Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Deutsche Post

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Deutsche Post

    DHL führt variable Lieferzeiten ein: Entscheiden, wann das Paket kommt

    DHL führt variable Lieferzeiten ein: Entscheiden, wann das Paket kommt

    Schon bald soll der Paketbote nur dann klingeln, wenn auch tatsächlich jemand zu Hause ist. Dazu bietet die Post ihren Kunden an, bei Einkäufen im Internet ein Zeitfenster für die Zustellung auszuwählen.  Künftig wird es möglich sein, von montags bis samstags ... mehr
    DHL lässt in Reit im Winkel eine selbstladende Drohne fliegen

    DHL lässt in Reit im Winkel eine selbstladende Drohne fliegen

    Im bayerischen Reit im Winkel konnten DHL-Kunden von Januar bis März ihre Pakete per Drohne verschicken und empfangen. Der DHL-Paketkopter holte sich dabei das Frachtgut selbständig aus einem Packlager namens "SkyPort" und legte sie am Ziel wiederum in einer speziellen ... mehr
    Post will 100.000 neue Stellen bis 2020 schaffen

    Post will 100.000 neue Stellen bis 2020 schaffen

    Der Internethandel boomt, das globale Paketgeschäft läuft blendend - deshalb rechnet die Deutsche Post in den kommenden Jahren mit einem kräftigen Ausbau ihrer Belegschaft. Aus den derzeit knapp 500.000 Beschäftigten des Konzerns dürften bis zum Jahr 2020 weltweit ... mehr
    Deutsche Post baut Elektroautos: Transporter für 2016 geplant

    Deutsche Post baut Elektroautos: Transporter für 2016 geplant

    Die Deutsche Post setzt auf Elektroantrieb und ist dafür eigens unter die Autobauer gegangen. Jetzt geht der von ihr selbst entwickelte Transporter Streetscooter in Serie. 2000 Fahrzeuge sollen 2016 vom Band rollen, erfuhr das Nachrichtenmagazin "Focus ... mehr
    Bamf: Postbeamte sollen über Asylanträge entscheiden

    Bamf: Postbeamte sollen über Asylanträge entscheiden

    Angesichts des Flüchtlingszustroms ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) händeringend auf der Suche nach Personal. 4000 sogenannte Asylentscheider und andere Mitarbeiter sollen in diesem Jahr eingestellt werden. Möglicherweise kommen einige der neuen ... mehr

    Hermes will Amazon-Partner bei Packstationen werden

    BERLIN/HAMBURG (dpa-AFX) - Der Paketdienst Hermes denkt angesichts der Expansionspläne von Amazon über eine stärkere Zusammenarbeit mit dem weltgrößten Versandhändler nach. "Es ist sicher keine gute Idee, sich gegen Amazon zu positionieren", sagte ... mehr

    Amazon macht DHL & Co. mit Einstieg ins Paketmarkt nervös

    BONN (dpa-AFX) - Unruhe auf dem deutschen Paketmarkt: Die Pläne des US-Onlineriesen Amazon , in Deutschland auch in der Zustellung Fuß zu fassen und die Branche aufzumischen, setzt die Zusteller unter Druck. "Es gibt eine gewisse ... mehr

    Hilfe fürs BAMF: Post soll 300 Beamte als Asyl-Bearbeiter ausleihen

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Post AG soll dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge mit 300 Beamten aushelfen, um die Entscheidungen über Asylanträge zu beschleunigen. Das geht aus einer Rundmail hervor, die der «Bild am Sonntag» vorliegt. Darin würden Postbeamte ... mehr

    Was kostet ein Brief? So berechnen Sie das Porto

    Wie schwer und wir groß darf mein Brief oder meine Postkarte sein? Und wie viel kostet dann das Porto für den Brief oder die Postkarte? Mithilfe einfacher Mittel können Sie selbst das Porto berechnen. Sie benötigen lediglich ein Lineal und eine kleine Waage. Gewicht ... mehr

    Deutsche Post will Sonntags weniger Briefkästen leeren

    Die Deutsche Post will sonntags nur noch relativ wenige Briefkästen leeren. Von derzeit bundesweit 11.000 Postkästen, die auch an Sonn- und Feiertagen geleert werden, sollen nur noch rund 2000 übrig bleiben. Das berichtet die "Rheinische Post". Ralph Wiegand ... mehr

    Deutsche Post erhöht 2016 das Briefporto von 62 auf 70 Cent

    Kunden der Deutschen Post müssen seit Januar 2016 für Brief-Sendungen tiefer in die Tasche greifen. Damit wird das Briefporto seit 2012 bereits zum vierten Mal erhöht. Mit der erneuten Anhebung des Preises verteuert sich der Standardbrief um knapp 13 Prozent ... mehr

    Wetter: Deutsche Post beliefert München wegen Blitzeis nicht

    Gefrierender Regen hat in mehreren Bundesländern Deutschlands für Rutschpartien gesorgt. Blitzeis machte Autofahrern und Fußgängern zu schaffen, es kam zu Hunderten Unfällen. Schnee und Regen auf gefrorenem Boden verwandelten Straßen und Gehwege vielerorts ... mehr

    Amazon will Pakete selbst zustellen - Modellprojekt läuft bereits

    Der Online-Gigant Amazon plant ein eigenes Paketnetz. Damit will man sich einerseits unabhängig von Paketdiensten machen, andererseits neue Dienste anbieten. Ein Modellprojekt läuft bereits. "Zunächst werden wir andere Metropolen angehen und in Stadtnähe Verteilzentren ... mehr

    Briefporto: Die Post zeigt bei neuem Porto Kulanz

    Ab dem 1. Januar erhebt die Post neue Gebühren bei der Briefbeförderung. Dann kostet der Standardbrief 70 Cent. Doch in den ersten Januar-Tagen will sich das Unternehmen kulant zeigen: Briefträger sollen an den ersten Tagen des neuen Jahres nicht unbedingt ... mehr

    Millionenstrafe in Frankreich - Preisabsprachen von Paketdiensten

    Wegen illegaler Preisabsprachen müssen Paket- und Frachtdienste in Frankreich 672,3 Millionen Euro Strafe zahlen. 20 Unternehmen und ein Logistikverband hätten wiederholt ihre jährlichen Preiserhöhungen abgestimmt, teilte die französische Wettbewerbsbehörde am Dienstag ... mehr

    Aktien Frankfurt: Dax erholt sich deutlich

    Nach seiner jüngsten Talfahrt hat der Dax < DAX-ETR> am Dienstag zur Gegenbewegung angesetzt. Der deutsche Leitindex kletterte bis zum Mittag steil bergauf und stand zuletzt mit 2,03 Prozent im Plus bei 10 345,42 Punkten. Börsianer begründeten die Kurszuwächse zum einem ... mehr

    Post-Mitarbeiter stiehlt aus Liebe

    Ein Post-Mitarbeiter in Österreich hat blind vor Liebe jegliches Unrechtsbewusstsein verloren. Er stahl für eine von ihm angebetete Frau Pakete an seinem Arbeitsplatz. Dass die Frau mit einem anderen Mann verheiratet war, störte den Postler nicht. Der Verehrer bekam ... mehr

    Briefporto: Deutsche Post erhöht Porto um acht Cent

    Es ist die größte Portoerhöhung seit fast 30 Jahren: Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Post erlaubt, das Brief-Porto von 62 auf 70 Cent anzuheben. Schon zum Jahreswechsel wird der neue Preis in Kraft treten.  Das Porto werde für drei Jahre bestehen bleiben ... mehr

    Glücksatlas 2015: Das Glück wohnt im Norden von Deutschland

    Wo leben die zufriedensten Deutschen? Dieser Frage geht jährlich der sogenannte Glücksatlas nach. Ost und West sind inzwischen zwar fast gleichauf. Regional gibt es beim Glücksempfinden in Deutschland aber noch deutliche Unterschiede. Die Lebenszufriedenheit ... mehr

    Japan Post Holdings und Töchter mit erfolgreichem Börsendebüt

    TOKIO (dpa-AFX) - Beim größten Börsengang in Japan seit Jahrzehnten haben die Aktien der Post einen gelungenen Börsenstart hingelegt. Die Regierung will mit dem Börsengang 1,4 Billionen Yen (10,5 Milliarden Euro) einnehmen. Die Papiere der Japan Post Holdings notierten ... mehr

    FedEx schluckt TNT: EU erlaubt Milliarden-Deal der Post-Konkurrenten

    Der US-Paketdienstleister FedEx bläst zum Angriff auf den europäischen Marktführer und Post-Tochter  DHL und übernimmt den niederländischen Konkurrenten TNT.  Die EU-Kommission als oberste europäische Kartellbehörde hat mitgeteilt, keine Einwände gegen ... mehr

    Christkind bekommt schon tausende Briefe nach Engelskirchen

     Rund zweieinhalb Monate vor Weihnachten sind bereits Tausende Briefe aus aller Welt bei der Christkindpostfiliale in Engelskirchen (Oberbergischer Kreis) eingetrudelt. Bei der letzten Zählung Mitte September seien es bereits um die 3000 gewesen, sagte eine Sprecherin ... mehr

    Deutsche Post: Paketkasten bekommt Konkurrenz von GLS, Hermes & DPD

    Berlin (dpa) - Es ist nichts anderes als ein Briefkasten für Pakete. "Eine ungemeine Erleichterung", sagt der Berliner Jens Kühne. "Weil man nicht auf die Nachbarn angewiesen ist, wenn man etwas geschickt bekommt." Im Hausflur seines Mietshauses steht ein Paketkasten ... mehr

    Deutsche Post plant deutliche Porto-Erhöhung um 13 Prozent

    Die Deutsche Post hat offenbar tatsächlich für 2016 die nächste Preiserhöhung beantragt. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll sich das Porto für Standard briefe zum 1. Januar von 62 Cent auf 70 Cent erhöhen. Das wäre eine Steigerung um satte 13 Prozent ... mehr

    Deutsche Post will wohl Briefporto 2016 besonders kräftig anheben

    BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post will das Briefporto laut einem Pressebericht im kommenden Jahr besonders kräftig anheben. Für Standardbriefe solle das Porto von 62 auf 70 Cent steigen, berichtet die "Bild"-Zeitung am Dienstag. Das Blatt beruft ... mehr

    Briefporto bald teurer? Deutsche Post plant Erhöhung für 2016

    Das Schreiben von Briefen ist eine uralte Tradition, doch in Zeiten von elektronischer Post und Smartphone-Kurznachrichten gehen immer weniger Menschen den traditionellen Weg der Kommunikation. Darauf reagiert auch die Deutsche Post. Dreimal in Folge hat das Unternehmen ... mehr

    Mehr zum Thema Deutsche Post im Web suchen

    Sturmgewehr G36: "Das Desaster wird richtig teuer"

    Das Sturmgewehr G36 der Bundeswehr wird ausgemustert. Es werden Tausende neue Gewehre beschafft. Die könnten nach Einschätzung des Grünen-Wehrexperten Tobias Lindner bis zu einer halben Milliarden Euro kosten. "Das Desaster um das G36 wird richtig teuer", sagte ... mehr

    DHL: Deutsche Post führt Paketkästen für Mietshäuser ein

    Nach erfolgreichen Pilotprojekten will die Deutsche Post ihre Paketkästen Anfang kommenden Jahres für größere Wohneinheiten auf den Markt bringen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". "Bis zum ersten Quartal 2016 werden wir die Paketkastenanlage ... mehr

    Österreich: Deutsche Post baut eigenes Paketnetz auf

    Die Deutsche Post will stärker vom Online-Handel profitieren: Deshalb hat sie einen eigenen, flächendeckenden Paketdienst in Österreich gestartet und damit den Konkurrenzkampf mit der Österreichischen Post AG aufgenommen. In der Startphase hätten 15 Depots ... mehr

    Deutscher Reformstau: Wenn die Troika nach Berlin käme

    Apotheken liberalisieren, Mehrwertsteuer vereinheitlichen, Regionalflughäfen verkaufen: Alles gute Ideen. Aber warum eigentlich nur in Griechenland? Zehn Reformen, die eine Troika Deutschland auferlegen würde. Sie könnten im Hotel Adlon nächtigen, im Westin Grand ... mehr

    Deutsche Post startet Paketdienst in Österreich

    BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post startet mit Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe einen eigenen Paketdienst in Österreich. Das kündigte das Unternehmen am Dienstag in Bonn an. Hintergrund sei das starke Wachstum des Online-Handels ... mehr

    Post-Streik: Kunden warten noch immer auf Pakete

    BONN (dpa-AFX) - Mehr als einen Monat nach Ende des Post-Streiks warten vor allem Kunden kleinerer Onlinehändler noch immer auf ihre Pakete. "Es gibt Händler, bei denen ganze Tageslieferungen abhanden gekommen sind. Man weiß nicht, wo die sich befinden", sagte ... mehr

    Deutsche Post: Niedrigere Gewinnprognose wegen Streik - Aktie sackt ab

    BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post muss wegen des Streiks in der Heimat bei der Gewinnprognose für dieses Jahr zurückrudern. Der Arbeitskampf habe das Ergebnis im zweiten Quartal mit 100 Millionen Euro belastet, teilte der Konzern am Donnerstag ... mehr

    Deutsche Post: Gewinnprognose senken - wegen Streikfolgen

    BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post muss wegen des Streiks in der Heimat bei der Gewinnprognose für dieses Jahr zurückrudern. Der Arbeitskampf habe das Ergebnis im zweiten Quartal mit 100 Millionen Euro belastet, teilte der Dax-Konzern < DAX.ETR> am Donnerstag ... mehr

    Reißverschlussverfahren: So funktioniert es richtig

    Es ist täglich im Straßenverkehr zu beobachten: Bei einer Fahrbahnverengung kommt es zu einem unnötigen Stau, weil sich einige Autofahrer nicht an die Verkehrsregeln halten. Anstatt erst am Ende des Fahrstreifens einzufädeln, wechseln sie bereits vorher ... mehr

    Büttelborn in Hessen will seinen DHL-Boten nicht hergeben

    Ein hessisches Dorf kämpft um seinen Paketboten: Nach fast drei Jahrzehnten soll Helmut Becker (56) seinen Bezirk im Büttelborner Ortsteil Worfelden verlassen und ins zehn Kilometer entfernte Mörfelden-Walldorf wechseln. Die Bürger von Worfelden im Rhein-Main-Gebiet ... mehr

    Streiks verursachen 2015 bisher fast eine Million Ausfalltage

    Streiks setzten der deutschen Wirtschaft immer mehr zu: Schon bis Anfang Juli summierten sich die Ausstände auf fast eine Millionen Ausfalltage. Das berichtet die "Rheinische Post" und beruft sich auf Zahlen des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW). Das IW erwartet ... mehr

    Nach Streik bei Deutscher Post: Neue Briefe kommen schnell durch

    BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem vierwöchigen Streik bei der Deutschen Post bekommen Empfänger eine Mischung aus alten und neuen Briefen. Das ergibt sich aus der Arbeitsorganisation, mit dem die Berge von liegengebliebenen Briefen und Paketen abgebaut werden. Neu aufgegebene ... mehr

    Deutsche Post: Marktmissbrauch-Vorwurf von Bundeskartellamt

    BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post hat sich eine Ohrfeige vom Bundeskartellamt eingefangen. Das Unternehmen habe anderen Postdienstleistern für Teilleistungen im Briefgeschäft höhere Preise berechnet als einzelnen Großkunden für die komplette ... mehr

    Kartellamt mahnt: Deutsche Post hat Marktmacht missbraucht

    So geht's nicht, mahnen die Wettbewerbshüter. Das Bundeskartellamt hat der  Post wettbewerbswidriges Verhalten vorgeworfen. Sie soll mit Großkunden Briefpreise und Treuerabatte vereinbart haben. Dies habe es anderen Briefdienstleistern unmöglich gemacht ... mehr

    Bundeskartellamt sicher: Post hat Marktmacht missbraucht

    Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt wirft der Deutschen Post vor, in der Vergangenheit seine marktbeherrschende Stellung im Bereich Briefdienstleistungen missbraucht und dadurch den Wettbewerb behindert zu haben. Das teilte das Bundeskartellamt ... mehr

    Poststreik beendet - Deutsche Post will schnell Normalbetrieb

    BONN (dpa-AFX) - Seit Mitternacht ist der unbefristete Streik bei der Post offiziell beendet. Tausende Zusteller gehen damit nach vier Wochen Dauerstreik am Dienstagmorgen wieder zur Arbeit. Das hatten die Postspitze und die Gewerkschaft Verdi ... mehr

    Poststreik offiziell beendet: Briefe werden wieder zugestellt

    Bonn (dpa) - Seit Mitternacht ist der unbefristete Streik bei der Post offiziell beendet. Das hatten die Post-Unternehmensspitze und die Gewerkschaft Verdi nach der Tarifeinigung am vergangenen Sonntag beschlossen. Damit gehen Tausende Zusteller nach vier Wochen ... mehr

    Poststreik endet diese Woche: Tarifverhandlungen geglückt

    Nach einem vierwöchigem Dauerstreik haben sich die Deutsche Post AG und die Gewerkschaft Verdi auf einen Tarifabschluss geeinigt. Das bestätigten beide Seiten am Sonntagabend in Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz). Der Post-Streik soll in der Nacht von Montag auf Dienstag ... mehr

    Niederlage für Verdi: Post darf bei Streik Beamte einsetzen

    Im Streit um den Einsatz von Beamten im laufenden  Poststreik hat die Gewerkschaft Verdi eine weitere Niederlage erlitten. Das Arbeitsgericht Bonn wies einen Antrag der Gewerkschaft auf eine einstweilige Verfügung gegen die Deutsche Post ab, wie das Gericht mitteilte ... mehr

    Poststreik beeindruckt Post-Chef Appel nicht

    BONN (dpa-AFX) - Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Post, Frank Appel, verteidigt auch nach drei Wochen Streik der Briefträger und Paketboten seine Entscheidungen. "Wenn ich immer nur tun würde, was populistisch erwünscht ist, würde ich scheitern ... mehr

    Post hält trotz Streik an Firmenausgliederungen fest

    Die Deutsche Post hält auch nach fast vier Wochen Streik an der umstrittenen Ausgliederung von Paketgesellschaften mit niedrigerer Bezahlung fest. "Dass es die neuen Gesellschaften gibt, ist für uns nicht verhandelbar", sagte Konzernchef Frank Appel der "Westdeutschen ... mehr

    Poststreik aktuell: Streit um liegengebliebene Sendungen

    KÖLN/BONN (dpa-AFX) - In der vierten Woche des Poststreiks wird die Kritik von Kunden an der verspäteten Beförderung eiliger Sendungen lauter. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte beklagte am Mittwoch in einer Mitteilung, dass Karten mit Blutproben ... mehr

    Poststreik: Streit um liegengebliebene Briefe verschärft sich

    KÖLN/BONN (dpa-AFX) - In der vierten Woche des Poststreiks wird die Kritik von Kunden an der verspäteten Beförderung eiliger Sendungen lauter. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte beklagte am Mittwoch in einer Mitteilung, dass Karten mit Blutproben ... mehr

    Verdi und Deutsche Post wollen wieder verhandeln

    Nach mehr als drei Wochen Streik kommt in den Arbeitskampf bei der Deutschen Post wieder Bewegung.  Beide Tarifparteien wollen wieder an den Verhandlungstisch zurückkehren, wie die Gewerkschaft Verdi und das Unternehmen mitteilten. "Wir haben die Deutsche ... mehr

    Wohnen: In einen guten Briefkasten sollte C4-Umschlag passen

    Bonn (dpa/tmn) - Wichtige Dokumente kommen verknittert an, vielleicht sind alle Briefe noch tropfnass geworden: Nicht immer kann der Briefbote etwas dafür, dass die Post in keinem guten Zustand aus dem Briefkasten am Haus gefischt wird. So rät die Deutsche ... mehr

    Poststreik geht weiter: So leiden die Menschen

    Die Postmitarbeiter streiken nun bereits in der dritten Woche - Millionen Briefe und Pakete bleiben liegen. Wir haben nachgefragt: Welche Folgen hat der Streik für Sie? Lesen Sie hier einige von mehr als 600 Zuschriften: Wichtige Medikamente nicht geliefert ... mehr

    Verdi weitet Poststreik aktuell erneut aus

    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post hat Verdi die Streiks nach eigenen Angaben erneut ausgeweitet. In Nordrhein-Westfalen hätten inzwischen insgesamt 7500 Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt, teilte Verdi am Freitagmorgen mit. Das seien ... mehr

    Die Postmitarbeiter streiken nun schon in der dritten Woche

    Die Postmitarbeiter streiken nun schon in der dritten Woche - die Folge: In den Verteilerzentren stapeln sich Millionen von Briefen und Paketen. T-Online.de fragt die Leser: Was ist Ihre Meinung zum Streik? Sind Sie auch betroffen? Welche Fragen haben ... mehr

    Post-Streik: Aktionäre fürchten Schaden für Deutsche Post

    BONN/BERLIN (dpa-AFX) - Nach zweieinhalb Wochen Streik bei der Deutschen Post befürchten Aktionäre dauerhafte Kundenverluste für den Dax-Konzern . "Je länger der Streik geht, umso mehr überlegen Kunden, zur Konkurrenz zu wechseln", sagte ... mehr
     
    1 2 3 4 ... 8 »


    Anzeige
    shopping-portal