Sie sind hier: Home >

Burka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Österreichs Polizei kämpft mit dem

Österreichs Polizei kämpft mit dem "Burkaverbot"

Ein als Hai kostümierter Mann wurde in Wien wegen seiner Verkleidung angezeigt. Das ist das Resultat des neuen Verbots der Gesichtsverhüllung in Österreich. "50 Millionen Sichtkontakte/150 Euro Strafe", bilanzierte die PR-Agentur auf Facebook zufrieden den medialen ... mehr
Österreich: Hai-Maskottchen muss wegen Burka-Verbot Strafe zahlen

Österreich: Hai-Maskottchen muss wegen Burka-Verbot Strafe zahlen

Das neu verhängte Vermummungsverbot in Österreich  ist einem Maskottchen zum Verhängnis geworden: Die Technikkette "McShark" engagierte einen Mann, der im Hai-Kostüm für den Laden werben sollte. Die Folgen: eine Anzeige und eine Geldstrafe.  Wiener Polizisten verlangten ... mehr
Nach Österreich: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer fordert Burka-Verbot

Nach Österreich: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer fordert Burka-Verbot

Nachdem in Österreich das Burka-Verbot eingeführt wurde, verlangt CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer auch in Deutschland ein solches Gesetz. Dabei gibt es Bedenken. "Ein Verbot ist möglich und notwendig. Das deutsche Verbötchen zur Vollverschleierung ... mehr
Religion: CSU fordert Burka-Verbot nach österreichischem Vorbild

Religion: CSU fordert Burka-Verbot nach österreichischem Vorbild

Passau (dpa) - CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer verlangt ein Verbot von Gesichtsschleiern wie in Österreich auch hierzulande: "Ein Verbot ist möglich und notwendig. Das deutsche Verbötchen zur Vollverschleierung muss so wie in anderen Ländern Europas ausgeweitet ... mehr
Österreich: Burka-Verbot tritt in Kraft

Österreich: Burka-Verbot tritt in Kraft

In Österreich ist es von heute an verboten, das Gesicht zu verhüllen. Das Gesetz betrifft Frauen, die ihr Gesicht unter einer Burka oder einem Nikab verbergen. Es ist aber auch untersagt, ohne medizinische Notwendigkeit mit einer Atemschutzmaske herumzulaufen ... mehr

Berlin: Verschleierte Frau greift Boutique-Verkäuferin an

In einem Modegeschäft in Berlin-Neukölln hat eine vollverschleierte Frau eine Verkäuferin angegriffen und geschlagen. Die Tat war offenbar religiös motiviert. Bei dem Vorfall wurde die Besucherin offensichtlich aggressiv, weil im Schaufenster sowohl Dessous ... mehr

Rechtspopulistin protesiert: Mit Burka ins Parlament

Vollverschleiert mit einer Burka hat sich die Vorsitzende der australischen Rechtsaußen-Partei One Nation auf ihren Platz im australischen Parlament gesetzt . Seit Jahren versucht  Pauline Hanson,  ein landesweites Burka-Verbot durchzusetzen. Die 63-Jährige hatte ... mehr

"Kein gutes Gesetz": Österreich verbietet Vollverschleierung

Auch in Österreich ist es Frauen künftig verboten, vollverschleiert in der Öffentlichkeit zu erscheinen. Das neue Gesetz ist umstritten und Teil eines Maßnahmen-Bündels für eine bessere Integration von Asylbewerbern. In Österreich tritt am 1. Oktober ein Verbot ... mehr

Alexander Dobrindt plant Burka-Verbot am Steuer

Die Verhüllung des Gesichts bei Autofahrern etwa mit einer Burka oder Maske soll verboten werden. Das sieht der Entwurf einer Verordnung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt ( CSU) vor. Verstöße sollen demnach mit 60 Euro geahndet werden. Als Grund ... mehr

AfD: "Kopftücher gehören von der Straße entfernt"

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. Mit dem Kopftuch werde die Apartheid von Männern und Frauen zur Schau gestellt, es sei ein absolut sexistisches Symbol, sagte Weidel dem "Tagesspiegel ... mehr

Deutsche Leitkultur: De Maizière ernet heftige Kritik für Thesenpapier

Nachdem Innenminister de Maizière zum Thema Leitkultur zehn Thesen formuliert hat, laufen nun die Politiker anderer Parteien Sturm - Zustimmung kommt nur aus den eigenen Reihen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bundesbürger aufgerufen ... mehr

Thomas de Maizière Leitkultur-Debatte: "Wir sind nicht Burka."

Innenminister Thomas de Maizière macht sich Gedanken über die deutsche Leitkultur. In einem Zeitungsbeitrag stellt er dazu zehn Thesen auf. "Ich will mit einigen Thesen zu einer Diskussion einladen über eine Leitkultur für Deutschland", schreibt de Maizière in einem ... mehr

Burkaverbot: CSU legt in Bayern Gesetzesentwurf vor

Jetzt macht Bayern ernst: Nach Informationen von t-online.de hat die CSU-geführte Staatsregierung den Gesetzentwurf zum Verbot der Gesichtsverhüllung im Landtag eingereicht. Österreich beschließt zeitgleich ein umstrittenes Integrationsprogramm. In der heutigen ... mehr

Niederlande beschließen Burka-Verbot in öffenlichen Gebäuden

Die Niederlande verbieten Burkas in öffentlichen Gebäuden. Einem entsprechenden Gesetzentwurf hat das Parlament mit großer Mehrheit zugestimmt. Danach dürfen Ganzkörperschleier (Burkas) und Gesichtsschleier (Nikabs) nicht mehr in staatlichen ... mehr

Andreas Scheuer (CSU): "Burka-Verbot muss in Deutschland kommen"

Nach dem Burka-Aus in den Niederlanden hat die CSU ihre Forderung nach einem Verbot von Ganzkörperschleiern und Gesichtsschleiern in Deutschland bekräftigt. "Wenn die Niederländer Burkas verbieten können, können wir das auch", sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer ... mehr

Annäherung an CSU: CDU will jetzt auch teilweises Burka-Verbot

Die CDU geht thematisch weiter auf die CSU zu und ist zuversichtlich, sich mit der bayerischen Schwester auf ein gemeinsames Wahlprogramm einigen zu können. Unter anderem wird es wahrscheinlicher, dass die Partei von Kanzlerin Angela Merkel das von der CSU geforderte ... mehr

"Anne Will": NDR verteidigt Einladung von Nora Illi - Kritik von CDU

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hat die Einladung der mit dem Niqab verschleierten Schweizerin Nora Illi verteidigt. Zuvor hatte die T alkshow von Anne Will am Sonntag scharfe Kritik hervorgerufen. Die Einladung sei sorgfältig abgewogen worden ... mehr

Angela Merkel zur Burka-Debatte: "Vielfalt ist Konsequenz von Freiheit"

Angela Merkel hat die Vollverschleierung von Muslima als großes Integrationshindernis bezeichnet, zugleich aber die Achtung der Religionsfreiheit angemahnt. Diese müsse als Grundprinzip der freiheitlichen Ordnung in Deutschland unbedingt verteidigt werden. "Gelebte ... mehr

Burka-Talk bei Frank Plasberg: TV-Kritik zu "Hart aber fair"

Offene Gesellschaft, offenes Gesicht – Kulturkampf um die Burka? Darüber diskutierten am Montagabend streitlustige Gäste bei Frank Plasberg. Lernen konnte man beim "Hart aber fair"-Talk vor allem etwas über die Unfähigkeit der Menschen ... mehr

Burkini-Streit: Gut für das Geschäft mit Bademode in Israel

Während in Europa gerade heftig über den Burkini gestritten wird, ist der Ganzkörper-Badeanzug in Israel schon seit Jahren üblich. Nun freuen sich die Produzenten über Gratis-Werbung durch die Debatte in Frankreich. Schließlich sind große Bevölkerungsteile in Israel ... mehr

Justizminister Wolf: Burka-Diskussion wird nicht verstummen

Stuttgart (dpa/lsw) - Justizminister Guido Wolf (CDU) hält den Unionskompromiss zu einem Burka-Verbot in bestimmten Bereichen für einen ersten Schritt in die richtige Richtung. "Es ist richtig, um ein erstes Signal zu geben", sagte er der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wolf: Burka-Kompromiss wird Diskussion nicht erledigen

Stuttgart (dpa/lsw) - Justizminister Guido Wolf (CDU) hält den Unionskompromiss zu einem Burka-Verbot in bestimmten Bereichen für einen ersten Schritt in die richtige Richtung. "Es ist richtig, um ein erstes Signal zu geben", sagte er der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Burka-Verbot: BA-Chef Frank-Jürgen Weise positioniert sich

In der Debatte um ein Burka-Verbot hat der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, eine entsprechende Regelung für seine Behörde bekräftigt: "Was hier nicht toleriert würde: eine Mitarbeiterin mit Burka", sagte Weise im Interview ... mehr

Burkini-Verbot: Ich soll mich über Burkinis freuen - dein Ernst!?

Gestern schrieb mein geschätzter Kollege Christian Kreutzer einen Kommentar zu dem Burkini-Verbot an einigen französischen Stränden und der Durchsetzung des neuen Gesetzes in Nizza. Er schrieb, wir sollten uns darüber freuen, dass es Frauen gibt, die sich trotz ihres ... mehr

Burkini-Verbot: Empörung nach Strandkontrolle in Nizza

Bilder einer Frau, die am Strand von Nizza von vier Polizisten kontrolliert wird, lösen in Frankreich Empörung aus. In der Ferienmetropole gilt seit vergangener Woche ein Verbot für Ganzkörper-Badeanzüge für Musliminnen, ebenso wie in Cannes und einigen anderen ... mehr

Osnabrück: Muslima darf nicht mit Nikab ins Abendgymnasium

Eine Muslima darf keinen Gesichtsschleier im Unterricht eines Abendgymnasiums in Osnabrück tragen. Das Verwaltungsgericht lehnte einen Antrag der Frau auf vorläufigen Rechtsschutz ab. Zuvor hatte sie angekündigt, sie werde angesichts des großen Medieninteresses an ihrem ... mehr

Mehr zum Thema Burka im Web suchen

Burkaverbot: Nouripour: 'Macho-Arschlöcher lassen sie dann nicht mehr raus'

Die Innenminister der Union wollen eine Vollverschleierung und die sogenannte Burka in bestimmten Situationen des öffentlichen Lebens verbieten. Der außenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Omid Nouripour, sieht gerade in einem Verbot oder Teilverbot ... mehr

Innere Sicherheit: Innenminister der Union für Burka-Verbot in Teilbereichen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière ( CDU) und die Unions-Innenminister aus den Ländern wollen eine Vollverschleierung in bestimmten Situationen des öffentlichen Lebens verbieten. "Wir lehnen die Vollverschleierung ab", sagte de Maizière. "Gesichtzeigen ... mehr

Burka-Verbot: CDU-Innenminister uneinig

Berlin (dpa) - Die Forderung einiger CDU-Innenminister nach einem generellen Burka-Verbot findet schon in den eigenen Reihen keine Mehrheit - im Gespräch ist nun aber eine Regelung für Teilbereiche. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte im RBB-Fernsehen ... mehr

Frank Henkel für Burka-Verbot und gegen doppelte Staatsbürgerschaft

Berlin (dpa) - Berlins Innensenator und CDU-Landesvorsitzender Frank Henkel (CDU) beharrt auf einem Verbot der Burka und der doppelten Staatsbürgerschaft. Der CDU-Spitzenkandidat bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl im September stellt sich damit gegen ... mehr

CDU-Vize Julia Klöckner wirbt für ein Burka-Verbot

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hält trotz der Skepsis von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) an ihrer Forderung nach einem Burka-Verbot fest. "Die Vollverschleierung erschwert die Integration der Frauen hier enorm. Sie ist kein Zeichen ... mehr

Innenminister Thomas Strobl: CDU strebt kein Burka-Verbot an

Berlin (dpa) - Der Forderungskatalog der Unions-Innenminister zur inneren Sicherheit stößt auch in den eigenen Reihen auf Skepsis. So machte Baden-Württembergs Ressortchef Thomas Strobl klar, dass er nicht an ein Burka-Verbot denkt. Eine Vollverschleierung ... mehr

Thomas Strobl: CDU strebt kein Burka-Verbot an

Der Forderungskatalog der Unions-Innenminister zur inneren Sicherheit stößt auch in den eigenen Reihen auf Skepsis. So machte Baden-Württembergs Ressortchef Thomas Strobl klar, dass er nicht an ein Burka-Verbot denkt. Eine Vollverschleierung ... mehr

Burka, Nikab, Hidsch?b: Wie heißt welcher Schleier?

Eine Rechtsrefrendarin in Bayern will das Kopftuchverbot an deutschen Gerichten kippen. In vielen muslimischen Gesellschaften sind Frauen in der Öffentlichkeit stark verhüllt. Doch die traditionellen Gewänder weichen voneinander ab. Unter Hidsch?b versteht ... mehr

CDU-Politiker Jens Spahn fordert Burka-Verbot in Deutschland

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn fordert ein härteres Durchgreifen gegen Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, sich aber nicht integrieren wollen. Zudem will der Politiker die Burka verbieten lassen. In der "Welt" plädierte er für "klare Ansagen und Regeln ... mehr

Deutsche Schwimmbäder sollten Burkinis erlauben

Wenn in deutschen Schwimmbädern  Bikini und Burkini aufeinander treffen, gibt es manchmal hitzige Diskussionen. Ein Migrationsforscher rät zu einem entspannten Umgang mit dem Ganzkörperanzug und empfiehlt allen Schwimmbädern, den Burkini zu erlauben. "Das Schwimmbad ... mehr

Zell am See: Verhaltensregeln für arabische Gäste

Die österreichische Region Zell am See und Kaprun ist landschaftlich wunderschön und bei Urlaubern weltweit beliebt. Besonders angetan hat sie es aber offenbar arabischen Gästen. Doch damit kommt es auch hin und wieder zu kulturellen Missverständnissen. Deswegen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017