Sie sind hier: Home >

Deutsche Bahn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News und Infos zur DB

Deutsche Bahn

 
Auf T-Online finden Sie aktuelle Berichte, News und Hintergrundinformationen zur Deutschen Bahn und dem Schienenverkehr und Eisenbahnverkehr in Deutschland und Informationen zu möglichen aktuellen Streiks.

ICE legt Notbremsung hin wegen Fahrradfahrer

ICE legt Notbremsung hin wegen Fahrradfahrer

Ein Fahrradfahrer auf den Gleisen hat einen ICE bei Berlstedt in Thüringen zu einer Notbremsung gezwungen. Der Zug war am Samstagsvormittag unterwegs auf der Strecke zwischen Halle in Sachsen-Anhalt und der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Verletzt wurde ... mehr
Niedersachsen: Rauch im Speisewagen legt ICE lahm

Niedersachsen: Rauch im Speisewagen legt ICE lahm

Wegen Rauchs im Speisewagen hat ein ICE von Hamburg nach Wien kurz nach dem Start einen Halt auf offener Strecke eingelegt. Im niedersächsischen Rotenburg wurde der Zug evakuiert. Die Feuerwehr habe den Brand schnell löschen können, die etwa 70 Reisenden seien in einen ... mehr
Hamburg: 15.000-Volt-Leitung stürzt auf ICE

Hamburg: 15.000-Volt-Leitung stürzt auf ICE

In Hamburg ist am Sonntagabend eine 15.000-Volt-Oberleitung auf einen einfahrenden ICE gestürzt. Ein Teil der mehr als 400 Fahrgäste in dem Schnellzug aus München saß über Stunden fest, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Verletzt worden sei aber niemand ... mehr
Deutsche Bahn will Milliarden Euro von Kartellsündern eintreiben

Deutsche Bahn will Milliarden Euro von Kartellsündern eintreiben

Nach der Aufdeckung verbotener Preisabsprachen hat hat die Deutsche Bahn von Kartellsündern bereits rund 400 Millionen Euro an Schadenersatz eingetrieben. Doch damit ist der Konzern noch lange nicht zufrieden. "Weitere Schadenersatzforderungen im Milliardenbereich ... mehr
Deutsche Bahn: Diesellok in Hannover fängt Feuer

Deutsche Bahn: Diesellok in Hannover fängt Feuer

Hannover (dpa/lni) - Eine Rangierlok der Deutschen Bahn (DB) hat auf einem Betriebsgelände in Hannover Feuer gefangen. Der Brand war am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand ... mehr

Göring-Eckardt fordert neue Bahn-Strategie nach Grube-Rücktritt

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt verlangt nach dem Rücktritt von Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube eine Kursänderung des Konzerns. "Mit dem Personalwechsel sollte es auch einen Strategiewechsel geben", sagte sie der "Rheinischen ... mehr

Grube-Rücktritt bei der Bahn: kein Nachfolger in Sicht

Noch sind die Vorgänge im Aufsichtsrat, die Bahnchef Grube hinwerfen ließen, nicht aufgeklärt. Er hinterlässt kein gemachtes Nest.  "Ich bin noch nie hinter meinem Vertrag hergelaufen." Diesen Satz hat Rüdiger Grube seit dem Frühjahr 2016 auffällig oft gesagt ... mehr

Rüdiger Grube tritt als Deutsche-Bahn-Chef zurück

Deutsche-Bahn-Chef Rüdiger Grube verlässt überraschend das Unternehmen. Das meldet der "Spiegel" unter Berufung auf den Aufsichtsrat. Demnach war Grube verärgert darüber, dass sich die Aufseher nicht an Absprachen gehalten hätten. Zunächst hatte es noch geheißen, Grubes ... mehr

S-Bahn Berlin: Kontrolleure zocken ausländische Touristen ab

Fahrkartenkontrolleure sollen es in der Berliner S-Bahn gezielt vor allem auf ausländische Touristen abgesehen haben. Sie kassierten Bußgelder für falsche Tickets und behielten die Einnahmen für sich. Gegen mehrere Mitarbeiter eines von der Deutschen ... mehr

Rüdiger Grube: Deutsche Bahn fuhr 2016 satten Gewinn ein

Die Bahn hat 2016 wieder ein positives Betriebsergebnis erzielt. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) verdiente der bundeseigene Konzern 1,8 Milliarden Euro, wie Bahnchef Rüdiger Grube bekanntgab. Damit hat das Unternehmen wieder das Niveau von 2014 erreicht. 2015 hatte ... mehr

Intercity fährt in brennenden Baum

Ein mit rund 200 Reisenden besetzter Intercity ist im niedersächsischen Nienburg in einen brennenden Baum gefahren. Dieser war zuvor in die Oberleitung geweht und hatte Feuer gefangen.  Der Brand griff aber nicht auf den blockierten Zug über, teilte die Deutsche ... mehr

Mehr zum Thema Deutsche Bahn im Web suchen

Konstanz: Bahn-Türen defekt - Fahrgast schlägt Lokführer ins Gesicht

In einem Regionalzug in Konstanz hat ein Passagier den Lokführer mit einem Faustschlag verletzt. Der unbekannte Schläger hatte sich am Freitagabend nach Angaben der Bundespolizei zuvor mit dem 50-Jährigen gestritten, als sich die Türen der Bahn wegen eines technischen ... mehr

Internet 2017: Das ändert sich im neuen Digitaljahr

Wegfall der Roaminggebühr, DVB-T2 und vernetzte Mobilität: Das Jahr 2017 verändert das Internet-Angebot für Verbraucher in Deutschland. Grund genug, die wichtigsten Neuerungen vorzustellen. Im kommenden Jahr treten in der digitalen Welt viele Änderungen in Kraft ... mehr

Deutsche Bahn: Aufsichtsrat will Vorstand umbesetzen

Die Deutsche Bahn steht vor einer Umbesetzung ihres Vorstands. Der Aufsichtsrat des Staatskonzerns wird dazu heute in Berlin die Beschlüsse fassen. Wie vor einigen Tagen bekannt wurde, soll der frühere Kanzleramtschef Ronald Pofalla zum 1. Januar den Vorstandsposten ... mehr

Deutsche Bahn und EVG einigen sich auf Tarifvertrag

Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft ( EVG) haben sich auf einen Tarifvertrag für 150.000 Beschäftigte geeinigt. "Wir haben ein Ergebnis", sagte EVG-Sprecher Uwe Reitz in Berlin. Details gaben die Deutsche Bahn und die EVG noch nicht bekannt ... mehr

Tödlicher Unfall bei Bülzig: ICE erfasst zwei Techniker

Ein ICE hat in Sachsen-Anhalt zwei Techniker der Deutschen Bahn erfasst und tödlich verletzt. Die 56 und 61 Jahre alten Männer seien am Samstagabend gerade im Dienst gewesen, als der Unfall bei Bülzig passiert sei, teilte die Polizei ... mehr

Deutsche Bahn gibt Ronald Pofalla wichtigeren Posten im Vorstand

Ronald Pofalla steht bei der Deutschen Bahn vor einem weiteren Karrieresprung: Der frühere Kanzleramtschef wird zum 1. Januar 2017 Vorstand für Infrastruktur. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen. Die Personalie soll am Mittwoch ... mehr

Deutsche Bahn: Ronald Pofalla steigt auf - Vorstand für Infrastruktur

BERLIN (dpa-AFX) - Karrieresprung für Ronald Pofalla: Der frühere Kanzleramtschef wird zum 1. Januar 2017 bei der Deutschen Bahn Vorstand für Infrastruktur. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Aufsichtsratskreisen. Die Personalie soll am Mittwoch ... mehr

Bad Aibling Zugunglück: Mehrere Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling ist ein Urteil gefallen. Die Große Strafkammer am Landgericht Traunstein verurteilte den Angeklagten zu drei Jahren und sechs Monaten Haft. Das Landgericht Traunstein sah es als erwiesen an, dass der Bahnmitarbeiter ... mehr

Hauptbahnhof in Magdeburg nach Bombendrohung evakuiert

Magdeburg (dpa) - Der Magdeburger Hauptbahnhof ist am Freitagnachmittag wegen einer Bombendrohung evakuiert worden. Um 14.50 Uhr sei der Bahnhof komplett geräumt gewesen, sagte Bundespolizei-Sprecherin Chris Kurpiers. Auch der Vorplatz und der Busbahnhof seien gesperrt ... mehr

Bahn-Tickets ergaunert: Razzien gegen Kreditkartenbetrüger

Mit einer großangelegten Aktion ist die Bundespolizei gegen Kreditkarten-Betrüger vorgegangen. Sie sollen Online-Tickets der Deutschen Bahn mit gefälschten Kreditkartendaten erworben und weiterverkauft haben. Bei Razzien im Raum Hamburg und Stuttgart durchsuchten ... mehr

Deutsche Bahn: Schaffner wegen Ticket-Betrug in Bonn verurteilt

Zwei Jahre lang hat ein Schaffner der Deutschen Bahn einen schwunghaften Handel mit gar nicht existierenden Fahrscheinen betrieben. Am Montag verurteilte das Amtsgericht Bonn den 26-Jährigen wegen gewerbsmäßiger Untreue und Betrugs zu einem Jahr und neun Monate ... mehr

Deutsche Bahn testet Sitzplatzreservierung in Regionalzügen

Mit einem Pilotversuch führt die Deutsche Bahn im Nahverkehr im Nordosten eine Sitzplatzreservierung ein. Auf der Strecke Cottbus-Leipzig können Fahrgäste im Regionalzug (RE 10) vom 1. Januar an für einen Euro einen festen Platz buchen, kündigte der Marketingchef ... mehr

Kabelschaden in Elmshorn: Zugausfälle auf Bahnstrecke Hamburg-Kiel

Pendler brauchen Geduld: Wegen einer Signalstörung ist es am Montagfrüh auf der Strecke zwischen Hamburg und Kiel zu Zugausfällen und Verspätungen gekommen. Die Bahn teilte mit, es gebe Verspätungen im Fernverkehr zwischen 30 und 60 Minuten. Von den Zugausfällen seien ... mehr

Wetter: Wintereinbruch sorgt für Probleme im Bahnverkehr

Der heftige Wintereinbruch im Norden hat den Bahnverkehr massiv gestört. Nach Angaben der Deutschen Bahn und des Bahnunternehmens Metronom waren aufgrund von vereisten Oberleitungen und umgestürzter Bäumen in Niedersachsen wichtige Strecken am Mittwoch gesperrt ... mehr

IPO/ Bahn-Töchter Arriva und Schenker sollen doch nicht an die Börse

Die Bahn will ihre Konzerntöchter Arriva und Schenker nun vorerst doch nicht an die Börse bringen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat bei der Sitzung am 14. Dezember sagen, "dass wir auf Basis der aktuellen Einschätzung einen Börsengang nicht empfehlen können", sagte ... mehr

Bahn verabschiedet sich von Börsenplänen: "Durch Brexit Welt verändert"

Die Bahn will ihre Konzerntöchter Arriva und Schenker nun vorerst doch nicht an die Börse bringen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat bei der Sitzung am 14. Dezember sagen, "dass wir auf Basis der aktuellen Einschätzung einen Börsengang nicht empfehlen können", sagte ... mehr

Bike-Sharing in Berlin: Bahn und Lidl starten Rad-Verleihsystem

Im kommenden Jahr machen sich zwei große Anbieter von Leihfahrrädern in Berlin Konkurrenz. Die Deutsche Bahn startet ihr neues Angebot im Frühjahr mit 3500 Rädern, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Das entspricht einer Verdopplung der bisherigen Flotte ... mehr

Deutsche Bahn kommt auf knapp 80 Prozent pünktlicher Fernzüge

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn erwartet in diesem Jahr im Personenfernverkehr eine Pünktlichkeitsquote von knapp 80 Prozent. "79 komma irgendetwas werden wir schaffen", sagte Bahn-Vorstandschef Rüdiger Grube am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ... mehr

Kinding in Bayern: Betrunkener verirrt sich in ICE-Tunnel

Auf dem Heimweg von einer Feier hat ein betrunkener 18-Jähriger die Orientierung verloren und sich in einen Tunnel der ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke von Nürnberg nach Ingolstadt verlaufen. Weil der stark alkoholisierte Mann nicht mehr selbstständig herausfand ... mehr

Deutsche Bahn: Archäologische Funde an Bahntrasse zum Fehmarnbelt

Die Deutsche Bahn und das Archäologische Landesamt Schleswig-Holstein wollen heute bei Oldenburg im Kreis Ostholstein erste Ergebnisse ihrer Bodenuntersuchungen vorstellen. Seit Juli sind drei Grabungsteams unterwegs, um an der Strecke der Bahnanbindung der geplanten ... mehr

Haltern am See: Zug schleift Auto 200 Meter mit: keine Verletzten

Ein Zug hat in Haltern am See im nördlichen Ruhrgebiet ein Auto erfasst und den Wagen 200 Meter weit mitgeschleift. Der 25 Jahre alte Autofahrer und sein vier Jahre älterer Beifahrer hatten sich kurz vor dem Aufprall in Sicherheit bringen ... mehr

Deutsche Bahn: Kranke Lokführer und verspätete Züge - Unmut wächst

STUTTGART (dpa-AFX) - Zugausfälle und Verspätungen im Regionalverkehr sorgen für immer mehr Kritik an der Deutschen Bahn. Sie müsse umgehend sicherstellen, dass die Missstände im regionalen Schienenverkehr abgestellt werden, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann ... mehr

Bahn: Bund versteigert Transrapid-Prototypen

Lathen (dpa) - Nach dem Aus für den Transrapid in Deutschland ist an der früheren Teststrecke im Emsland nun ein Magnetzug zu versteigern. Für die Kaufinteressenten begann die Besichtigung. Mögliche Bieter können sich im niedersächsischen Lathen noch bis Mittwoch ... mehr

Deutsche Bahn berät über beschädigte Friesenbrücke bei Weener

Eine Arbeitsgruppe der Deutschen Bahn berät heute in Berlin über die Zukunft der längsten deutschen Eisenbahn-Klappbrücke. Die 335 Meter lange Friesenbrücke über die Ems bei Weener in Ostfriesland wurde Anfang Dezember teilweise zerstört, nachdem ein Frachter ... mehr

Konflikt mit Deutsche Bahn: Weselsky warnt vor Streiks zu Weihnachten

BERLIN (dpa-AFX) - Bei der Deutschen Bahn verhandeln Arbeitgeber und Lokführergewerkschaft seit Montag über bessere Arbeitszeit- und Freizeitregeln sowie mehr Geld für die Beschäftigten. Sollte es in den ersten drei Verhandlungsrunden bis November kein Ergebnis geben ... mehr

Berlin-Köpenick: 140 Intercity-Fahrgäste sitzen nach Unfall stundenlang fest

Etwa 140 Reisende haben am Sonntagabend in Berlin-Köpenick mehr als drei Stunden lang in einem Intercity-Zug festgesessen. Der Zug hatte auf dem Weg von Emden nach Cottbus gegen 19.00 Uhr einen Menschen überrollt, der auf den Schienen lag, wie die Bundespolizei ... mehr

Deutsche Bahn rüstet Züge für besseren Handyempfang aus

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn will den Mobilfunk-Empfang in ihren Zügen stark verbessern. Dafür wird ein Großteil der Fernverkehrswagen mit neuen sogenannten Repeatern für den Mobilfunk ausstatten. Gemeinsam mit der Deutschen Telekom, Telefónica Germany ... mehr

Verbände-Kritik an Preisen: Deutsche Bahn kassiert Kunden ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Fahrgastverbände haben das neue Bahn-Tarifsystem im Fernverkehr mit höheren Preisen an Hauptreisetagen kritisiert. Für diesen Aufschlag fehle die Gegenleistung der Deutschen Bahn, sagte Pro-Bahn-Sprecher Karl-Peter Naumann am Donnerstag im Sender ... mehr

Deutsche Bahn: Übergriffe von Schwarzfahrern auf Mitarbeiter

Gleich in zwei Fällen haben Schwarzfahrer zum Wochenbeginn Mitarbeiter der Deutschen Bahn angegriffen. Am Dienstagmorgen ging ein 20-Jähriger an der S-Bahn-Station Berliner Tor in Hamburg-St. Georg mit einem Messer auf Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ... mehr

Änderungen zum 1. Oktober 2016: Medikationplan, Bahnfahrkarten & mehr

Patienten bekommen ab 1. Oktober mehr Unterstützung vom Arzt, Kündigungen sind dann auch gültig, wenn sie per Fax oder E-Mail übermittelt werden. Und die Deutsche Bahn vereinfacht die Buchung von Online-Tickets. Die wichtigsten Änderungen im Überblick: Ab dem 1. Oktober ... mehr

Fernbusse: Flixbus will kleinere Städte in Deutschland ansteuern

Nach dem Ausstieg von Bahn und Post ist Flixbus das einzig verbliebene große Fernbus-Unternehmen in Deutschland. Nun hat es angekündigt, sein Liniennetz weiter ausbauen zu wollen. "Es wird neue Verbindungen in Deutschland geben, wobei wir zunehmend auch kleinere ... mehr

Deutsche Bahn verteuert Tickets: Wen die Preiserhöhung trifft

Zum ersten Mal seit zwei Jahren erhöht die Deutsche Bahn im Dezember wieder die Preise. Nicht alle Kunden trifft die Preisrunde aber in gleichem Maße. Es hängt davon ab, wann und wohin man fährt. Was wird teurer? Alles in allem steigen die Fahrpreise im Fernverkehr ... mehr

Deutsche Bahn erhöht Preise im Fernverkehr

Die Deutsche Bahn erhöht ihre Preise: Erstmals seit zwei Jahren müssen Kunden wieder mehr für Reisen im Fernverkehr ausgeben. Die entsprechenden Tarife steigen laut Konzernangaben zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember durchschnittlich um 1,3 Prozent. Die Preise ... mehr

Hauptbahnhof Essen nach Sperrung wieder zugänglich

Die Sperrung des Essener Hauptbahnhofes ist wieder aufgehoben. Wegen eines herrenlosen Koffers an einer Straßenunterführung hatte die Polizei den Essener Hauptbahnhof zuvor geräumt und den Zugverkehr zeitweilig eingestellt. Grund für die Evakuierung ... mehr

Kriminalität - Tatort Zugfahrt: Diebesbanden bestehlen zunehmend Bahnkunden

Berlin/München (dpa) - Die Diebe kennen viele Tricks. Beliebt ist dieser: Während einer der Täter den Reisenden um Hilfe beim Lesen des Fahrplans bittet, nimmt sein Komplize das Gepäck des Opfers mit. 44 800 solche Delikte hat die Bundespolizei im vergangenen ... mehr

Locomore macht Deutscher Bahn Konkurrenz

Im Fernverkehr hat die Deutsche Bahn vor allem Konkurrenz auf der Straße. Doch neben den Fernbussen versuchen auch Verkehrsunternehmen auf der Schiene dem Konzern Paroli zu bieten. Mitte Dezember startet der erste Fernzug von Locomore.  Das Unternehmen verkauft bereits ... mehr

DB Schenker-Chef Thewes muss nach Attacke auf Taxifahrer ins Gefängnis

DB Schenker, eine wichtige Tochter der Deutschen Bahn mit 67.000 Beschäftigten, muss demnächst zwei Wochen lang ohne Chef auskommen. Denn der geht in Singapur ins Gefängnis. Der Manager hatte offensichtlich einen nächtlichen Totalaussetzer. Folgenschwerer Blackout eines ... mehr

Deutsche Bahn erhält kräftige Finanzspritze

Die hoch verschuldete Deutsche Bahn soll vom Bund zusätzlich 2,4 Milliarden Euro erhalten. Das sehen Pläne des Bundesverkehrsministeriums vor, wie ein Sprecher sagte. Demnach ist geplant, von 2017 an die Dividende zu senken, die der Staatskonzern ... mehr

Deutsche Bahn rüstet WLAN für alle nach

Die Deutsche Bahn hat mit dem Einbau eines neuen WLAN-Systems in ihre 250 ICE-Züge begonnen. Ab Dezember 2016 sollen dann auch Gäste der zweiten Klasse kostenlos ins Internet kommen. Die umgerüsteten Züge seien an einem neuen WLAN-Logo zu erkennen. Ausgerüstet werden ... mehr

Deutsche Bahn: Zugpersonal soll sich mit Pfefferspray bewaffnen

Die Gewalt gegen Zugpersonal nimmt massiv zu. Alleine im ersten Halbjahr 2016 gab es 1100 Angriffe gegen Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Der Konzern will diesen Anstieg um 28 Prozent nicht hinnehmen und Maßnahmen ergreifen, um sein Personal besser ... mehr

Bahn überlässt Flixbux das Fernbus-Geschäft

Die Bahn zieht sich aus dem Fernbus-Markt zurück. Damit entsteht ein Fast-Monopolist, der den Bereich dominiert. Als Grund für den Rückzug gab die Bahn rote Zahlen an. Bis Ende 2016 soll die Marke " BerlinLinienBus" vom Markt verschwinden und nur einen kleinen ... mehr

ICE 4 ist da: Das sind die Highlights des Hochgeschwindigkeitszugs

Heute stellt die Deutsche Bahn den ICE 4 vor. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern ist er deutlich langsamer als sein Vorgänger. Wir erklären, warum das so ist und welche Vorzüge der ICE 4 für die Fahrgäste hat. Der ICE 3 schafft ... mehr

Lkws, Busse und Eisenbahnen: Deutschland gehen die Fahrer aus

Immer mehr Arbeitsplätze in Deutschland bleiben unbesetzt. Besonders kritisch ist die Situation in der Verkehrs- und Logistikbranche. Es fehlen Fahrer für Lastwagen, Busse und Eisenbahnen - und die Lage könnte sich in den kommenden Jahren weiter zuspitzen. Sie bringen ... mehr

Vermutlich Brandstiftung: 18 Autos brennen am Hauptbahnhof in Magdeburg

Unbekannte haben in Magdeburg am Hauptbahnhof 18 Fahrzeuge in Brand gesetzt - darunter auch Wagen der Bundespolizei und der Deutschen Bahn. Es entstand ein Sachschaden von rund 750.000 Euro, die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. Eine politische Motivation ... mehr
 
1 2 3 4 ... 31 »

Geschichte der Deutschen Bahn


Die Deutsche Bahn AG ist das größte Eisenbahnunternehmen in Mitteleuropa mit Sitz in Berlin. Es entstand 1994 aus einem Zusammenschluss der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn. Der Konzern hat über 1000 Tochterunternehmen – die bekanntesten sind DB Regio (Personennahverkehr), DB Fernverkehr (Personenfernverkehr) und DB Schenker Rail (Schienengüterverkehr). Der Intercity-Express (ICE) ist der schnellste Zug der Deutschen Bahn.



Anzeige
shopping-portal