Sie sind hier: Home >

Frauke Petry

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Frauke Petry

AfD-Politikerin Frauke Petry ist wieder Mutter geworden

AfD-Politikerin Frauke Petry ist wieder Mutter geworden

Frauke Petry ist zum fünften Mal Mutter geworden. Für die AfD-Politikerin und ihren Mann Marcus Pretzell, Landesvorsitzender der AfD in NRW, ist es das erste gemeinsame Kind. Der neugeborene Sohn des Paares heißt Ferdinand. Diese Information teilt die stellvertretende ... mehr
Das sind die Reaktionen zur NRW-Wahl

Das sind die Reaktionen zur NRW-Wahl

Die SPD ist abgewählt. Der neue Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen wird Armin Laschet werden. Während die SPD in Schockstarre verharrt, denkt die CDU bereits über das Regieren nach. Das sind die Reaktionen zur historischen NRW- Wahl. Armin Laschet ... mehr
Kandidaten und Analyse: Das sollten Sie über die NRW-Wahl wissen

Kandidaten und Analyse: Das sollten Sie über die NRW-Wahl wissen

Nordrhein-Westfalen wählt am 14. Mai einen neuen Landtag. Die Wahl gilt als Generalprobe für die Bundestagswahl im Herbst. Wir stellen die Kandidaten der größten Parteien vor und geben eine Prognose für das Wahlergebnis. Hannelore Kraft (SPD) Alter: 55 Familie ... mehr
Wirklich 15 Prozent? Die ungewisse Zukunft der AfD

Wirklich 15 Prozent? Die ungewisse Zukunft der AfD

Kurz nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein und kurz vor dem Gang an die Wahlurnen in Nordrhein-Westfalen steht die Alternative für Deutschland so gut da, wie noch nie in ihrem kurzen Bestehen als Partei. Doch der Schein trügt. Seit der Landtagswahl im August ... mehr
Stimmen zur Präsidentschaftswahl in Frankreich

Stimmen zur Präsidentschaftswahl in Frankreich

Der Sieg von Emmanuel Macron über die Rechtspopulistin Marine Le Pen bei den französischen Präsidentschaftswahlen ist international überwiegend mit großer Erleichterung aufgenommen worden. In Frankreich gratuliert die politische Konkurrenz ... mehr

AfD fürchtet Schikanen im Wahlkampf und fordert OSZE-Beobachter

Die AfD hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa ( OSZE) gebeten, zur Bundestagswahl 2017 Wahlbeobachter nach Deutschland zu schicken. Die Partei fürchtet Schikanen im Wahlkampf.  "Wir haben Anlass zur Sorge, dass uns eine Teilnahme am Wahlkampf ... mehr

Deutsche Leitkultur: De Maizière ernet heftige Kritik für Thesenpapier

Nachdem Innenminister de Maizière zum Thema Leitkultur zehn Thesen formuliert hat, laufen nun die Politiker anderer Parteien Sturm - Zustimmung kommt nur aus den eigenen Reihen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bundesbürger aufgerufen ... mehr

Neue Spitzenkandidatin der AfD: Die talentierte Alice Weidel

Alice Weidel versucht ihr Privatleben von der Öffentlichkeit abzuschirmen. Ein Grund ist ihr - für die auf ein stramm konservatives Familienbild festgelegte AfD - ungewöhnlicher familiärer Hintergrund. Die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl lebt am Bodensee ... mehr

Frauke Petry will trotz Scheiterns AfD-Chefin bleiben

Trotz des Scheiterns ihres Antrags zum künftigen Kurs der AfD zieht Parteichefin Frauke Petry vorerst keine persönlichen Konsequenzen. Am Rande des Parteitags in Köln nannte sie den Verzicht auf eine Richtungsentscheidung einen Fehler. Sie behalte ... mehr

AfD-Parteitag macht Gauland und Weidel zu Spitzenkandidaten

Die AfD zieht mit dem stellvertretenden Parteichef Alexander Gauland und Vorstandsmitglied Alice Weidel als Spitzenkandidaten in den Bundestagswahlkampf. Für das Duo stimmten am Sonntag beim Parteitag in Köln knapp 68 Prozent der Delegierten. Parteichefin Frauke Petry ... mehr

AfD-Parteitag: Für Gauland ist Frauke Petry eine "Spalterin"

Vor dem AfD-Bundesparteitag wirft der stellvertretende Parteivorsitzende Alexander Gauland Parteichefin Frauke Petry vor, die Spaltung der Partei zu betreiben. Zudem ruft er indirekt dazu auf, den Zukunftsantrag Petry's von der Tagesordnung zu nehmen. "Wenn ich einen ... mehr

Mehr zum Thema Frauke Petry im Web suchen

AfD-Zoff und Links-Demos: In Köln brodelt es heftig

In Köln hat der mit Spannung erwartete AfD-Parteitag begonnen. Die kommenden zwei Tage entscheiden über die Zukunft der rechtspopulistischen Partei. Zehntausende Gegendemonstranten wollen dieser die Stirn bieten - nicht immer friedlich. Die Aussicht auf eine offene ... mehr

Nach Petry-Rückzug: Streit in der AfD um Spitzenkandidatur

Bereits wenige Stunden nach dem Verzicht von AfD-Chefin Frauke Petry auf eine Spitzenkandidatur im Bundestagswahlkampf ist in der Partei ein erneuter Streit ausgebrochen. Der interne Machtkampf droht auf dem Bundesparteitag in Köln offen auszubrechen ... mehr

Bundestagswahl 2017: Frauke Petry will nicht AfD-Spitzenkandidatin werden

AfD-Chefin Frauke Petry tritt nicht als Spitzenkandidatin ihrer Partei bei der Bundestagswahl an. Zuletzt war über eine Doppelspitze mit Vize Alexander Gauland spekuliert worden.  Petry erklärt in einer Videobotschaft auf Facebook, dass sie "weder für eine alleinige ... mehr

Frauke Petry: AfD-Chefin will ARD und ZDF als Wahlkampf-Thema

Kurz vor dem Bundesparteitag der AfD schlägt Parteichefin  Frauke Petry eine weitgehende Auflösung der bisherigen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten vor. Das Programm solle sich auf Informations-, Bildungs- und Kulturinhalte beschränken. Petry ... mehr

Björn Höcke nicht beim AfD-Parteitag: "Keinen Skandal initiieren"

Der Bundesparteitag der AfD Ende kommender Woche in Köln findet ohne den umstrittenen Thüringer Fraktionschef Björn Höcke statt. In einem Facebook-Video sagte Höcke, er sei nach langem Nachdenken zu dem Schluss gekommen, "dass ich persönlich nicht in Köln zugegen ... mehr

AfD Hitler-Vergleich: Streit um Björn Höcke droht Partei zu spalten

In der Debatte um den AfD-Rechtsaußen Björn Höcke tun sich in der Partei immer größere Gräben auf. Während der Vorstand ihn mit Hitler vergleicht, preisen ihn andere als "herausragende Person des Widerstands". Die Unterstützer des Thüringer AfD-Vorsitzenden wollen ... mehr

AfD-Spitze vergleicht Björn Höcke mit Hitler

Der Machtkampf in der AfD spitzt sich zwei Wochen vor dem Bundesparteitag weiter zu. In ihrem Antrag zum Parteiausschluss Björn Höckes vergleicht die AfD-Spitze Thüringens Landeschef nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" mit Adolf Hitler ... mehr

AfD: Frauke Petry will Antirassismus in der Partei verankern

Parteichefin Frauke Petry kämpft gegen das Rechtsaußen-Image ihrer AfD an. Dafür soll ein Satz ins Programm aufgenommen werden, der vom politischen Gegner stammen könnte. Zur Ausgrenzung rechter nationalistischer Strömungen aus der Alternative für Deutschland will Petry ... mehr

AfD sinkt weiter in Umfragen

Gut fünf Monate vor der Bundestagswahl stürzt die AfD in den Umfragen ab. Im neuen INSA-"Meinungstrend" für die "Bild"-Zeitung sackt die rechtspopulistische Partei um zwei Punkte auf neun Prozent und fällt damit auf den niedrigsten Stand seit Ende Oktober ... mehr

AfD-Vorsitzende Frauke Petry: Abschied aus der Politik

AfD-Chefin Frauke Petry denkt öffentlich über einen Abschied aus der Politik nach. Sie sehne sich nach "einem geregelten Leben" abseits der Partei. Sechs Monate vor der Bundestagswahl kann sich Frauke Petry offenbar einen Rückzug aus ihrer Partei vorstellen. "Weder ... mehr

AfD-Vize Gauland kritisiert Frauke Petrys Äußerungen

AfD-Vize Alexander Gauland glaubt nicht an einen Rückzug von Frauke Petry aus der Politik. Die Äußerungen der Parteichefin findet er "nicht gut durchdacht". Er glaube nicht, dass Petry sich wirklich zurückziehen wolle, sagte Gauland dem "Tagesspiegel". Petry hatte zuvor ... mehr

Rückhalt für Frauke Petry schwindet: AfD-Chefin bricht in Tränen aus

AfD-Chefin Frauke Petry hat im Flügelkampf ihrer Partei im eigenen Landesverband eine Schlappe erlitten. Der Parteitag der sächsischen Alternative für Deutschland forderte den Landesvorstand am Sonntag in Weinböhla (Landkreis Meißen) mit deutlicher Mehrheit auf, einen ... mehr

Ausbürgerungen und Kopftuchverbot: AfD stellt Wahlprogramm vor

Die AfD hat den Entwurf ihres Parteiprogramms für die Bundestagswahl vorgestellt. Dabei erweckt sie unter anderem den Eindruck, in der deutschen Politik seien finstere Mächte am Werke. "Heimlicher Souverän in Deutschland ist eine kleine, machtvolle politische ... mehr

Ermittlungen gegen Höcke eingestellt

Die Dresdner Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Thüringens AfD-Chef Björn Höcke wegen dessen Äußerungen zum Berliner Holocaustmahnmal und zur Aufarbeitung der NS-Vergangenheit eingestellt. Die umstrittene Dresdner Rede erfülle weder den Tatbestand ... mehr

AfD sinkt in Umfragen: Angst bei den Angstmachern

Der Höhenflug der AfD scheint gestoppt. Die internen Kämpfe halten an, die Umfragewerte sinken - nun versprechen alle 16 Landeschefs in einer Brand-Mail an die Basis, die Reihen zu schließen. Wird das reichen? Über Monate war für AfD-Spitzenpolitiker der Blick ... mehr

Schulz-Delle, Trump-Einbruch, Höcke-Tief: AfD im Sinkflug

Vor zwei Monaten sah die AfD ihr Wählerpotenzial noch bei 20 Prozent, und viele ihrer Unterstützer hielten Frauke Petry schon für die kommende Bundeskanzlerin. Davon ist die selbsternannte "Alternative für Deutschland" inzwischen weit entfernt. Die Meinungsforscher ... mehr

AfD: Höcke erwartet Scheitern des Ausschlussverfahrens

Der vom Parteiausschluss bedrohte Thüringer AfD-Chef Björn Höcke rechnet nicht damit, die AfD verlassen zu müssen. "Die Juristen, die mich beraten, sagen mir: Der Versuch, mich auszuschließen, ist chancenlos", sagte Höcke dem "Spiegel". Das Verfahren sei "existentiell ... mehr

AfD-Mitglieder verpassen Frauke Petry einen Dämpfer

AfD-Chefin Frauke Petry steht nach einer Mitgliederbefragung vor einer innerparteilichen Niederlage. Geht es nach dem Wunsch der Basis, muss Petry ihre Hoffnungen begraben, alleinige Spitzenkandidatin ihrer Partei für die Bundestagswahl im September zu werden. In einer ... mehr

Eheschließung führt bei Petry und Pretzell zu politischen Problemen

Die Hochzeit der beiden AfD-Spitzenpolitiker Frauke Petry und Marcus Pretzell hat unerwartete Auswirkungen auf deren politische Karrieren. Das berichtet das ZDF. Hintergrund sind die Landeswahlgesetze. Petry sitzt im Landtag von Sachsen, ihr Mann bewirbt ... mehr

Frauke Petry warnt AfD-Parteifreunde vor zu hohen Erwartungen

Angesichts aktueller Umfrageergebnisse für die Bundestagswahl hat AfD-Chefin Frauke Petry ihre Partei vor zu hohen Erwartungen gewarnt. "Davon lassen wir uns nicht kirre machen", sagte sie am Samstag in Klipphausen bei Meißen auf einem Landesparteitag ... mehr

AfD-Chefin Petry: Parteiausschluss von Höcke nicht vom Tisch

Ein Parteiausschluss des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke ist laut Parteichefin Frauke Petry noch nicht vom Tisch. Die vom Bundesvorstand beschlossenen Ordnungsmaßnahmen könnten alles sein - "von einer Abmahnung bis hin zu einem Parteiausschluss", sagte ... mehr

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Berlin (dpa) - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke muss die Partei trotz seiner umstrittenen Aussagen zum deutschen Geschichtsverständnis nicht verlassen. Der AfD-Bundesvorstand stellte nach einer Telefonkonferenz zwar fest, Höcke habe dem Ansehen der Partei ... mehr

Parteien: AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Berlin (dpa) - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke muss die Partei trotz seiner umstrittenen Aussagen zum deutschen Geschichtsverständnis nicht verlassen. Der AfD-Bundesvorstand stellte nach einer dreistündigen Telefonkonferenz zwar fest, Höcke habe dem Ansehen ... mehr

AfD streitet über Höcke-Ausschluss nach Hetz-Rede

Nach seinen heftig kritisierten Äußerungen zum Berliner Holocaust-Mahnmal und zur Aufarbeitung der NS-Vergangenheit erwägt ein Teil der  AfD einem Medienbericht zufolge, sich von Björn Höcke zu trennen. Besonders eine Parteikollegin treibt seinen Rauswurf offenbar ... mehr

Rechtspopulisten klopfen sich in Koblenz auf die Schultern

In Koblenz haben sich am Samstag zwei Weltsichten gegenüber gestanden. Im Saal der Rhein-Mosel-Halle die etwa 1000 Nationalisten, die vor Einwanderung und kultureller "Gleichmacherei" warnen - draußen auf der Straße die 5000 Vertreter der "offenen Gesellschaft ... mehr

TV-Kritik zu "Hart aber fair": Wahlcheck zum Fürchten

Terrorgefahr, Flüchtlingsproblematik, soziale Gerechtigkeit: Zu diesen Themen verlegten die Spitzenpolitiker von Union, SPD, Linken, Grünen, AfD und FDP ihren Wahlkampfstart ins " Hart aber fair"-Studio. In Frank Plasbergs streitbarer Runde zog jeder gegen jeden ... mehr

Tauber kritisiert Wagenknecht und Petry als Populisten

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, will bei der Bundestagswahl AfD-Protestwähler für ihre Partei gewinnen. Dafür erntete sie von CDU-Generalsekretär Peter Tauber harsche Kritik. Wagenknecht hatte im Deutschlandfunk-Interview der Woche ... mehr

Forsa-Umfrage: Merkel bei CSU-Anhängern beliebter als Seehofer

Angela Merkel ist nicht nur bei Anhängern der CDU weiterhin die beliebteste Politikerin: Auch im Lager der CSU favorisiert man die Kanzlerin - noch vor Parteichef Horst Seehofer. Der punktet dagegen bei den Rechtspopulisten der AfD. Im aktuellen Politiker-Ranking ... mehr

Parteien: AfD sammelt mehr als zwei Millionen Euro Spenden ein

Berlin (dpa) - Die AfD hat in den letzten Wochen des Jahres 2016 knapp 2,3 Millionen Euro an Spenden eingesammelt. Die Partei von Jörg Meuthen und Frauke Petry übertraf damit ihre selbst gesetzte Zielmarke von zwei Millionen. Der Betrag reiche aber nicht ... mehr

AfD übertrifft ihr eigenes Spenden-Ziel

Die rechtspopulistische AfD hat in den letzten Wochen des Jahres 2016 knapp 2,3 Millionen Euro an Spenden eingesammelt. Die Partei von Jörg Meuthen und Frauke Petry übertraf damit ihre selbst gesetzte Zielmarke von zwei Millionen. Der Betrag reiche aber nicht ... mehr

AfD-Chefin Frauke Petry heiratet und erwartet weiteres Kind

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry (41) und ihr Lebensgefährte Marcus Pretzell (43) haben sich in Leipzig das Jawort gegeben. Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. "Für einen Moment halten wir heute in Liebe inne und feiern im engsten Kreis unsere Hochzeit", schrieb ... mehr

AfD: Polizei prüft Anti-Merkel-Tweet von Marcus Pretzell

Die Todesopfer des Lkw-Anschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt lagen noch auf dem Boden, als AfD-Politiker Marcus Pretzell (43) die Tragödie nutzte, um Stimmung gegen Angela Merkels Flüchtlingspolitik zu machen. "Das sind Merkels Tote", twitterte ... mehr

Parteien: AfD startet Kampagne gegen Rundfunkbeitrag

Berlin (dpa) - Die AfD will, dass der Rundfunkbeitrag abgeschafft wird. Dafür beantragt sie in den zehn Landesparlamenten, in denen sie als Opposition vertreten ist, eine Kündigung des Rundfunkstaatsvertrags. Die Initiative der AfD-Landtagsfraktionen stellten ... mehr

Machtkampf bei der AfD: "Sind dabei, uns als Partei selbst aufzulösen"

Rote Karten werden hochgehalten, dann blaue: Stundenlang streitet die AfD beim Listen-Parteitag in Ostwestfalen über Formalien. Der Machtkampf der AfD wird nicht nur auf Berliner Bühne, sondern auch in einer kleinen Konferenzhalle im beschaulichen Ostwestfalen ... mehr

Neue Vorwürfe gegen AfD in Nordrhein-Westfalen

Am 14. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt - und die dortige AfD steckt in Schwierigkeiten. Die Listenwahl der Kandidaten soll manipuliert worden sein, es soll unausgezählte Stimmzettel geben. Ein Imageschaden ist sicher. Und falls ... mehr

AfD: Machtkampf wird zum Zermürbungskrieg gegen Frauke Petry

Lange haben die AfD-Politiker Gauland und Höcke gezögert, die Parteivorsitzende Petry herauszufordern. Nun häufen sich die Angriffe. Anlass ist der Streit um einen Landesverband - doch es geht um viel mehr. Marcus Pretzell macht sich nicht viel Mühe, seinen ... mehr

In der AfD herrscht erneuter Machtkampf wegen der NRW-Liste

In der AfD ist der Machtkampf zwischen Anhängern von Parteichefin Frauke Petry und ihren Gegnern wieder offen ausgebrochen. Die Landesvorsitzenden von Brandenburg und Thüringen, Alexander Gauland und Björn Höcke, kritisieren "Mauscheleien in Hinterzimmern ... mehr

AfD setzt auf Team um Frauke Petry für Bundestagswahl 2017

Die rechtspopulistische  AfD geht mit einem Spitzenteam in den Bundestagswahlkampf 2017. Damit hat der Bundesvorstand Parteichefin Frauke Petry als alleinige Spitzenkandidatin ausgebremst. Das bestätigte Vorstandsmitglied André Poggenburg.  Auf die Frage, ob aus seiner ... mehr

Pegida-Chef Bachmann geht auf Schmusekurs mit der AfD

Die islam- und fremdenfeindliche Pegida-Bewegung in Dresden geht auf Schmusekurs mit der Alternative für Deutschland. Während bislang zwischen Pegida-Chef Lutz Bachmann und der AfD- Landesvorsitzenden Frauke Petry Eiszeit herrschte, warb Bachmann am Montag für einen ... mehr

AfD-Politiker: Keine Einladung zum Bundespresseball

Vergangenes Jahr streifte Frauke Petry noch mit ihrem Lebensgefährten Marcus Pretzell durch den Trubel des Bundespresseballs - sie im blauen Abendkleid, er im Smoking. Auf eine Neuauflage dieses Auftritts, womöglich mit anderen Parteispitzen wie dem Baden ... mehr

AfD drängt Saarland-Verband vergebens zum Wahl-Verzicht

Die AfD-Bundesspitze hat den Landesvorstand der Partei im Saarland aufgefordert, sich nicht an der Landtagswahl im März 2017 zu beteiligen. Das geht aus einem Brief hervor, den die Parteivorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen an alle Mitglieder verschickten. Darin ... mehr

Dresden stöhnt weiter unter Pegida-Hetze

Im Oktober 2014 mit ein paar Hundert Anhängern in Dresden gestartet hat das fremdenfeindliche Pegida-Bündnis seinen Zenit zwar überschritten. Zum Leidwesen der meisten Einwohner der Landeshauptstadt versammeln sich die Anhänger der Bewegung gegen die angebliche ... mehr

AfD-Mauschelei: Muss Sachsen wegen Frauke Petry neu wählen?

AfD-Chefin Frauke Petry ließ 2014 aus politischen Gründen einen Kandidaten von der Landtagswahlliste in Sachsen streichen. Damit könnte sie laut "Spiegel" gegen die Verfassung verstoßen haben. Möglicherweise ist die ganze Wahl somit ungültig. Weil die AfD Sachsen ... mehr

Dresdner Ex-CDU-Politiker Maximilian Krah will in die AfD

Der Dresdner CDU-Aussteiger Maximilian Krah wechselt die Seiten:  Er werde nächste Woche den Chef des AfD-Kreisverbandes treffen und mit ihm die Modalitäten seines Beitritts besprechen, sagte Krah dem Nachrichtenmagazin "Spiegel".  Er wolle sich politisch engagieren ... mehr
 
1 3 4


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017