Sie sind hier: Home >

Primera Division

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Cristiano Ronaldo schockt vor Gericht:

Cristiano Ronaldo schockt vor Gericht: "Will zurück nach England"

Ganz Madrid steht unter Schock: Plant Cristiano Ronaldo etwa seinen Abgang? Das soll er bei seiner Aussage vor Gericht im Rahmen der Steuerermittlungen gegen ihn angedeutet haben. In Spanien wird ihm vorgeworfen, 14,7 Millionen Euro Steuern hinterzogen zu haben ... mehr
Ist das Neymars Scheck über 222 Millionen Euro?

Ist das Neymars Scheck über 222 Millionen Euro?

Dieses Dokument könnte in die Geschichte eingehen: Auf Twitter kursiert ein Foto des Schecks über 222 Millionen Euro mit dem Neymar seine Ausstiegsklausel beim FC Barcelona bezahlt haben soll.  Woher das Geld tatsächlich kommt, lässt sich anhand des vermeintlichen ... mehr
222 Millionen Euro: Neymar zahlt Rekordablöse selbst

222 Millionen Euro: Neymar zahlt Rekordablöse selbst

Im zähen Ringen um Superstar Neymar hat Paris St. Germain wohl die letzte Hürde genommen. Die Rekordablöse von 222 Millionen Euro floss am Donnerstagnachmittag direkt an den FC Barcelona, das teilte der spanische Topklub mit. Damit sei das Vertragsverhältnis beendet ... mehr

"Insekten attackieren nur die Lampen"

Die Vorwürfe wegen Steuerbetrugs kratzen nicht am Ego von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo – im Gegenteil. Es sei sein "Genie", das die Menschen "irritiert", schrieb der Portugiese am Dienstag im Onlinedienst Instagram. "Insekten attackieren nur die strahlenden ... mehr
Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat vor Gericht seinen

Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat vor Gericht seinen "härtesten Tag"

Cristiano Ronaldo musste erstmals offiziell zum Vorwurf des Steuerbetrugs in Millionenhöhe Stellung beziehen. Nach der Anhörung wird die Untersuchungsrichterin entscheiden, ob der Weltfußballer auf die Anklagebank muss. An seinem ... mehr

Mehr zum Thema Primera Division im Web suchen

Neymar: Rekord-Transfer von FC Barcelona zu PSG wird große Show

Paris St. Germain ist sich sicher, dass der Transfer von Barcelonas-Superstar Neymar noch in dieser Woche klappt. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat der Klub bereits einen spektakulären Ort für die Präsentation. Der Spieler soll unterdessen seinen Vertrag ... mehr

Neymar: Ausraster im Barca-Training

Die Transfer-Spekulationen um  Neymar nehmen eine neue Dimension an. Gleich zwei Fakten sorgen für Unruhe: Erst verlor der Barca-Star im im Training der Katalanen die Nerven. Dann wurde bekannt, dass der 25-Jährige einen PR-Termin in Asien abgesagt hat - wegen ... mehr

Von wegen Neymar! Mbappé wird Rekordtransfer

In den vergangenen Tagen ging es vor allem um Neymar und seinen möglichen Rekordwechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain. Völlig überraschend vermeldet die "Marca" nun, dass Real Madrid und Monaco einig sind –  über einen Wechsel von Megatalent Kylian ... mehr

Cristiano Ronaldo soll Zukunft bei Real planen

Das Rätsel um die Zukunft von Weltfußballer Cristiano Ronaldo scheint gelöst. Einem Bericht zufolge kann sein Klub Real Madrid aufatmen. Ein Wechsel sei kein Thema mehr. "Es war genial, im vergangenen Jahr mit meinem Klub wichtige Trophäen gewonnen zu haben ... mehr

Ist das Barcelonas Neymar-Ersatz?

Bahnt sich da der nächste Mega-Transfer an? Neymar steht offenbar vor dem Abschied vom FC Barcelona –  doch die Katalanen scheinen direkt nachlegen zu wollen. Im Gespräch: Star-Stürmer Paulo Dybala von Juventus Turin! Das berichten mehrere englische, spanische ... mehr

Neue Details: So läuft der Poker um Barca-Star Neymar

Bis vor wenigen Tagen schien ein Wechsel von Neymar ausgeschlossen. Doch nun kommen immer mehr Details ans Licht, die zeigen: Der Transfer des Brasilianers vom FC Barcelona zu Paris St. Germain für die festgeschriebene Ablöse von 222 Millionen ... mehr

Neymar da Silva: PSG bietet 222 Millionen für Stürmer

Bahnt sich der teuerste Transfer der Geschichte an? Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist Barcelonas Superstar Neymar unzufrieden mit seiner Rolle bei den Katalanen. Paris St. Germain will die Chance nutzen. Bei "Barca" steht Neymar weiterhin im Schatten ... mehr

Star-Stürmer zahlt Millionen Steuern nach

Kolumbiens Topstürmer Radamel Falcao lenkt nach der Verurteilung mehrerer Fußball-Stars in Spanien wegen Steuerhinterziehung gegenüber dem Fiskus seiner früheren Wahlheimat ein. Der Torjäger von Frankreichs Meister AS Monaco überwies Informationen ... mehr

Weltfußballer? Für Sergio Ramos durchaus denkbar

Cristiano Ronaldo – Messi – Messi – Messi – Messi – Cristiano Ronaldo – Cristiano Ronaldo – Messi – Cristiano Ronaldo: So sieht die Siegerliste bei der Wahl zum Weltfußballer seit 2008 aus. Sergio Ramos schreckt das nicht ab. Der Star-Verteidiger von Real Madrid verriet ... mehr

Spanien-Klub Bilbao rasiert sich "Team-Glatze"

Was für eine herausragende Geste! Die Spieler des spanischen Fußball-Erstligisten Atletic Bilbao haben sich aus Solidarität zu ihrem erneut an Krebs erkrankten Teamkollegen Yeray Álvarez allesamt eine Glatze rasieren lassen. Der baskische Traditionsklub postete Bilder ... mehr

Bis 2021: Neuer Mega-Vertrag für Messi in Barcelona

Gerade erst hat Lionel Messi in Argentinien seine Freundin Antonella Roccuzzo geheiratet, da gibt es für den Superstar schon wieder einen Grund zum Feiern. Messi hat sich mit dem FC Barcelona auf eine Verlängerung seines Vertrags bis 2021 geeinigt ... mehr

Real Madrid will Ronaldos Zukunft klären

Seit mehreren Wochen steht Cristiano Ronaldo im Fokus der Öffentlichkeit. Sei es die Steuer-Affäre, die Leistungen beim Confed Cup oder sein angeblicher Wechselwunsch aufgrund mangelnder Unterstützung der Real-Verantwortlichen. Diese wollen den Fall in der kommenden ... mehr

Messi-Entdecker: Barça-Star stand vor Real-Wechsel

Lionel Messi und der FC Barcelona –  wie füreinander gemacht? Von wegen! Jetzt verrät der Entdecker des Superstars: "La Pulga" wäre fast bei Real Madrid gelandet! Ausgerechnet das Trikot des Erzrivalen hätte Messi fast getragen. Das sagte Horacio Gaggioli ... mehr

Das sind Messis zehn großartigste Tore

Ein ganz Großer wird 30: Lionel Messi feiert Geburtstag –  und t-online.de blickt auf die unfassbare Karriere des Superstars vom FC Barcelona. 510 Tore für die Katalanen seit seinem Profi-Debüt am 16. Oktober 2004, vier Champions-League-Titel, acht Meisterschaften ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017