandau ins Visier der Beamten. In einer dort stehenden ... mehr

Graffiti-Sprüher verletzen Sicherheitspersonal

Berlin-Pankow (ots) - Bei der Festnahme von Sprühern am vergangenen Wochenende wurden ein Bahnmitarbeiter und ein Bundespolizist verletzt. Ein gemeinsamer Einsatz von Zivilfahndern der Bundespolizei und Sicherheitskräften der DB AG in der Nacht von Samstag zu Sonntag ... mehr

Zwei Verletzte nach Flaschenwurf

Berlin-Pankow (ots) - Bei einem scheinbar ziellosen Flaschenwurf wurden gestern Abend zwei Reisende verletzt. Beide mussten ins Krankenhaus. Um 23:15 Uhr warf eine Frau in der S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Karow und Blankenburg eine Glasflasche über ihren ... mehr

63 Kilogramm Khat am Flughafen Tegel gefunden

Der Zoll hat am Berliner Flughafen Tegel 63 Kilogramm der Droge Khat beschlagnahmt. Wie das Hauptzollamt Potsdam am Montag mitteilte, fanden Beamte bei einer Kontrolle in drei Koffern von zwei Flugreisenden Teile der afrikanischen Pflanze, die eine berauschende Wirkung ... mehr

Ministerium: Plattner-Sorgen vollkommen unbegründet

Sorgen des Milliardärs und Mäzens Hasso Plattner wegen des geplanten Gesetzes zum Schutz von Kulturgütern sind aus Sicht des zuständigen Bundesministeriums unbegründet. An der Praxis, was für die deutsche Kulturgeschichte als wertvolles Kulturgut eingeschätzt werde ... mehr

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verunglückt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Halensee am Montagmorgen ums Leben gekommen. Der 49-Jährige war auf der Nestorstraße mit einem Auto zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Er wollte den Wagen demnach vermutlich ... mehr

Bilder von der Baustelle: Webcam für das IGA-Gelände

Baustelle zum Beobachten: Per Webcam können Interessierte künftig die Bauarbeiten auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung 2017 (IGA) im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf verfolgen. Drei Kameras sollen von Dächern und von einem Mast aus alle 15 Minuten ... mehr

Schwangere lebendig verbrannt: Fall kommt vor Gericht

Nach dem grausamen Mord an einer Schwangeren müssen sich zwei junge Männer bald vor dem Berliner Landgericht verantworten. Der Prozess gegen den Vater des ungeborenen Kindes sowie einen Freund des 20-Jährigen soll am 8. Oktober beginnen, sagte ein Sprecher des Gerichts ... mehr

Füchse-Spieler wegen Magen-Darm-Virus in Charité

Ein Großteil der Mannschaft des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat sich wegen eines Magen-Darm-Infektes am Montag im Berliner Krankenhaus Charité untersuchen lassen. "Wir wollen jedes Risiko ausschließen. Vor einigen Jahren hatten wir einen ... mehr

Wechsel von Hertha-Profi Peter Niemeyer nach Darmstadt

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Peter Niemeyer von Hertha BSC zum SV Darmstadt 98 ist perfekt. Der 31-Jährige unterschrieb beim Aufstieger in die Fußball-Bundesliga einen Vertrag über drei Jahre, wie die "Lilien" am Montag mitteilten. Niemeyer hatte in den Planungen ... mehr

Ex-Bremer Peter Niemeyer wechselt von Hertha nach Darmstadt

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Peter Niemeyer von Hertha BSC zum SV Darmstadt 98 ist perfekt. Der 31-Jährige unterschrieb beim Aufstieger in die Fußball-Bundesliga einen Vertrag über drei Jahre, wie die "Lilien" am Montag mitteilten. Niemeyer hatte in den Planungen ... mehr

Wechsel von Hertha-Profi Peter Niemeyer nach Darmstadt

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Peter Niemeyer von Hertha BSC zum SV Darmstadt 98 ist perfekt. Der 31-Jährige unterschrieb beim Aufstieger in die Fußball-Bundesliga einen Vertrag über drei Jahre, wie die "Lilien" am Montag mitteilten. Niemeyer hatte in den Planungen ... mehr

Beratung über Arbeitslosengeld II jetzt wieder im Bus

Fragen zum Arbeitslosengeld II können die Berliner in den nächsten Wochen auch in einen Beratungsbus klären lassen. Fachanwälte und Sozialberater helfen darin unentgeltlich und prüfen auch die Bescheide. Zum Auftakt am Montag parkte der Bus vor dem Jobcenter ... mehr

Hanning zieht sich aus DHB-Schiedsrichterkommission zurück

Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning hat sich aus der Schiedsrichterkommission des Deutschen Handballbundes (DHB) zurückgezogen. "Diese Entscheidung steht bereits seit zwei Monaten fest. Ich möchte mich als Vizepräsident voll auf das Ressort Leistungssport konzentrieren ... mehr

Berlin-Wedding: Polizei rettet zusammengebrochenen Mann

Die Polizei hat einem 22-Jährigen in Berlin-Wedding nach eigenen Angaben das Leben gerettet. In der Nacht zum Montag sei gegen 0.20 Uhr eine Funkstreife zur Kreuzung Fennstraße/Ecke Tegeler Straße gerufen worden, weil dort ein weinender Mann saß, teilte ... mehr

Hertha BSC braucht noch neuen Stürmer: Druck auf Preetz wächst

Nach der schwachen Leistungen von Salomon Kalou in der Vorbereitung wächst der Druck auf Hertha-Manager Michael Preetz, einen neuen Stürmer zu verpflichten. Der Champions-League-Sieger von 2012 mit dem FC Chelsea hatte in der Vorsaison mit sechs Treffern die Erwartungen ... mehr

Krankenkasse: deutlich mehr Jugendliche mit Essstörungen

Magersucht, Bulimie oder Esssucht: Die Krankenkasse Barmer GEK zählt in Berlin und Brandenburg deutlich mehr Jugendliche mit Essstörungen als vor fünf Jahren. In Brandenburg wurden ihr zufolge 2009 noch 94 Barmer-Versicherte zwischen 13 und 18 Jahren behandelt ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige