Sie sind hier: Home >

SPD

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

SPD

SPD zu Gesprächen über Große Koalition bereit

SPD zu Gesprächen über Große Koalition bereit

Zum Regieren verdammt: Immer mehr SPD-Politiker erwärmen sich für eine Neuauflage der Großen Koalition. Zugleich weist die Spitze der Partei eine Führungsdebatte um Martin Schulz zurück. Die SPD hat nach dem Treffen von Parteichef Martin Schulz ... mehr
NRW-SPD sieht große Koalition skeptisch: unterstützt Schulz

NRW-SPD sieht große Koalition skeptisch: unterstützt Schulz

Die nordrhein-westfälische SPD sieht eine denkbare Neuauflage der großen Koalition im Bund weiterhin skeptisch - rückt aber von ihrem kategorischen Nein ab. Es sei richtig, dass Parteichef Martin Schulz beim Bundespräsidenten mit CDU und CSU Gespräche führen will, sagte ... mehr
Günther offen für Koalitionsgespräche mit der SPD

Günther offen für Koalitionsgespräche mit der SPD

 Nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) steigen die Chancen für eine Neuauflage der großen Koalition auf Bundesebene. "Ich sehe die Bereitschaft von vielen in der SPD, die ursprünglich beschlossene Entscheidung zur Disposition ... mehr
Hessische SPD stimmt sich bei Parteitag auf Landtagswahl ein

Hessische SPD stimmt sich bei Parteitag auf Landtagswahl ein

Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel soll auf einem Parteitag heute zum Spitzenkandidaten seiner Partei für die Landtagswahl gekürt werden. Außerdem stehen bei dem Delegiertentreffen in Frankfurt Vorstandswahlen auf dem Programm. Der 48-jährige Schäfer-Gümbel tritt ... mehr
Parteien: SPD offen für Gespräche über Regierung

Parteien: SPD offen für Gespräche über Regierung

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz ist vom kategorischen Nein zu einer großen Koalition abgerückt und will die Entscheidung über jedwede Regierungsbeteiligung den Parteimitgliedern überlassen. "Sollten die Gespräche dazu führen, dass wir uns, in welcher ... mehr

Schulz wirbt vor Jusos für Gespräche über Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Im Ringen um die Bildung einer Regierung hat der SPD-Vorsitzende Martin Schulz die Gesprächsbereitschaft seiner Partei unterstrichen. Bei einer Rede auf dem Juso-Bundeskongress machte er zugleich deutlich, dass damit kein Automatismus verbunden ... mehr

Stegner sieht hohe Hürden für neue Groko

Berlin (dpa) - Eine mögliche Neuauflage einer großen Koalition ist nach Ansicht von SPD-Vize Ralf Stegner kein Selbstläufer. Ein «Weiter so» könne und dürfe es nicht geben, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die SPD werde mit allen demokratischen Parteien ... mehr

Schulz wirbt bei Jusos für Gespräche über Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Im Ringen um die Bildung einer Regierung hat SPD-Chef Martin Schulz die Gesprächsbereitschaft seiner Partei unterstrichen. Bei einer Rede auf dem Juso-Bundeskongress machte er aber erneut deutlich, dass damit kein Automatismus verbunden sei. Er strebe ... mehr

Schulz erklärt sich den Jusos

Saarbrücken (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat den Jusos am Abend seine neue Position in puncto Regierungsbildung erklärt. Wenn der Bundespräsident ihn zu einem Gespräch mit CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer einlade, könne er das nicht ablehnen, sagte ... mehr

NRW-SPD sieht große Koalition skeptisch

Die nordrhein-westfälische SPD sieht eine denkbare Neuauflage der großen Koalition im Bund weiterhin skeptisch - rückt aber von ihrem kategorischen Nein ab. Es sei richtig, dass Parteichef Martin Schulz beim Bundespräsidenten mit CDU und CSU Gespräche führen will, sagte ... mehr

Schulz wirbt auf Juso-Kongress um Verständnis

Saarbrücken (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat seinen Entschluss verteidigt, kommende Woche mit CDU-Chefin Angela Merkel und dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer zu sprechen. Die drei sind von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für Donnerstag eingeladen ... mehr

Mehr zum Thema SPD im Web suchen

Maybrit Illner über Angela Merkel: "Mächtigste Verliererin der Welt"

Jamaika ist tot, erlebt die Große Koalition eine Wiedergeburt? Bei " Maybrit Illner" diskutierten die Gäste hart. Vor allem SPD-Politiker Heiko Maas musste sich bohrenden Fragen stellen. Die Gäste • Nicola Beer (FDP), Generalsekretärin • Kristina ... mehr

Gabriel: Schulz bleibt SPD-Chef

London (dpa) - Martin Schulz wird die SPD nach Ansicht von Außenminister Sigmar Gabriel auch in Zukunft führen. «Schulz wird Parteivorsitzender bleiben», sagte der frühere SPD-Vorsitzende Gabriel vor Journalisten in London. Er hatte sich zuvor mit seinem britischen ... mehr

Neuer Juso-Vorsitzender: Wir sind Bollwerk gegen "GroKo"

Der neue Bundesvorsitzende der Jungsozialisten in der SPD, Kevin Kühnert (28), hat den Widerstand seiner Organisation gegen eine neue große Koalition bekräftigt. "Wir wollen mehr Polarisierung und Zuspitzung. Wir sind das Bollwerk gegen große Koalitionen", sagte ... mehr

CDU-Vize Klöckner an SPD: "Die Tür bei der CDU steht offen"

Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat die Abkehr der SPD vom kategorischen Nein zu einer großen Koalition begrüßt. "Die Tür bei der CDU steht offen", erklärte die rheinland-pfälzische CDU-Chefin am Freitag. Die von SPD-Chef Martin Schulz ... mehr

SPD offen für Gespräche über Regierung

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz ist vom kategorischen Nein zu einer großen Koalition abgerückt und will die Entscheidung über jedwede Regierungsbeteiligung den Parteimitgliedern überlassen. «Sollten die Gespräche dazu führen, dass wir uns, in welcher ... mehr

Jusos: Nie wieder große Koalition

Der Parteinachwuchs der SPD lehnt eine Neuauflage der großen Koalition mit Nachdruck ab. Dies machte die scheidende Bundesvorsitzende der Jungsozialisten, Johanna Uekermann, am Freitag in Saarbrücken zum Auftakt des Juso-Bundeskongresses deutlich. "Im Moment ist vieles ... mehr

SPD in Große Koalition? Richtig gespielt, damit verzockt

Der Druck steigt und steigt und steigt: Die SPD bewegt sich auf eine Große Koalition zu. Und Schulz verliert Vertrauen. Eine Analyse von Jonas Schaible Kurz nach der Bundestagswahl schien alles so klar. Der damalige Fraktionsvorsitzende und der Parteichef ... mehr

Stohn dämpft Erwartungen an schnelle Lösung in Berlin

Die SPD in Brandenburg hat Spekulationen über eine rasche Neuauflage der großen Koalition im Bund gedämpft. "Jamaika hat acht Wochen auf dem Balkon gestanden und dabei viel Geschirr heruntergeschmissen", sagte Brandenburgs SPD-Generalsekretär Erik Stohn am Freitag ... mehr

CDU-Vize Strobl: Da kann eine große Koalition herauskommen

CDU-Vize Thomas Strobl hat positiv auf die Entscheidung der SPD reagiert, sich auf Gespräche für eine Regierungsbildung mit der Union einzulassen. Er habe das "harte Nein" von SPD-Chef Martin Schulz am Abend der Bundestagswahl für einen "großen Fehler" gehalten, sagte ... mehr

Jusos: Nie wieder große Koalition

Saarbrücken (dpa) - Der Parteinachwuchs der SPD lehnt eine Neuauflage der großen Koalition mit Nachdruck ab. Dies machte die scheidende Bundesvorsitzende der Jungsozialisten, Johanna Uekermann, in Saarbrücken zum Auftakt des Juso-Bundeskongresses deutlich. «Im Moment ... mehr

BKA-Zahlen: Gewalt gegen Frauen nimmt deutlich zu

Die Zahl der gewaltsamen Übergriffe auf Frauen durch ihre Partner nimmt in Deutschland zu. Familienministerin Katarina Barley nennt die neuen BKA-Zahlen "erschreckend" und befürchtet eine hohe Dunkelziffer. Im Schnitt gab es in Deutschland 2016 fast jeden Tag einen ... mehr

Schwesig begrüßt Plan für Mitglieder-Votum

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die Ankündigung von SPD-Chef Martin Schulz begrüßt, die Entscheidung über jedwede Regierungsbeteiligung den Parteimitgliedern zu überlassen. "Selbstverständlich muss die Basis beteiligt werden ... mehr

CDU, CSU, SPD: Parteispitzen treffen sich zum GroKo-Gespräch

Eigentlich hatte die SPD eine weitere Große Koalition kategorisch ausgeschlossen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist das Thema nun wieder auf dem Tisch. Ein Spitzentreffen ist bereits geplant. Schlussendlich sollen die Mitglieder abstimmen ... mehr

SPD-Mitglieder sollen über Regierungsbeteiligung entscheiden

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat angekündigt, die Entscheidung über jedwede Regierungsbeteiligung den Parteimitgliedern zu überlassen. Sollten die anstehenden Gespräche dazu führen, dass die SPD in welcher Form auch immer an einer Regierungsbildung mitwirke ... mehr

Pähle gegen Tolerierung einer Minderheitsregierung

Entweder mitregieren oder Neuwahlen: Sachsen-Anhalts SPD-Fraktionschefin Katja Pähle hat der Duldung einer CDU-geführten Minderheitsregierung im Bund eine Absage erteilt. Tolerieren ohne mitgestalten zu können sei keine Perspektive ... mehr

Schulz:SPD-Mitglieder entscheiden über Regierungsbeteiligung

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat angekündigt, die Parteimitglieder über eine mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen zu lassen. Er zeigte sich zu den von Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier geforderten Gesprächen bereit, betonte aber gleichzeitig ... mehr

Bausewein fordert Mitgliederbefragung zu großer Koalition

In der Diskussion um einen möglichen Eintritt in eine große Koalition im Bund hat Thüringens SPD-Chef Andreas Bausewein eine Urabstimmung unter den Sozialdemokraten gefordert. Sollte von dem bisherigen Nein des Parteivorstands zu Sondierungsgesprächen mit der Union ... mehr

SPD: Wir arbeiten konstruktiv an Ausweg mit

Berlin (dpa) - Die SPD hat nach dem Gespräch von Parteichef Martin Schulz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Bereitschaft zur Lösung der Regierungskrise signalisiert. In der Parteiführung herrsche Einigkeit, dass angesichts des Scheiterns ... mehr

Laschet: Keine Minderheitsregierung für Deutschland

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) setzt nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen auf die Bildung einer erneuten großen Koalition aus CDU/CSU und SPD. "Deutschland kann nicht mit einer Minderheitsregierung regiert werden", sagte ... mehr

"Magdeburger Modell": "Es war eine sehr stabile Zeit"

Die Mitarchitektin des "Magdeburger Modells" und heutige SPD-Bundestagsabgeordnete Katrin Budde hält eine Minderheitsregierung auf Bundesebene für machbar. "Generell, würde ich sagen, kann das gut funktionieren", sagte Budde der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ... mehr

Parteien: SPD diskutiert über mögliche Regierungsbeteiligung

Berlin (dpa) - Die SPD hat nach dem Treffen von Parteichef Martin Schulz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ihre Gesprächsbereitschaft zur Lösung der Regierungskrise unterstrichen. Generalsekretär Hubertus Heil sagte in der Nacht nach achtstündigen Beratungen ... mehr

SPD zeigt sich gesprächsbereit

Berlin (dpa) - Die SPD ist angesichts der dringend notwendigen Bildung einer neuen Regierung gesprächsbereit. Das ist das Ergebnis einer achtstündigen Sitzung der SPD-Führung. Die SPD werde sich Gesprächen nicht verschließen, sagte SPD-Generalsekretär Hubertus ... mehr

Heil: SPD verschließt sich Gesprächen nicht

Berlin (dpa) - Die SPD hat nach dem Treffen von Parteichef Martin Schulz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ihre Gesprächsbereitschaft zur Lösung der Regierungskrise unterstrichen. Generalsekretär Hubertus Heil sagte am frühen Morgen ... mehr

SPD-Nachwuchs wählt neuen Vorsitzenden

Mitten in der turbulenten Diskussion um eine Regierungsbildung auf Bundesebene trifft sich der SPD-Nachwuchs am heute zum Bundeskongress in Saarbrücken. Zum Auftakt des dreitägigen Treffens der Jusos wird am Abend auch SPD-Chef Martin Schulz erwartet ... mehr

SPD berät weiteren Kurs mit Blick auf Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Die SPD-Spitze hat sich am Abend zu Beratungen über den Kurs bei einer Regierungsbildung getroffen. Im Raum steht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung die Frage nach einer erneuten großen Koalition. Offiziell lehnt die SPD das bislang ab. Parteichef ... mehr

25 Jahre Anschlag von Mölln: Deutsche und Türken gedenken der Opfer

Die Täter kamen im Schutz der Dunkelheit – und ließen ihren überraschten Opfern keine Chance. 25 Jahre nach den rassistischen Mordanschlägen in Mölln ist rechte Gewalt immer noch ein großes Problem. Am Donnerstag vor 25 Jahren warfen zwei Rechtsextremisten ... mehr

Ringen in der SPD um Kurs bei Regierungsbildung

Berlin (dpa) - In der SPD läuft die Diskussion um eine mögliche Regierungsbeteiligung. Die offizielle Haltung ist bislang, dass man in der Opposition blieben möchte. Doch es gibt Genossen, die sich nach dem Ende der Jamaika-Sondierung doch eine erneute große Koalition ... mehr

Regieren oder nicht? In der SPD herrscht das große Chaos

Der Abbruch der Jamaika-Gespräche hält die SPD in Atem. Die Abwehrhaltung der Genossen gegen eine neue Große Koalition bröckelt. Erste Stimmen fordern einen Mitgliederentscheid. Ernst und angestrengt sehen sie aus. Der schwierigen Lage angemessen. Das vermitteln ... mehr

SPD-Fraktionschef Stoch für Gespräche mit der Union

Der baden-württembergische SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch spricht sich für Gespräche seiner Partei mit CDU und CSU über eine große Koalition in Berlin aus. "Wir sollten prüfen, ob nicht doch eine Regierungsbeteiligung möglich ist. Wir dürfen nicht aus Prinzip ... mehr

SPD in Zwickmühle - Ringen um Kurs bei Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach am Nachmittag mehr als eine Stunde lang mit SPD-Chef Martin Schulz. Nach dem Termin im Schloss Bellevue ... mehr

SPD-Parteispitze berät nach Treffen Schulz-Steinmeier

Berlin (dpa) - Die SPD ringt bei der Frage einer Neuauflage der großen Koalition um einen einheitlichen Kurs. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach am Nachmittag mehr als eine Stunde lang mit SPD-Chef Martin Schulz. Nach dem Termin im Schloss Bellevue wollte ... mehr

Schweitzer für Weg jenseits von großer Koalition

In der Diskussion um die Regierungsbildung auf Bundesebene hält der rheinland-pfälzische SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer eine Minderheitsregierung unter Führung der CDU für sinnvoll. Diese könne je nach Sachfragen Mehrheiten im Bundestag suchen, sagte Schweitzer ... mehr

SPD in Brandenburg bei Koalitions-Frage zerstritten

Eine mögliche erneute große Koalition im Bund spaltet die SPD im Land Brandenburg. Am Donnerstag wurden aus dem Landesvorstand zwei gegensätzliche Anträge gestellt. Mit dem ersten Antrag soll die Bundespartei aufgefordert werden, Sondierungen mit der CDU zu beginnen ... mehr

Kurz erklärt: Wie kommt Deutschland zu einer Regierung?

Die Regierungsbildung ist schwer wie nie. Welche Auswege gibt es? Lesen Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen – und nutzen Sie die Chance, Ihre Fragen an die Redaktion zu stellen. Von Fabian Reinbold Der Fall ist einzigartig in Deutschland: Bislang konnte ... mehr

Schulz zu Gespräch mit Steinmeier im Schloss Bellevue

Berlin (dpa) - Wegweisendes Gespräch in Schloss Bellevue: SPD-Chef Martin Schulz ist zu seinem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingetroffen. Schulz wurde von seinem Vertrauten und Strategie-Chef Markus Engels begleitet. Steinmeier dürfte Schulz ... mehr

Ermittlungen gegen Abgeordneten Held

Im Rahmen der Ermittlungen gegen den rheinland-pfälzischen SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held sind zahlreiche Büros in Oppenheim durchsucht worden. Held ist auch Bürgermeister der Stadt im Kreis Mainz-Bingen und soll als solcher ... mehr

Seehofer rechnet mit Bewegung für Regierungsbildung im Bund

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat große Erwartungen in das Treffen von SPD-Chef Martin Schulz und Bundespräsident Frank Walter Steinmeier. «Ich denke, dass sich heute ein Stück Bewegung ergibt mit einer Regierungsbildung in Berlin», sagte ... mehr

Lauterbach schließt große Koalition nicht aus

Berlin (dpa) - Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach schließt eine große Koaltion nicht unter allen Umständen aus. Man müsse, wenn überhaupt nichts anderes gehe, auch noch einmal über eine große Koalition nachdenken, sagte ... mehr

SPD-Landesschatzmeister fordert im Bund CDU-Sondierungen

Der Schatzmeister der Brandenburger SPD, Harald Sempf, fordert von der Bundes-SPD Sondierungsgespräche mit der CDU. "Ich bin schon der Meinung, dass man sich vor der Verantwortung nicht drücken darf", sagte Sempf am Donnerstag. Die Lage sei für die SPD schwierig ... mehr

Analyse zum SPD-Machtkampf: Die tollen Tage von Berlin

Auf die SPD soll es jetzt ankommen, aber was will sie? Neuwahlen oder Tolerierung einer Minderheitsregierung oder noch eine Große Koalition? Darüber entscheidet der interne Machtkampf, der schon ausgebrochen ist. Eine Analyse von Gerhard Spörl Mit ein bisschen ... mehr

SPD-Vize Lauterbach schließt große Koalition nicht aus

Berlin (dpa) - Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach schließt eine große Koaltion nicht unter allen Umständen aus. Man müsse, wenn überhaupt nichts anderes gehe, auch noch einmal über eine große Koalition nachdenken, sagte ... mehr

Lieber Opposition: Warum FDP und SPD nicht regieren wollen

Wer in der Opposition ist, muss zuschauen – während die Regierung die Welt verändert. Warum fliehen dann gleich zwei Parteien vor der Macht? Eine Analyse von Jonas Schaible Normalerweise kämpfen politische Parteien dafür, zu regieren. Auch darum geht es in der Politik ... mehr

Steinmeier spricht mit Schulz und Schäuble

Berlin (dpa) - Wegweisendes Gespräch in Schloss Bellevue: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfängt heute SPD-Chef Martin Schulz, um über die notwendige Bildung einer neuen Regierung zu sprechen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung könnte Steinmeier ... mehr

NRW-SPD-Chef: Pakt mit Minderheitsregierung vorstellbar

Köln (dpa) - Nordrhein-Westfalens SPD-Landeschef Michael Groschek kann sich einen «Stabilitätspakt» seiner Partei mit einer CDU-geführten Minderheitsregierung im Bund vorstellen. «Eine Minderheitsregierung hat in Hessen und NRW gut funktioniert. Warum sollte das Modell ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017