Sie sind hier: Home >

SPD

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

SPD

Zeitung: Müller kandidiert für SPD-Bundesvorstand

Zeitung: Müller kandidiert für SPD-Bundesvorstand

Berlins Regierender Bürgermeister und SPD-Landeschef Michael Müller will nach Informationen der "Berliner Morgenpost" für den Bundesvorstand seiner Partei kandidieren. Zuvor hatte der ehemalige Berliner SPD-Vorsitzende Jan Stöß angekündigt, dass er zum 1. Oktober ... mehr
SPD-Kanzlerkandidat Schulz mit drei Auftritten im Norden

SPD-Kanzlerkandidat Schulz mit drei Auftritten im Norden

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will heute in den drei norddeutschen Großstädten Lübeck, Kiel und Hamburg um die Gunst der Wähler werben. Am Vormittag wird Schulz zunächst in Lübeck das Europäische Hansemuseum besuchen, am Nachmittag geht es für ihn weiter ... mehr
SPD-Kanzlerkandidat Schulz mit drei Auftritten im Norden

SPD-Kanzlerkandidat Schulz mit drei Auftritten im Norden

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will heute in den drei norddeutschen Großstädten Lübeck, Kiel und Hamburg um die Gunst der Wähler werben. Am Vormittag wird Schulz zunächst in Lübeck das Europäische Hansemuseum besuchen, am Nachmittag geht es für ihn weiter ... mehr
Energie - Schröder will bei Rosneft einsteigen:

Energie - Schröder will bei Rosneft einsteigen: "Ich werde das tun"

Rotenburg (dpa) - Trotz harscher Kritik will Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) das Angebot annehmen, in den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft einzuziehen. "Ich werde das tun. Es geht um mein Leben, und darüber bestimme ich - und nicht die deutsche Presse ... mehr
Gabriel verteidigt Schröders Rosneft-Ambitionen

Gabriel verteidigt Schröders Rosneft-Ambitionen

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat der Union eine bewusste Skandalisierung der Rosneft-Ambitionen von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) vorgeworfen. "Ich glaube, dass in Wahrheit ein politisches Spiel stattgefunden hat. Dass Schröder, Klammer auf, SPD, Klammer ... mehr

Schwesig beklagt neues Ausmaß an Rassismus im Wahlkampf

Berlin (dpa) - Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, hat ein neues Ausmaß rassistischer Beleidigungen im Bundestagswahlkampf kritisiert. Als Beispiele nannte die SPD-Politikerin in der «Mitteldeutschen Zeitung» die Attacken gegen ... mehr

Gabriel glaubt offenbar nicht mehr an SPD als stärkste Partei

Hamburg (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel glaubt offenbar nicht mehr daran, dass die SPD bei der Bundestagswahl stärkste Partei werden kann. «Eine große Koalition ist deswegen nicht sinnvoll, weil damit die SPD den Kanzler nicht stellen kann», sagte er in einem ... mehr

Ex-SPD-Chef Stöß geht nach Karlsruhe

Der ehemalige Berliner SPD-Vorsitzende Jan Stöß wird am 1. Oktober als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht wechseln. Entsprechende Berichte von "Berliner Morgenpost", "Bild" und "BZ" (Donnerstag) bestätigte am Mittwochabend die Sprecherin ... mehr

Staatsanwalt prüft Verfahren gegen AfD-Politiker Gauland

Mühlhausen (dpa) - Nach umstrittenen Äußerungen über die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung sind mehrere Anzeigen gegen den AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland eingegangen. Die Behörde prüfe den Sachverhalt außerdem aus eigener Initiative, sagte ... mehr

Mann nach Drohung gegen Martin Schulz festgenommen

Ein 43-jähriger Mann hat über ein soziales Medium gedroht, sich für eine Wahlkampfveranstaltung von Martin Schulz (SPD) in Unna eine Schusswaffe zu besorgen. Er wurde daraufhin vom SEK in Werl festgenommen. Die Drohung sei in einem Chatverlauf vom Dienstagabend zu einem ... mehr

Schäfer-Gümbel fordert Debatte über Zukunft der SPD

Der hessische SPD-Landeschef Thorsten  Schäfer-Gümbel fordert eine Grundsatzdebatte über die Zukunft der Partei. Es gehe um "Richtung und Ausrichtung der Sozialdemokratie", sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende am Mittwoch in einem Interview des Radiosenders ... mehr

Mehr zum Thema SPD im Web suchen

Staatsanwalt prüft nach Anzeigen Verfahren gegen Gauland

Nach umstrittenen Äußerungen über die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung sind mehrere Anzeigen gegen den AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Alexander Gauland, eingegangen. Es liege "eine Vielzahl von Anzeigen" gegen den Politiker vor, sagte ... mehr

Staatsanwalt prüft nach Anzeigen Verfahren gegen Gauland

Nach umstrittenen Äußerungen über die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung sind mehrere Anzeigen gegen den AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Alexander Gauland, eingegangen. Es liege "eine Vielzahl von Anzeigen" gegen den Politiker vor, sagte ... mehr

Staatsanwalt prüft nach Anzeigen Verfahren gegen Gauland

Nach umstrittenen Äußerungen über die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung sind mehrere Anzeigen gegen den AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Alexander Gauland, eingegangen. Es liege "eine Vielzahl von Anzeigen" gegen den Politiker vor, sagte ... mehr

Mann nach Drohung gegen Martin Schulz festgenommen

Nach einer Drohung gegen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz haben Spezialeinsatzkräfte der Polizei einen 43 Jahre alten Mann in Werl festgenommen. Der Mann habe vor dem für Mittwochabend geplanten Wahlkampfauftritt von Schulz in Unna über ein soziales Medium ... mehr

BKA speichert illegal Daten zu angeblichen Straftaten

Das Bundeskriminalamt speichert illegal möglicherweise millionenfach falsche Einträge zu angeblichen Straftaten. Nach Recherchen der ARD geht auch der umstrittene Entzug von G20-Akkreditierungen für Journalisten auf die fehlerhaften ... mehr

Wahlen: YouTuber interviewen auch Martin Schulz

Berlin (dpa) - Knapp drei Wochen nach Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt sich auch ihr Herausforderer Martin Schulz den Fragen von vier YouTubern. Der SPD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl wird am 5. September von den Internetstars Nihan (26), MrWissen2go ... mehr

Dreyer: Bund soll Geld und Länder die Bildungsinhalte geben

Die Bundesländer sollen nach Ansicht der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) weiter die Inhalte in der Bildungspolitik vorgeben. Ein umfassendes Bundesbildungsministerium dürfe es nicht geben, sagte Dreyer am Mittwoch in der Sendung ... mehr

Gerhard Schröder tritt bei Wahlkampftermin in Rotenburg auf

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) tritt heute bei einem Wahlkampftermin in Rotenburg auf. Er spricht auf Einladung des örtlichen SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil. Schröder war in die Kritik geraten, weil er beim russischen Ölkonzern Rosneft ... mehr

SPD bei Suche nach Staatssekretär fündig

Die SPD-Spitze hat einen Kandidaten für den neuen Staatssekretärsposten in der Regierung gefunden. Der Personalvorschlag solle an diesem Mittwoch zunächst den Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion und den Koalitionspartnern Linke und Grüne vorgestellt werden, sagte ... mehr

Schulz: Merkel verhindert besseres Verbraucher-Klagerecht

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, ein besseres Klagerecht für Verbraucher etwa in der Dieselkrise blockiert zu haben. Bei einem Wahlkampfauftritt vor Hunderten SPD-Anhängern am Dienstagabend in Erfurt verteidigte Schulz ... mehr

Wahlkampf-Budgets 2017: Parteien werben mit Millionensummen um Stimmen

Im Kampf um den Einzug in den Bundestag investieren die Parteien Millionen in Plakate, Wahlwerbespots – und Digital-Kampagnen im Netz.  Es verspricht der teuerste Wahlkampf aller Zeiten zu werden. Und er nähert sich seiner heißen Phase.  Fast jeder zweite ... mehr

Umgang mit AfD: Merkel streitet mit CDU-Landesverbänden

Die CDU kooperiert in Sachsen-Anhalt auf breiter Basis mit der AfD – obwohl der eigene Innenminister die Partei vom Verfassungsschutz beobachten lassen will. Auch aus weiteren Bundesländern wird von Anbahnungsgesprächen berichtet. Nun kritisiert Bundeskanzlerin Angela ... mehr

Bundestagswahl 2017: Journalisten-Verband kritisiert Schulz-Merkel-Duell

Die Spitzenkandidaten für die  Bundestagswahl messen am Sonntag im Fernsehen ihre Kräfte. Das große TV-Duell zwischen Angela Merkel ( CDU) und Martin Schulz ( SPD) sorgt allerdings schon jetzt für Ärger, da die Kanzlerin die Regeln für das Aufeinandertreffen bestimmt ... mehr

Barley fordert Kulturwandel in Unternehmen

Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) fordert eine familienfreundliche Unternehmenskultur. "Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss selbstverständlich werden", sagte sie am Dienstag in Jena. Wichtig dafür seien entsprechende Angebote ... mehr

Nach Gauland-Äußerung lädt SPD Özoguz ins Eichsfeld ein

Nach den umstrittenen Wahlkampfäußerungen von AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland über Staatsministerin Aydan Özoguz (SPD) will die dortige SPD die Politikerin ins thüringische Eichsfeld einladen. Nach den Aussagen Gaulands in Leinefelde-Worbis sei es dringend ... mehr

Bundestagswahl 2017: Union verliert laut Insa-Umfrage leicht an Zustimmung

Laut einer Insa-Umfrage für die "Bild"-Zeitung muss die Union einen geringen Verlust an Rückhalt unter den Wählern verkraften. CDU/CSU kommen demnach knapp ein Monat vor der Bundestagswahl noch auf 37 Prozent, ein Punkt weniger als in der Vorwoche ... mehr

SPD will Industrie stärken und Armut bekämpfen

Die SPD will bei einem Wahlsieg in Niedersachsen die für den wirtschaftlichen Aufschwung maßgebliche Industrie weiter stärken und Armut durch die Sicherung auskömmlicher Löhne bekämpfen. Es könne nicht sein, dass Menschen trotz Arbeit von Armut betroffen seien ... mehr

Energie: Schröder könnte Aufsichtsratschef von Rosneft werden

Moskau (dpa) - Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ist nach einem russischen Agenturbericht beim größten russischen Ölkonzern Rosneft nicht nur als Aufsichtsratsmitglied, sondern auch als Chef des Gremiums im Gespräch. Die Agentur Interfax berief sich am Montagabend ... mehr

Schweitzer sieht Verbesserung bei Kommunalfinanzen

Die Situation der kommunalen Finanzen hat sich nach Einschätzung von SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer landesweit "stark verbessert". Für eine weitere positive Entwicklung müsse aber zwingend die Frage der kommunalen Struktur einbezogen werden, sagte Schweitzer ... mehr

Schulz kann sich schnellere Rentenangleichung vorstellen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann sich eine schnellere Ost-West-Rentenangleichung als soeben beschlossen vorstellen. "Wenn wir die Angleichung beschleunigen können, werde ich alles daran setzen", sagte er der "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag ... mehr

Schulz kann sich schnellere Rentenangleichung vorstellen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann sich eine schnellere Ost-West-Rentenangleichung als soeben beschlossen vorstellen. "Wenn wir die Angleichung beschleunigen können, werde ich alles daran setzen", sagte er der "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag ... mehr

Schulz kann sich schnellere Rentenangleichung vorstellen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann sich eine schnellere Ost-West-Rentenangleichung als soeben beschlossen vorstellen. "Wenn wir die Angleichung beschleunigen können, werde ich alles daran setzen", sagte er der "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag ... mehr

Schulz kann sich schnellere Rentenangleichung vorstellen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann sich eine schnellere Ost-West-Rentenangleichung als soeben beschlossen vorstellen. "Wenn wir die Angleichung beschleunigen können, werde ich alles daran setzen", sagte er der "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag ... mehr

Schulz kann sich schnellere Rentenangleichung vorstellen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann sich eine schnellere Ost-West-Rentenangleichung als soeben beschlossen vorstellen. "Wenn wir die Angleichung beschleunigen können, werde ich alles daran setzen", sagte er der "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag ... mehr

Schulz kann sich schnellere Rentenangleichung vorstellen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann sich eine schnellere Ost-West-Rentenangleichung als soeben beschlossen vorstellen. "Wenn wir die Angleichung beschleunigen können, werde ich alles daran setzen", sagte er der "Thüringer Allgemeinen" (Dienstag ... mehr

SPD stellt Wahlprogramm zu Wirtschaftspolitik vor

Niedersachsens SPD-Landeschef Stephan Weil präsentiert heute in Hannover weitere Eckpunkte seines Landtagswahlprogramms - diesmal zur Wirtschaftspolitik. Auch Wirtschaftsminister Olaf Lies wird dabei sein. Bei einem Parteitag am kommenden Sonntag (3. September ... mehr

Wahlkampfauftritt von SPD-Kanzlerkandidat Schulz in Erfurt

Für seinen Wahlkampf-Auftritt in Thüringen hat sich SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz heute einen der größten Plätze des Freistaats ausgesucht. Zur Kundgebung der Sozialdemokraten auf dem Domplatz in Erfurt werden neben Schulz ... mehr

Gabriel: Merkel will den Diesel ab 2030 verbieten

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat erneut davor gewarnt, wegen der Abgas-Affäre die Verbrennungsmotoren zu verteufeln. "Frau Merkel will ab 2030 den Diesel verbieten", sagte Gabriel am Montag bei einem Wahlkampf-Auftritt in seinem Wahlkreis ... mehr

Gabriel: Merkel will den Diesel ab 2030 verbieten

Salzgitter (dpa) - Vizekanzler Sigmar Gabriel hat erneut davor gewarnt, wegen der Abgas-Affäre die Verbrennungsmotoren zu verteufeln. «Frau Merkel will ab 2030 den Diesel verbieten», sagte er. Es sei gefährlich, in der wichtigsten Industriebranche ... mehr

Bundestagswahl 2017: So geht es weiter mit der Pkw-Maut

Bei der vorigen Bundestagswahl hat die CSU die Pkw-Maut durchgeboxt und brachte sie dann über die politischen Hürden. Allerdings wird sie bislang nicht erhoben. Wie es mit der Maut weitergeht, entscheidet sich nach der Bundestagswahl. Einen Satz haben Millionen ... mehr

Bundestagswahl 2017: Schulz will neue Bildungsrepublik

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die deutsche Schulpolitik umkrempeln - und mit Milliardenschecks die eigentlich zuständigen Länder für eine "nationale Bildungsallianz" gewinnen. Schulz und seine in Umfragen weit hinter CDU und CSU liegende Partei erhoffen ... mehr

Schulz' neue Bildungsrepublik - Milliarden sollen Länder überzeugen

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die deutsche Schulpolitik umkrempeln - und mit Milliardenschecks die eigentlich zuständigen Länder für eine «nationale Bildungsallianz» gewinnen. Schulz und seine SPD erhoffen sich mit der Initiative, vor allem ... mehr

"Rothaut" Stegner: Winnetou würde SPD wählen

Winnetou würde nach Ansicht von SPD-Bundesvize und Karl-May-Spiele-Fan Ralf Stegner bei der Bundestagswahl die Sozialdemokraten wählen. "Klar würde der uns wählen - wen denn sonst", antwortete Stegner am Montag auf die Frage, ob es zwischen ... mehr

Bundestagswahl 2017: Deutschland soll Bildungsland Nummer eins werden

Viele Extra-Milliarden für Schulen, eine Million Ganztagsschulplätze, mehr Mitsprache des Bundes: Die SPD will bei einem Wahlsieg die Bildungspolitik umkrempeln. Kanzlerkandidat Martin Schulz und die sieben SPD-Ministerpräsidenten präsentierten in Berlin gemeinsame ... mehr

Regierung dementiert Flug-Vorwürfe gegen Angela Merkel

Nach dem Vorwurf von Kanzlerkandidat Martin Schulz, Angela Merkel nutze die Fluggeräte des Bundes für ihre Wahlkampfauftritte, meldete sich nun die Regierung zu Wort.  Regierungssprecher Steffen Seibert hat die Flüge von Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel ... mehr

Regierung verteidigt Merkels Wahlkampf-Flüge mit der Flugbereitschaft

Berlin (dpa) - Regierungssprecher Steffen Seibert hat die Flüge von Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel mit der Flugbereitschaft auch im Wahlkampf als regelgerecht verteidigt. Merkel nutze Hubschrauber und Flugzeuge der Bundespolizei und des Verteidigungsministeriums ... mehr

Martin Schulz' Vorwürfe können Angela Merkel kaum treffen

Martin Schulz hat Kanzlerin Angela Merkel wegen der Wahlkampfführung ihrer Partei abgehobenes Verhalten vorgeworfen. Der  SPD-Kanzlerkandidat gibt sich weiter optimistisch und setzt dabei auf die noch unentschiedenen Wähler. Merkel benutze die Flugbereitschaft ... mehr

SPD legt eigenes Konzept für Kita-Gebühren vor

Die SPD-Fraktion hat ein eigenes Kita-Gebührenkonzept für Hessen vorgelegt, das die vollständige Übernahme der Beiträge für die Kinderbetreuung beinhaltet. Das Modell sieht die Entlastung der Eltern stufenweise über vier Jahre ... mehr

Bundestagswahl 2017: AfD und FDP bringen CDU/CSU und SPD Mandatsverlust

Union und SPD müssen bei dem wahrscheinlichen Einzug von AfD und FDP in den Bundestag mit dem Verlust etlicher Mandate rechnen. Bei der CSU könnte es zudem einen problematischen Nebeneffekt geben. "Die Union könnte bis zu 50 Mandate verlieren ... mehr

Fußball: SPD-Kanzlerkandidat Schulz kritisiert Fußball-Geschäft

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die millionenschweren Ablösezahlungen und Gehälter im Profi-Fußball kritisiert. Im Gespräch mit der "Passauer Neuen Presse" sagte Schulz: "Solche Beträge für einen 20-Jährigen - das ist nicht nachvollziehbar ... mehr

Schulz stellt Pläne für «nationale Bildungsallianz» vor

Berlin (dpa) - Vier Wochen vor der Bundestagswahl setzt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz einen besonderen Akzent auf die Bildungspolitik: Mit den Bundesländern will er eine Bildungsallianz zustande bringen und sich für einheitliche Schulstandards einsetzen. Das Papier ... mehr

Schulz und Schwesig machen Wahlkampfstation in Magdeburg

Knapp vier Wochen vor der Bundestagswahl kommt SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz auf seiner Wahlkampftour in Magdeburg vorbei. Der 61-Jährige wird am heute Nachmittag (16.00 Uhr) am Alten Markt eine Rede halten, wie die Landes-SPD mitteilte. Zuvor wird bereits ... mehr

Merkel weist Schulz-Vorwurf der Abgehobenheit zurück: Diene dem Volk

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat den Vorwurf ihres SPD-Herausforderers Martin Schulz zurückgewiesen, abgehoben zu sein und den Kontakt zum Bürger verloren zu haben. Sie versuche, ihrem Amtseid «wirklich gerecht zu werden - dem Wohle des deutschen Volkes ... mehr

Wahlen: Merkel weist Schulz-Vorwurf der Abgehobenheit zurück

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Vorwurf ihres SPD-Herausforderers Martin Schulz zurückgewiesen, abgehoben zu sein und den Kontakt zum Bürger verloren zu haben. Sie versuche, ihrem Amtseid "wirklich gerecht zu werden - dem Wohle des deutschen Volkes ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017