Ulrich 'Uli' Hoeneß (Sven Simon/imago)

Biografie zu Uli Hoeneß

Bürgerlicher Name: Ulrich Hoeneß
Geburtsort: Ulm
Geburtsdatum: 05. Januar 1952
Beruf: Unternehmer, Fußballspieler, Sportmanager
Erfolge als Spieler: Europameister (1972) und Weltmeister (1974)


Uli Hoeneß - News
Streit um Niko Kovac: Fredi Bobic kritisiert FC Bayern erneut

Streit um Niko Kovac: Fredi Bobic kritisiert FC Bayern erneut

Streit beendet? Offenbar nicht. Die Auseinandersetzung zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München um Trainer Niko Kovac geht in die nächste Runde – mit deutlichen Worten. Eintracht-Frankfurt Sportvorstand Fredi Bobic hat erneut ... mehr
Zoff um Kovac:

Zoff um Kovac: "Verhalten des FC Bayern war arrogant" – Oder?

Der FC Bayern hat die Ausstiegsklausel bei Kovac gezogen –  seitdem knallt es zwischen Eintracht Frankfurt und dem Rekordmeister. Zu Recht? An dieser Stelle kommentieren wöchentlich Florian Wichert (Head of Fußball und Sport bei t-online.de) und Heiko Ostendorp ... mehr
Zoff um Kovac: Uli Hoeneß greift Eintracht Frankfurt-Manager Bobic an

Zoff um Kovac: Uli Hoeneß greift Eintracht Frankfurt-Manager Bobic an

Die Auseinandersetzung zwischen dem FC Bayern und Eintracht Frankfurt geht in die nächste Runde. Nach versöhnlichen Tönen von Sportdirektor Salihamidzic polterte nun der FCB-Präsident. Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat mit Unverständnis auf die Kritik ... mehr
Niko Kovac und der FC Bayern – Geht jetzt alles schnell?

Niko Kovac und der FC Bayern – Geht jetzt alles schnell?

Die Bayern sind bei der Klärung der Trainerfrage unter Druck. Nun wollen sie angeblich im Rahmen des Champions League-Spiels in Sevilla eine Entscheidung treffen. Sevilla, die Jahrtausende alte Hauptstadt Andalusiens, hat ihrem Besucher viel zu bieten ... mehr
Louis Van Gaal: Heynckes ist der Bayern-Leader, nicht Hoeneß

Louis Van Gaal: Heynckes ist der Bayern-Leader, nicht Hoeneß

Erst vor kurzer Zeit betonte Louis van Gaal, dass er wegen Uli Hoeneß nie zum FC Bayern zurückkehren wird. Nun legte der Niederländer nach – und riet Heynckes zum Abschied aus München. Weit über 20 Jahre lang war Louis van Gaal als Trainer ... mehr

Trainersuche beim FC Bayern München: Hoeneß' Zweifel an Tuchel bleiben

Schon vor der Verpflichtung von Jupp Heynckes war der Name Thomas Tuchel in München Programm. Und er gilt auch weiterhin als Topfavorit. Nur einer ist noch unentschlossen: Uli Hoeneß. Prinzipiell erfüllt  Thomas Tuchel viele Voraussetzungen, um Bayern-Trainer werden ... mehr

Bayern-Trainer überrascht auf PK: Macht Jupp Heynckes doch weiter?

Bisher schien der Abschied des Trainers vom FC Bayern zum Saisonende beschlossene Sache – doch nun sorgte der 72-Jährige selbst für eine Überraschung. Jupp Heynckes griff genervt zu seinem Wasserglas und nahm einen tiefen Zug. "Es geht immer darum", schimpfte ... mehr

FC Bayern München: Louis van Gaal tritt gegen Uli Hoeneß nach

In einem Interview schwärmt Louis van Gaal in den höchsten Tönen vom FC Bayern. Doch eine Rückkehr kann sich der Trainer nicht vorstellen. Wegen Präsident Uli Hoeneß.  Von 2009 bis 2011 trainierte Louis van Gaal den FC Bayern ... mehr

FC Bayern besiegt Besiktas klar: Arjen Robben ist trotzdem sauer

Die Bayern stehen nach der Hinspiel-Gala gegen Besiktas so gut wie im Viertelfinale der Champions League. Doch einer war mächtig sauer: Reservist Arjen Robben. Trotz eines Traumstarts in die K.-o.-Phase der Champions League gab es beim FC Bayern Konfliktpotenzial ... mehr

Effenberg-Kolumne: "Alles gut? Ich sehe das anders als Uli Hoeneß"

Bundesliga und Vereine stehen gut da, sie müssten lediglich ihre Hausaufgaben machen, hat Uli Hoeneß gerade behauptet. Stefan Effenberg sieht das anders . Quo Vadis Bundesliga? Wo ist deine Attraktivität geblieben, die uns mal zur stärksten Liga der Welt gemacht ... mehr

Uli Hoeneß poltert gegen den FC Barcelona

Der Präsident des FC Bayern München kritisiert die horrenden Ausgaben des katalanischen Top-Klubs scharf – und bemängelt falsche Prioritäten. Uli Hoeneß hat sich auf dem Sportbusiness-Kongress (SpoBis) in Düsseldorf vehement über die Klub-Politik des FC Barcelona ... mehr

Mehr zum Thema Uli Hoeneß im Web suchen

FC Bayern: Uli Hoeneß kritisiert den BVB – und will Heynckes halten

Der Präsident des Rekordmeisters spricht über den Verbleib von Jupp Heynckes und kritisiert Borussia Dortmund für den Umgang mit Aubameyang und Dembélé – mit deutlichen Worten. Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat das Schmierentheater bei Ligarivale Borussia ... mehr

Uli Hoeneß über Jupp Heynckes: "Es gibt keinen Plan B"

Uli Hoeneß lässt nicht locker. Der Präsident des FC Bayern will Trainer Jupp Heynckes weiter zum Bleiben überreden. Dabei hat der Coach bereits mehrmals betont, nach der Saison aufhören zu wollen.  Mit einem Loblied auf Jupp Heynckes hat Bayern ... mehr

Kölner Stadtarchiv: Anklage sieht Baufehler als Ursache für Einsturz

Neun Jahre nach dem fatalen Einsturz des Kölner Stadtarchivs stehen fünf Angeklagte vor Gericht. Der Prozess steht unter enormem Zeitdruck. Neun Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs bei U-Bahnbauarbeiten hat der Strafprozess begonnen. Der Einsturz ... mehr

FC Bayern: Jupp Heynckes versöhnte Rummenigge und Hoeneß

Sie sind die Gesichter des FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß. Doch die beiden Oberhäupter waren nicht immer einer Meinung. Das missfiel auch Jupp Heynckes. Als der FC Bayern München Ende September in der Champions League mit 0:3 in Paris verlor ... mehr

Steuerhinterziehung in Deutschland: Selbstanzeigen gehen zurück

Noch vor rund fünf Jahren brannte die Luft um Fußballmanager Uli Hoeneß. Seine Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung ließ viele weitere Betrüger nachziehen. Mittlerweile sinken die Selbstanzeigen immer weiter – nicht zuletzt wegen schärferer Gesetze ... mehr

Uli Hoeneß adelt Sven Ulreich – "Mann des Jahres"

Auch wenn Manuel Neuer auf dem Weg der Besserung ist, dauert es noch, bis der Bayern-Torwart zurückkehrt. In seiner Abwesenheit wusste Sven Ulreich zu überzeugen – besonders Uli Hoeneß. Nur neun Gegentore hat Sven Ulreich in seinen zwölf Bundesliga ... mehr

"Genugtuung": Das sagt Uli Hoeneß zur Bayern-Saison

Deutliche Worte aus der früheren Abteilung "Attacke": Uli Hoeneß spricht über den Saisonverlauf des FC Bayern München – und freut sich ganz besonders über eine Tatsache. Uli Hoeneß verspürt zum Jahresende Genugtuung, dass der FC Bayern München unter Trainer ... mehr

Sorgen um Franz Beckenbauer

Uli Hoeneß hatte sich gerade zu seinem Freund Beckenbauer geäußert. Nun hat ein ARD-Team mit Wegbegleitern gesprochen. Am Ende ist er doch noch zu sehen. Langsam, weit nach vorne gebeugt, schlurft Franz Beckenbauer aus dem Restaurant von TV-Koch Alfons Schuhbeck ... mehr

Uli Hoeneß verteidigt Beckenbauer nach WM-Affäre

Um Franz Beckenbauer ist es nach der WM-Affäre ruhig geworden. Jetzt fordert sein Freund Hoeneß, dass man ihn "in Frieden" lassen solle. Präsident Uli Hoeneß vom FC Bayern München hat sich für seinen unter der WM-Affäre leidenden Freund Franz Beckenbauer stark gemacht ... mehr

FC Bayern-Transfers: Uli Hoeneß nennt finanzielle Schmerzgrenze

Bayern-Präsident Uli Hoeneß spricht über die künftige Transfer-Ausrichtung des deutschen Rekordmeisters. Dabei schließt er die ganz großen Summen aber noch aus. Gigantische Transfersummen wie die 222 Millionen für Neymar oder die 180 Millionen für Kylian ... mehr

Transfergerüchte: Deswegen traf Sami Khedira auf Uli Hoeneß

Unter Guardiola war der FC Bayern an einer Verpflichtung von Khedira interessiert. Nun traf sich der Juve-Star mit Hoeneß, allerdings ging es dabei nicht um einen Wechsel. Präsident Uli Hoeneß vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat ein Treffen mit Weltmeister ... mehr

"Melkkuh" – Bayern-Fans kritisieren Uli Hoeneß

Gegen den 1. FC Köln hat der FC Bayern mit viel Mühe einen knappen Sieg eingefahren. Auf der Tribüne war das Spiel jedoch nicht das einzige Thema. Die Bayern-Fans waren unzufrieden und nahmen ihren Präsidenten in die Pflicht. Immer wieder ... mehr

Rummenigge widerspricht Hoeneß: Wechsel von Sandro Wagner rückt wieder näher

Neue Runde im Poker um Nationalstürmer Sandro Wagner. Nachdem Bayern-Präsident Uli Hoeneß einen Wechsel bereits als unwahrscheinlich einschätzte, öffnet Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge dem Hoffenheim-Star nun die Tür. Wechselt er oder wechselt er nicht ... mehr

Gibt es einen Bayern-Plan mit Löw und Heynckes?

Das Dauerthema beim FC Bayern: Wer sitzt 2018/19 auf der Trainerbank des Rekordmeisters? Jetzt gibt es offenbar eine neue, ungewöhnliche Variante. Nach wie vor ist unklar, wer beim FC Bayern die Nachfolge von Jupp Heynckes als Trainer antritt, der sich mit seinem Freund ... mehr

Neuer Vertrag? Jupp Heynckes gibt Uli Hoeneß einen Korb

Uli Hoeneß hatte die Tür für Jupp Heynckes für einen Verbleib über das Saisonende hinaus aufgemacht. Heynckes macht sie wieder zu. Trainer Jupp Heynckes hat eine Verlängerung seines Engagements beim FC Bayern München auch nach dem Werben von Uli Hoeneß deutlich ... mehr

Sandro Wagner: Transfer zum FC Bayern vor dem Scheitern

Platzt der Transfer von Nationalstürmer Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim zum Rekordmeister? Bayern-Präsident Uli Hoeneß rechnet nicht mit einer Einigung der beiden Bundesligisten. "Ich denke, dass das auch eine Sache ... mehr

FC Bayern: Hoeneß kann sich Heynckes-Verbleib vorstellen

Macht Jupp Heynckes doch weiter? Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat überraschend die Tür für eine Vertragsverlängerung mit dem Erfolgstrainer aufgestoßen. Bayern München kann sich eine Zusammenarbeit mit Triple-Trainer Jupp Heynckes über das Saisonende hinaus vorstellen ... mehr

Handball-Boss schießt gegen Uli Hoeneß

Bayerns Präsident hatte erklärt, warum Handball als Sportart für den FC Bayern nicht interessant sei. Handball-Boss Bohmann hat dafür wenig Verständnis.  Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga, hat mit Empörung auf die Aussagen von Uli Hoeneß reagiert ... mehr

Ex-Bayern-Star Douglas Costa versteht Söldner-Diskussion

Wer hätte das gedacht? Douglas Costa, der den FC Bayern im Zoff verlassen hatte, versteht die Söldner-Vorwürfe. Zumindest teilweise.  Douglas Costa hat bei Sky Sport News Verständnis für den Ärger des FC Bayern nach seinem Weggang zu Juventus Turin im Sommer ... mehr

FC Bayern: Uli Hoeneß gibt Taktik "keinen hohen Stellenwert"

In einem Interview spricht Uli Hoeneß über die erfolgreichen Basketballer seines Klubs. Doch dabei verrät der Präsident des FC Bayern München auch eine interessante Sichtweise auf den Fußball. Angesprochen auf sein Spielverständnis für Basketball ... mehr

Perfekt: Bayern holen Klublegende zurück

Spektakuläre Personalie beim FC Bayern: Der langjährige Team-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ist zurück beim Rekordmeister. FCB-Präsident Uli Hoeneß erklärt die Entscheidung mit deutlichen Worten... "Dieses Thema war zwei Jahre lang ein ständiger Unruheherd ... mehr

Edmund Stoiber: "Bei Heynckes ist es keine Frage des Alters"

Der Superstart von Jupp Heynckes als Bayern-Trainer! Sieben Spiele, sieben Siege – die Stimmen werden immer lauter, die ihn länger als bis zum Saisonende beim Rekordmeister haben wollen. Jetzt schaltet sich Bayerns ehemaliger Ministerpräsident ein,  Edmund Stoiber ... mehr

FC Bayern München: Darum hat Hasan Salihamidzic das Fliegerlied gesungen

Seit Salihamidži? Sportdirektor beim FC Bayern ist, gibt es Kritik. "Wegducker", "Manager-Azubi" – so richtig ernst genommen wird er öffentlich nicht. Jetzt schlägt er zurück. Hasan Salihamidži? hat sich im Interview mit "Sport Bild" gegen seine Kritiker gewehrt ... mehr

Neue Umfrage: FC Bayern München Fans wollen diesen Trainer

Jupp Heynckes hat den zweitbesten Start eines Bayern-Trainers in der Geschichte des Rekordmeisters hingelegt! Zwei Siege, 8:0-Tore, besser war nur Udo Lattek 1970 mit 10:0-Toren. Problem: Der 72-Jährige bleibt nur bis Saisonende – wer soll bloß sein Nachfolger werden ... mehr

"Habe einen klaren Plan": So will Jupp Heynckes Bayern München auf Kurs bringen

Voller Tatendrang, Adrenalin und Optimismus ist Jupp Heynckes nach über vier Jahren im Ruhestand auf die große Fußball-Bühne zurückgekehrt. Und das mit einem konkreten Plan. "Ich habe einen ganz klaren Plan und weiß, wie ich das anpacken muss", unterstrich ... mehr

Jupp Heynckes zurück bei Bayern München: Erste PK – das sagten Hoeneß & Co.

Jupp Heynckes ist zurück auf der Trainer-Bank des FC Bayern München und wurde am Montag offiziell vorgestellt. Neben der Präsentation des neuen Trainers verkündeten Präsident Uli Hoeneß und Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge den Fahrplan für die Zukunft ... mehr

Günter Netzer zum FC Bayern München: "Tuchel wäre ein Fehler gewesen"

Günter Netzer hat seinem alten Weggefährten Jupp Heynckes für dessen Comeback in der Fußball-Bundesliga auf der Trainerbank von Bayern München Respekt gezollt. "Meine Hochachtung vor diesem Schritt könnte nicht größer sein", sagte der 73-Jährige der "Welt am Sonntag ... mehr

"Es kann sofort losgehen": Jupp Heynckes wieder Trainer bei Bayern München

Nachdem es am Mittwochabend bereits durchgesickert war, ist es nun offiziell: Jupp Heynckes übernimmt die Mannschaft des FC Bayern München bis zum Saisonende. Für den 72-Jährigen ist es bereits die vierte Amtszeit beim deutschen Rekordmeister. "Es ist kein Comeback ... mehr

Das sagt Berti Vogts über Jupp Heynckes' Comeback beim FC Bayern München

Berti Vogts und Jupp Heynckes spielten insgesamt 13 Jahre lang zusammen – bei Borussia Mönchengladbach und in der deutschen Nationalmannschaft. Sie wurden gemeinsam Weltmeister, Europameister, Uefa-Pokalsieger, Deutscher Meister und Pokalsieger. In seiner neuen Kolumne ... mehr

Die bewegende Laudatio von Uli Hoeneß für Jupp Heynckes

Vor über vier Jahren saß Jupp Heynckes letztmals auf der Trainerbank des FC Bayern. Das Ende der dritten Amtszeit sollte auch gleichzeitig das Ende seiner Karriere sein. Seitdem hat sich Heynckes weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgehalten. Für einen bewegenden ... mehr

FC Bayern München: Warum Heynckes die Tür für Nagelsmann öffnet

Der Heynckes-Hammer beim FC Bayern! Nachdem "Bild" berichtete, dass der 72-Jährige den Rekordmeister bis zum Saisonende übernehmen soll, ist klar: Thomas Tuchel, der bislang als Favorit auf den Posten galt, kommt nicht. Er wäre nach seiner Entlassung bei Borussia ... mehr

Vom Rentner zum Bayern-Trainer? Jetzt spricht Jupp Heynckes

Jupp Heynckes hat Gespräche mit dem FC Bayern München über eine mögliche Rückkehr auf die Trainerbank gegenüber der "Rheinischen Post" bestätigt. Der 72-Jährige hat sich nach eigenen Angaben mit Präsident Uli Hoeneß, Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor ... mehr

Jupp Heynckes als Trainer: Diese Probleme beim FC Bayern kann nur er lösen

Jupp Heynckes wäre mehr als eine Übergangslösung. Mit dem 72-Jährigen würde ein Mann übernehmen, der auf nahezu keinen Gegenwind stößt. Nach den sehr unruhigen letzten Wochen wäre Heynckes nicht nur Trainer, sondern Allzweckwaffe: Er könnte so viele Probleme auf einen ... mehr

Hummels: "Ich wurde zu Tuchel befragt"

Mats Hummels ist von seinen Chefs bei Bayern München zu seinem früheren Trainer Thomas Tuchel befragt worden. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß hätten sich nach dem ehemaligen Coach von Borussia Dortmund erkundigt, bestätigte er in Belfast ... mehr

Thomas Tuchel als neuer Trainer des FC Bayern? Neue Details!

"Ich habe ihm gesagt, wen wir in den nächsten Tagen verpflichten. Er war zufrieden", so Bayern-Präsident Uli Hoeneß nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola im Restaurant "Osteria Italiana" im Münchener Stadtteil Schwabing. Weil Guardiola ... mehr

FC Bayern: Wie tief sind die Risse zwischen Hoeneß und Rummenigge?

Präsident Uli Hoeneß bezeichnete seine Zeit in der Haft als Scheidung von Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge. Der sagte bald darauf, dass die beiden noch nicht wieder geheiratet hätten. Das beschreibt das aktuelle Verhältnis der beiden Bosse beim FC Bayern ziemlich ... mehr

Tuchel wird wahrscheinlicher: Hoeneß verrät Guardiola neuen Bayern-Coach

Pep Guardiola gehört nicht zu den Kandidaten auf die Nachfolge von Carlo Ancelotti. Dennoch ist er weiterhin ein wichtiger Ratgeber für Uli Hoeneß, der gerade in der heißen Phase auf der Suche nach einem neuen FCB-Coach ist. Nach dem Basketball-Spiel des FC Bayern gegen ... mehr

Nach Carlo Ancelottis Aus: Mats Hummels wehrt sich gegen Vorwürfe

Wie kam es zur Entlassung von Carlo Ancelotti beim FC Bayern? Jetzt hat sich Mats Hummels zum Aus des Trainers geäußert –  und Vorwürfe dementiert. "Es ist nicht okay, dass von mir als Königsmörder geschrieben wird", wird der Nationalspieler nach dem 2:2 bei Hertha ... mehr

FC Bayern: Hoeneß kündigt bei Ancelotti-Nachfolge schnelle Lösung an

Nur wenige Stunden nach der Entlassung von Carlo Ancelotti meldete sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß zu Wort. Mit einer drastischen Aussage gegenüber Ancelotti und einem klaren Fahrplan für die kommenden Wochen. Bis spätestens Mitte Oktober will der Rekordmeister einen ... mehr

Effenberg über Ancelotti-Aus: Jetzt müssen Hoeneß und Reummenigge hinterfragt werden

Das 0:3-Debakel bei Paris St. Germain, die Wutrede von Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und die Entlassung von Trainer Carlo Ancelotti: Beim FC Bayern brennt es wie lange nicht. Ex-Kapitän Stefan Effenberg kennt diese Situationen beim Rekordmeister – und spricht ... mehr

Oktoberfest 2017: Arnold Schwarzenegger überrascht mit einer blutjungen Begleitung

Das ist ja mal eine Überraschung auf der Wiesn! Hand in Hand schlendert Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger mit einer blutjungen Schönheit über das Oktoberfest. Bei der hübschen Brünetten handelt es sich nicht um Freundin Heather Milligan. Zuletzt war der ehemalige ... mehr

Bayern stand offenbar vor Keita-Deal

Naby Keita ist einer der begehrtesten Spieler der Bundesliga gewesen. Ob der FC Barcelona, Manchester City oder Inter Mailand, der Mittelfeldmotor von RB Leipzig wurde mit vielen Topklubs in Verbindung gebracht. Wie der "Kicker" nun berichtet, war auch der FC Bayern ... mehr

Bayern-Präsident Hoeneß sagt Investoren den Kampf an

Im Vorfeld des Champions-League-Krachers gegen Paris St. Germain hat Bayern-Präsident Uli Hoeneß die strategische Ausrichtung seines Klubs für die kommenden Jahre angekündigt. Dabei macht er unmissverständlich klar, dass es für seinen Verein klare Grenzen ... mehr

Uli Hoeneß wehrt sich gegen Werbespot mit TV-Anwalt Ingo Lenßen

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, hat sich nach Angaben der "Bild" juristisch gegen einen Werbespot des Fitness-Riegel-Herstellers Layenberger gewehrt. In diesem täuscht TV-Anwalt Ingo Lenßen ("Lenßen & Partner") ein Telefonat mit Hoeneß vor – ohne dessen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018