Lionel Messi beim FC Barcelona. (Quelle: imago/Jan Huebner)

Biografie zu Lionel Messi

Bürgerlicher Name: Lionel Andrés Messi Cuccittin
Geburtsort: Rosario, Argentinien
Geburtsdatum: 24. Juni 1987
Nationalität: Argentinien
Hauptposition: Rechtsaußen
Verein: FC Barcelona


Lionel Messi - News
Peinliche Liga-Pleite für Bayern-Gegner FC Sevilla in der Primera División

Peinliche Liga-Pleite für Bayern-Gegner FC Sevilla in der Primera División

Am Mittwoch will Sevilla das 1:2 gegen Bayern umbiegen. Vorher gab es allerdings in der Primera División einen heftigen Rückschlag. Barça hingegen steuert auf einen historischen Triumph zu. Der FC Sevilla hat seine Generalprobe für das Rückspiel im Viertelfinale ... mehr

"Unser Vater" – Spanien feiert historischen Messi

Lionel Messi. Dieser Name steht für einen unvergleichbaren Fußball, der für offene Münder bei den Zuschauern sorgt. Am Mittwoch musste Chelsea dran glauben. Sehr zur Freude der Spanier. Thibaut Courtois zählt zur Weltspitze der Torhüter, wird in einem Atemzug ... mehr
Messi überragend! Barcelona schießt Chelsea ab

Messi überragend! Barcelona schießt Chelsea ab

Dank eines überragenden Lionel Messi darf der FC Barcelona mit dem deutschen Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen weiter vom Triple träumen. Der souveräne Tabellenführer der spanischen Primera Division zog nach einem 3:0 (2:0)-Erfolg gegen den englischen Meister ... mehr
FC Barcelona siegt gegen FC Malaga: Dembele glänzt als Messi-Ersatz

FC Barcelona siegt gegen FC Malaga: Dembele glänzt als Messi-Ersatz

Auch ohne Lionel Messi eilt der FC Barcelona weiter zur spanischen Meisterschaft. Gegen Malaga feierte  Barça einen ungefährdeten Sieg. Ex-BVB-Star Ousmane Dembélé bereitete einen Treffer vor. Der spanische Fußball-Pokalsieger FC Barcelona hat auch ohne Superstar ... mehr
Barca-Kicker Lionel Messi zum dritten mal Vater geworden

Barca-Kicker Lionel Messi zum dritten mal Vater geworden

Eigentlich sollte Lionel Messi heute für den FC Barcelona in der Primera División gegen Malaga auf dem Rasen stehen. Nun verkündet sein Verein, dass er nicht dabei sein wird: Familienzeit ist angesagt, Messi ist wieder Vater geworden. "Veränderung im Kader: Messi ... mehr

Im Video: Nächster Meilenstein für Lionel Messi

Der Treffer zum 1:0 für den FC Barcelona gegen Atlético Madrid war ein besonderer. Er bedeutete nicht nur den Sieg im Topspiel, sondern war auch ein historisches Tor für Lionel Messi. Er ist gerade mal 30 Jahre alt und erreicht Dinge, von denen andere Spieler ... mehr

Sieg gegen Atlético: Messi schießt Barcelona Richtung Meisterschaft

Mit dem 600. Pflichtspieltor in seiner Profi-Karriere hat Lionel Messi den FC Barcelona dem Gewinn der spanischen Meisterschaft einen großen Schritt näher gebracht. Der 24-malige spanische Fußballmeister FC Barcelona hat am 27. Spieltag der spanischen La Liga einen ... mehr

Nächster Mega-Wechsel? Griezmann vor Barça-Transfer

Der französische Torjäger ist seit geraumer Zeit beim FC Barcelona im Gespräch. Nun könnte es Medienberichten zufolge ganz schnell gehen – und der nächste Millionen-Wechsel vermeldet werden. Antoine Griezmann steht offenbar vor dem Wechsel zum FC Barcelona. Nach einem ... mehr

Messi bewahrt FC Barcelona vor Pleite gegen Chelsea

Der argentinische Superstar traf zum Ausgleich, obwohl Chelsea lange Zeit die besseren Chancen hatte. Das lag auch an der taktischen Ausrichtung. Lionel Messi hat mit seinem ersten Tor gegen den FC Chelsea dem FC Barcelona eine gute Ausgangslage für den Einzug ... mehr

Wechsel-Wahnsinn um NBA-Vizemeister

Gestern endete die Transferperiode in der NBA – und tat es mit einem Kracher: Die Cleveland Cavaliers bauten ihr komplettes Team um – in nur zwei Stunden! NBA-Vizemeister Cleveland Cavaliers hat zum Ende der Transferperiode für Schlagzeilen gesorgt ... mehr

Suarez rettet Barça im Pokal-Hinspiel

Es war ein hartes Stück Arbeit für die Katalanen: Mit einem knappen Sieg gegen den FC Valencia hat der FC Barcelona einen großen Schritt Richtung Pokalfinale gemacht. Der FC Barcelona hat sich mit einem Kraftakt die Chance auf den Pokalsieg in Spanien bewahrt. Durch ... mehr

Mehr zum Thema Lionel Messi im Web suchen

Football Leaks enthüllt: Real Madrid wollte Lionel Messi

Lionel Messi ist das Gesicht des FC Barcelona. Der fünfmalige Weltfußballer spielt seit der Jugend bei Barça, gewann mit dem Klub viermal die Champions League. Doch vor einigen Jahren wäre er offenbar fast beim Erzrivalen Real Madrid gelandet. Lionel Messi im Trikot ... mehr

Primera Division: Real nur Remis - Barcelona auf Meisterkurs

Während der FC Barcelona weiter in Richtung Meisterschaft marschiert, musste sich Real Madrid mit einem Remis bei Celta Vigo zufrieden geben. Real Madrid um Weltmeister Toni Kroos drehte einen 0:1-Rückstand bei Celta Vigo zunächst und musste sich am Ende doch mit einem ... mehr

Messi bricht unglaublichen Müller-Rekord

Tore, Tore, Tore! Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi hat im Clasico den nächsten Meilenstein seiner großen Karriere gesetzt. Der 30 Jahre alte Angreifer des FC Barcelona erzielte am Samstag beim 3:0 der Katalanen bei Real Madrid sein 526. Tor für den spanischen ... mehr

Clasico: FC Barcelona demütigt Real Madrid mit 3:0

14 Punkte Vorsprung: Nach dem deutlichen Sieg im traditionsreichen Clasico distanziert der FC Barcelona seinen Erzrivalen Real Madrid in der Tabelle deutlich. Dabei hilft ein Platzverweis. Champions-League-Sieger Real Madrid mit Weltmeister Toni Kroos ... mehr

Messi über WM 2014: "Die Wunden sind noch nicht geheilt"

In einem halben Jahr geht die WM in Russland los. Trotz einer schwachen Quali zählt Argentinien zu den Topfavoriten. Lionel Messi will unbedingt den Titel holen, denn der Schmerz bei der letzten WM war groß. Am Ende war Mario Götze der Held im WM-Finale ... mehr

Nächster Titel für Ronaldo – deutsche Stars abgeschlagen

Es ist bereits der fünfte Ballon d'Or für den portugiesischen Weltfußballer. Für die DFB-Stars gab es nichts zu holen. Cristiano Ronaldo ist Gewinner des Ballon d'Or 2017. Der 32 Jahre alte Titelverteidiger von Real Madrid gewann die Wahl, die seit 2016 wieder ... mehr

Hört Lionel Messi nach der WM zum zweiten Mal auf?

In Argentinien ist er ein Volksheld und die Hoffnung der Nationalmannschaft: Lionel Messi. Der Erfolg bei der WM wird von seiner Leistung abhängig gemacht. Und das spürt Messi auch. Vor anderthalb Jahren sagte Lionel Messi schon einmal 'Adios'. Nach dem verlorenen ... mehr

Für Wechsel nach Manchester: Pep Guardiola bot Lionel Messi Mega-Gehalt

Vor zehn Tagen verlängerte Lionel Messi seinen Vertrag beim FC Barcelona. Jetzt wird bekannt: Er hätte mit einem Wechsel zu Manchester City und  Trainer Pep Guardiola 160 Millionen Euro mehr verdienen können. Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi soll angeblich ... mehr

Von dieser Messi-Statue blieben nur noch die Füße übrig

Eigentlich verehren die Argentinier Lionel Messi wie keinen zweiten Sportler. Doch eine Statue des Superstars von FC Barcelona wird immer wieder zerstört. Die lebensgroße Bronzestatue des argentinischen Fußballers Lionel Messi ist in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires ... mehr

Wegen Waffenbesitz: Bruder von Lionel Messi festgenommen

Der ältere Bruder des argentinischen Fußballstars Lionel Messi wurde am Sonntag festgenommen. Wegen des unerlaubten Waffenbesitzes droht ihm nun eine mehrjährige Haftstrafe. Der 35-jährige Matías Messi sei wegen dieses Deliktes bereits das zweite Mal inhaftiert ... mehr

Bruder von Lionel Messi festgenommen

Das Boot blutverschmiert, darin eine Waffe: Nach einem Bootsunfall ist der Bruder von Fußballstar Lionel Messi, Matías Messi, vorläufig festgenommen worden.  Der 35-Jährige sei wegen seiner Verletzungen in einem Krankenhaus in der argentinischen Stadt Rosario und werde ... mehr

Mega-Ausstiegsklausel: Messi verlängert Vertrag in Barcelona

Lionel Messi hat beim FC Barcelona vorzeitig bis 2021 verlängert. Der Vertrag enthält eine Ausstiegsklausel, die Neymars Rekord-Ablöse von 222 Mio. Euro in den Schatten stellt. Fußball-Star Lionel Messi hat seinen Vertrag mit dem spanischen Topclub FC Barcelona ... mehr

Lionel Messi verrät Details zum Neymar-Abgang

Neymar wechselte im Sommer für 222 Millionen Euro von Barcelona nach Paris. Jetzt verrät sein Ex-Teamkollege Lionel Messi Details über den Abgang des Brasilianers. Bis zum letzten Moment habe der argentinische Fußball-Superstar nichts von Neymars Wechselwunsch ... mehr

La Liga: FC Barcelona bleibt unbesiegt gegen Sevilla

Nächster Sieg für den FC Barcelona: Die Katalanen gewannen das Topspiel gegen den FC Sevilla – und Topstar Lionel Messi feierte ein rundes Jubiläum... Der Argentinier führte in seinem 600. Spiel zum zehnten Saisonsieg. Gegen den Sevilla reichte ... mehr

FC Barcelona: Lionel Messi spendet Schmerzensgeld

Lionel Messi hält sein Wort: Weil ein Journalist haltlose Behauptungen über ihn verbreitet hatte, erstritt er ein hohes Schmerzensgeld vor Gericht –  und reichte die Summe sofort weiter. Der Autor Alfonso Ussia hatte in einem Artikel für die Zeitung "La Razon ... mehr

Messi leitet Barça-Sieg in Bilbao ein

Dank Lionel Messi zieht der FC  Barcelona in der spanischen Primera Division weiter einsam seine Kreise. Das Team von Trainer Ernesto Valverde feierte in der ersten Begegnung nach der Unabhängigkeitserklärung Kataloniens mit einem 2:0 (1:0) bei Athletic Bilbao ... mehr

FC Valencia - das Überraschungsteam der Primera Division

Nicht Real oder Atlético Madrid, sondern der FC Valencia belegt nach neun Spieltagen den zweiten Platz in Spanien hinter Spitzenreiter FC Barcelona. t-online.de stellt das Überraschungsteam vor. Die großen Zeiten der "Fledermäuse", wie die Spieler des FC Valencia ... mehr

Cristiano Ronaldo wurde erneut zum Weltfußballer gewählt

Cristiano Ronaldo (32) ist zum fünften Mal zum Fifa-Weltfußballer gewählt worden und hat damit den Rekord von Lionel Messi eingestellt. Der Superstar aus Portugal setzte sich in London gegen seinen argentinischen Erzrivalen und Neymar durch. Welche Stars stimmten ... mehr

Champions League: Spektakel in London

Was für ein Wahnsinnsspiel an der Stamford Bridge! Der FC Chelsea und der AS Rom lieferten sich am 3. Spieltag der Champions League einen hochkarätigen und torreichen Schlagabtausch in Gruppe C. Einen Sieger sah die Partie nicht. Beim 3:3 (2:1) ließen die Londoner ... mehr

Fußballstar Lionel Messi wird wieder Vater

Zuwachs im Hause Messi: Der argentinische Superstar wird zum dritten Mal Vater. Die frohe Botschaft verkündete seine Frau Antonela Roccuzzo jetzt auf Instagram mit einem süßen Familien-Post. Sie kennen sich, seit sie Kinder sind und haben erst vor wenigen Monaten ... mehr

Messi rettet Argentinien – James trifft, Vidal dementiert Rücktritt

Der Messi(as) als Erlöser: Argentiniens Fußball-Idol Lionel Messi hat den Vizeweltmeister mit drei Toren beim 3:1 (2:1) in Ecuador auf den letzten Drücker doch noch zur WM-Endrunde in Russland geschossen. Chile und Arturo Vidal dagegen sind nicht dabei ... mehr

WM-Qualifikation: Cesar Luis Menotti kritisiert Argentinien

Wenige Stunden vor dem Alles-oder-Nichts-Spiel der WM-Qualifikation in Ecuador ist Argentiniens Trainerlegende Cesar Luis Menotti mit dem Fußball in seinem Land hart ins Gericht gegangen. Im Interview mit dem TV-Sender TyC Sports beschrieb ... mehr

Liste der "Ballon d'or"-Kandidaten veröffentlicht

Nur zwei Deutsche stehen auf der Liste: Toni Kroos und Mats Hummels. Die Zeitung "France Football" hat die 30 Nominierten für den "Ballon d'Or" bekanntgegeben. Auch wenn die Favoriten gleich sind, haben es einige Überraschungen auf die Liste geschafft. Manuel Neuer ... mehr

Wer noch um das WM-Ticket bangen muss

Deutschland, Polen und England haben sich bereits für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland qualifiziert. Das gilt jedoch nicht für alle Teams. Am Montag und Dienstag (jeweils 20:45 Uhr/alle Spiele live bei DAZN) stehen weitere Entscheidungen ... mehr

Barca-Star verlängert: Andres Iniesta bekommt Vertrag "auf Lebenszeit"

Vereinsikone Andres Iniesta wird dem FC Barcelona bis zum Ende seiner Karriere und damit auch in der derzeitig angespannten politischen Situation treu bleiben. Wie der spanische Spitzenklub am Freitag mitteilte, unterschrieb der 33-jährige Iniesta einen Vertrag ... mehr

Argentinien 0:0 gegen Peru: Verpasst Messi die WM?

Der zweifache Weltmeister Argentinien droht nach einem 0:0 gegen den direkten Konkurrenten Peru erstmals seit fast 50 Jahren wieder eine Fußball-Weltmeisterschaft zu verpassen. Das Team um Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona fand kein Rezept gegen die Defensive ... mehr

Katalonien: FC Barcelona setzt Zeichen – Messi und Co. treten in Streik

Der spanische Fußball-Pokalsieger FC Barcelona schließt sich dem Generalstreik gegen die Polizeigewalt beim katalanischen Unabhängigkeitsreferendum am vergangenen Sonntag an. "Kein Profiteam und auch keine Jugendmannschaften werden morgen trainieren", vermeldete ... mehr

Football Leaks: Das ist Neymars Wahnsinnsgehalt

Nach Angaben der Enthüllungsplattform Football Leaks kassiert Neymar pro Monat beim französischen Hauptstadtklub 3.069.520 Euro. Soll heißen: Knapp 100.000 Euro pro Tag! Das entspricht einem garantierten Jahressalär von rund 37 Millionen Euro, berichtete ... mehr

Weltfußballer: Fifa nominiert Neymar, Lionel Messi und Ronaldo

Die Weltmeister Manuel Neuer (Bayern München) und Toni Kroos (Real Madrid) sind bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres leer ausgegangen. Die Auszeichnung bekommt am 23. Oktober in London entweder Cristiano Ronaldo (Real), Lionel Messi (FC Barcelona ... mehr

Champions League: Dank Messi und Rakitic – Barça zerlegt Juve

Der FC Barcelona ist mit einem Sieg in die Champions League-Gruppenphase gestartet. Dank der Tore von Superstar Lionel Messi (45./69. Minute) und Ivan Rakitic (57.) gewannen die Katalanen mit 3:0 (1:0) gegen Vorjahresfinalist Juventus Turin.  In der Neuauflage ... mehr

Dieser Nationalspieler erinnert mich an Messi

Drei Bundesliga-Spieltage sind absolviert. Nun beginnt auch die neue Saison in der Champions- und Europa-League. t-online.de-Kolumnist Berti Vogts gewann als Spieler zweimal den damaligen Uefa-Cup mit Borussia Mönchengladbach und schätzt die Chancen der deutschen ... mehr

t-online.de beim FC Barcelona: So erlebte ich das Gänsehaut-Debüt von Ousmane Dembélé

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé hat sein Debüt für den FC Barcelona gefeiert.  Beim 5:0 (2:0) des spanischen Pokalsiegers im Derby gegen den Lokalrivalen Espanyol wurde er in der 67. Minute eingewechselt. t-online.de-Reporter Luis Reiß war live im Stadion dabei ... mehr

Messi-Vertrag: ''FC Barcelona ist falsch und undankbar!''

Eigentlich scheint alles klar beim FC Barcelona: Lionel Messi soll seinen Vertrag verlängern und damit die Barça-Fans und Klubchef Jose Maria Bartomeu glücklich machen –  doch so einfach ist es offenbar nicht. Denn hinter den Kulissen brodelt es offenbar gewaltig ... mehr

WM-Qualifikation in Südamerika: Messi und Vidal droht jetzt das WM-Aus

Mit einem frustrierenden 1:1 (0:0) gegen Schlusslicht Venezuela hat Vizeweltmeister Argentinien sein Drama in der südamerikanischen Qualifikation zur Endrunde der Fußball- WM 2018 fortgesetzt. Lionel Messi und Co. sind weiter Tabellenfünfter und müssten derzeit ... mehr

FC Barcelona: Manager packen über Transfer-Theater aus

An jedem Transfer-Theater dieses Sommers war ein Klub beteiligt: der FC Barcelona. Jetzt packen die Manager des katalanischen Top-Klubs aus. Auf einer Pressekonferenz enthüllen sie Details über Verhandlungen mit dem FC Liverpool, erklären ungewöhnlich offen gescheiterte ... mehr

WM-Qualifikation: Vidal leitet Chile-Pleite ein und droht nun mit Rücktritt

Arturo Vidal ließ seinem Frust im Twitter-Profil freien Lauf. "Die Stinkstiefel, die es in diesem Land gibt, dürften jetzt frohlocken", wetterte der wegen seines Eigentores als Sündenbock abgestempelte Mittelfeldmotor von Bayern München verbittert nach Chiles ... mehr

Real patzt im eigenen Stadion!

Real Madrid hat ohne den gesperrten Weltfußballer Cristiano Ronaldo bereits am zweiten Spieltag der spanischen Primera División den ersten kleinen Rückschlag kassiert. Der Rekordmeister kam mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf gegen den FC Valencia nur zu einem ... mehr

Irre Klausel – Dembélé jetzt teurer als Messi

Der Wechsel von Ousmane Dembélé zum FC Barcelona ist perfekt. Bis zu 147 Millionen Euro an Ablöse müssen die Katalanen an den BVB überweisen. Die fixe Ablösesumme beträgt 105 Mio. Euro, die Boni belaufen sich auf insgesamt 42 Mio. Euro. Damit nicht genug. Barcelona ... mehr

Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Er war und ist noch immer der Beste: Superstar Cristiano Ronaldo hat seinen Dauerrivalen Lionel Messi erneut besiegt und ist wie im Vorjahr Europas Fußballer des Jahres. Für seine herausragende Saison mit unzähligen Titeln und Toren erhielt der 32-jährige Portugiese ... mehr

Pep Guardiola: Wechsel von Lionel Messi möglich

Wird der Wechsel-Wahnsinn noch verrückter? Gerüchten, nach denen Manchester City die Ausstiegsklausel von Lionel Messi über 300 Millionen Euro bezahlen will, kommentierte Star-Trainer Pep Guardiola jedenfalls vielsagend. Der Katalane sagte: "Es könnte passieren ... mehr

Barça zaubert sich zum Auftaktsieg – Messi im Pech

Lockerer Sieg zum Auftakt! Der FC Barcelona hat einen idealen Start in die Saison der Primera Divison in Spanien hingelegt. Mit dem 2:0 über Real Betis Sevilla zog der Vizemeister gleich zum Saisonstart zumindest zwischenzeitlich an die Spitze der Tabelle.   Dabei hatte ... mehr

Toni Kroos und Manuel Neuer für Wahl zum Weltfußballer nominiert

Toni Kroos und Manuel Neuer sind von der Fifa für die Wahl zum Weltfußballer nominiert worden. Die Weltmeister gehören zu einer Liste von 24 Kandidaten für die Auszeichnung, die am 23. Oktober in London vergeben werden soll. Zu den Konkurrenten gehören Kroos ... mehr

222 Millionen Euro: Neymar zahlt Rekordablöse selbst

Im zähen Ringen um Superstar Neymar hat Paris St. Germain wohl die letzte Hürde genommen. Die Rekordablöse von 222 Millionen Euro floss am Donnerstagnachmittag direkt an den FC Barcelona, das teilte der spanische Topklub mit. Damit sei das Vertragsverhältnis beendet ... mehr

Star-Stürmer zahlt Millionen Steuern nach

Kolumbiens Topstürmer Radamel Falcao lenkt nach der Verurteilung mehrerer Fußball-Stars in Spanien wegen Steuerhinterziehung gegenüber dem Fiskus seiner früheren Wahlheimat ein. Der Torjäger von Frankreichs Meister AS Monaco überwies Informationen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018