Sie sind hier: Home >

Unwetterzentrale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News, Bilder & Videos

Unwetterkarten und Wetterwarnungen der Unwetterzentrale

Talsperre oberhalb von Wernigerode vor dem Überlaufen

Wernigerode (dpa) - Wegen der starken Regenfälle droht die Zillierbachtalsperre oberhalb von Wernigerode im Harz überzulaufen. Der Talsperrenbetrieb ... mehr

Drei Feuerwehrleute bei Verkehrsunfall verletzt

Drei Feuerwehrmänner sind im Hochwassereinsatz bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Warberg (Kreis Helmstedt) verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Das ... mehr

Unwetter in Deutschland: Dauerregen im Harz geht zu Ende - Kein Sommer in Sicht

Sperrungen, Evakuierungen und kein Zugverkehr: Starke Überschwemmungen stürzen Teile Niedersachsens in ein Wetter-Chaos. In der Nacht zum Mittwoch haben ... mehr

Umweltstaatssekretär in Ilsenburg: Lage im Griff

Umweltstaatssekretär Klaus Rehda hat sich am Mittwoch in Ilsenburg über die Hochwasser-Lage informiert. In der Stadt hat es unter anderem Überflutungen durch ... mehr

Vollgelaufene Keller: Welche Versicherung zahlt dafür?

Die heftigen Regengüssen der vergangenen Tage haben in Teilen des Landes für vollgelaufene Keller und Schäden an Haus oder Wohnung gesorgt. Für die ... mehr

Talsperre oberhalb von Wernigerode könnte überlaufen

Wegen der starken Regenfälle droht die Zillierbachtalsperre oberhalb von Wernigerode im Harz überzulaufen. "Wir rechnen damit, dass es am späten Nachmittag oder ... mehr

Zug prallt gegen Baum: 24 Reisende stecken fest

Ein umgestürzter Baum hat den Zugverkehr zwischen Deutschland und Polen bei Grambow (Kreis Vorpommern-Greifswald) zum Erliegen gebracht. Wie ein Sprecher der ... mehr

Unwetter: Busse und Bahnen fahren fast störungsfrei

Die anhaltenden Regenfälle haben am Mittwoch zu keinen größeren Störungen im Bus- und Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg geführt. Bis zum späten Nachmittag ... mehr

Anhalt-Bitterfeld schickt wegen Hochwasser Hilfe für Harz

Der schon mehrfach von schweren Hochwassern heimgesuchte Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat am Mittwoch Hilfskräfte in die Harzregion geschickt. Am Mittag ... mehr

Rund 1500 Feuerwehrleute im Hochwasser-Einsatz

Im Landkreis Goslar sind nach Behördenangaben derzeit 1500 Feuerwehrleute wegen der massiven Überflutungen im Einsatz. Viele Kräfte wurden in Amtshilfe in das ... mehr

Land unter im Tagebau Deuna

Der Dauerregen der vergangenen Tage hat den Tagebau Deuna im Eichsfeld unter Wasser gesetzt, so dass dort der Abbau von Kalkstein zum Erliegen gekommen ist ... mehr

Bahnverkehr trotz Hochwasser noch intakt

Wernigerode (dpa/sa) - Trotz Dauerregens und Hochwassers im Harz ist der Bahnverkehr am Mittwoch in den Harzgebieten weitgehend stabil gewesen. "Insbesondere ... mehr

Nach Dauerregen: Katastrophenalarm im Harz

Hildesheim (dpa) - Land unter im Harz: Der niedersächsische Landkreis Goslar hat wegen Überschwemmungen offiziell den Katastrophenalarm ausgerufen. In der ... mehr

Meteorologe: Mehr Regen als sonst im ganzen Monat

Der seit Montag anhaltende Dauerregen hat einigen Thüringer Regionen mehr als 100 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gebracht. Dies sei vor allem im Eichsfeld ... mehr

Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus

Goslar (dpa) - Wegen Dauerregens und Überflutungen hat der Landkreis Goslar Katastrophenalarm ausgerufen. Damit übernehme der Katastrophenschutzstab des Kreises ... mehr

Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus

Wegen Dauerregens und Überflutungen hat der Landkreis Goslar am Mittwoch Katastrophenalarm ausgerufen. Damit übernehme der Katastrophenschutzstab des Kreises ... mehr

Land unter in Bad Harzburg: Evakuierungen in Goslar

Wegen starker Überschwemmungen ist in der niedersächsischen Stadt Bad Harzburg der Bahnverkehr komplett ausgefallen. Der Bahnhof der 23 000-Einwohner-Stadt sei ... mehr

Experten: Wasserstände der Flüsse steigen weiter

Die Hochwassernachrichtenzentrale rechnet im Laufe des Tages mit weiter steigenden Pegelständen an Thüringens Flüssen. Am Mittwochvormittag war an acht Stellen ... mehr

Weiter Regen ohne Unterlass: Dämme halten - Frau vermisst

Hildesheim (dpa) - Während des Dauerregens im Harz ist eine 69-jährige Frau in der Nähe eines Flusslaufes verschwunden. Sie wohnt direkt an der Holtemme ... mehr

Hochwasser bremst Bahnverkehr: Einige Strecken gesperrt

Dauerregen und Hochwasser haben am Mittwoch im Süden Niedersachsens auch Tausende Bahn- und Buspendler in die Bredouille gebracht. Einige Regionalverbindungen ... mehr

Dauerregen im Südwesten lässt nach

Nach mehreren nasskalten Tagen geht es mit dem Wetter in den kommenden Tagen langsam bergauf. Der Regen werde im Laufe des Mittwochs nachlassen, heißt es beim ... mehr

Weiter Regen: Schmalspurbahn zum Brocken ausgebremst

Das Regenwetter sorgt auch am Mittwoch vor allem im Harz für weitere Probleme. Aufgrund der schlechten Prognosen könne der Traditionszug der Harzer ... mehr

Dauerregen lässt Pegel steigen

Hildesheim (dpa) - Nach starken Regenfällen kämpft die Feuerwehr in Niedersachsen und Thüringen weiter gegen drohende Überschwemmungen. Bisher halten die ... mehr

Dauerregen sorgt in Thüringen für Straßensperrungen

Die Rettungskräfte in Thüringen sind am Mittwochmorgen zu keinen größeren wetterbedingten Einsätzen ausgerückt. "Seit Mitternacht war hier im Grunde Ruhe. Die ... mehr

In Hildesheim halten die Dämme: Aber es regnet weiter

Nach heftigem Dauerregen beobachten die Rettungskräfte im niedersächsischen Hildesheim weiter die steigenden Pegelstände. "Bisher hält alles, wir sind nach wie ... mehr

Regen ohne Ende: In Hildesheim drohen Überschwemmungen

Nach heftigem und lange andauerndem Regen spitzt sich die Lage in einigen Landesteilen zu. Im niedersächsischen Hildesheim drohten in der Nacht zum Mittwoch ... mehr

Feuerwehren in Alarmbereitschaft: Wasser steigt weiter

Die Feuerwehren rund um den Harz rüsten sich angesichts teils heftiger Regenfälle für weiter steigende Wasserstände in kleineren Flüssen. "Die ... mehr

In Hildesheim drohen Überschwemmungen

Nach heftigen Regenfällen drohen in Hildesheim Überflutungen. Der Wasserstand der Innersten sei am Dienstag stark gestiegen, sagte ein Sprecher der Stadt ... mehr

Feuerwehren im Dauereinsatz

Nach heftigem Regen sind die Feuerwehren im Süden Niedersachsens im Dauereinsatz. "Wir haben Land unter", sagte ein Sprecher der Rettungsleitstelle im Kreis ... mehr

Zehntausende fliehen in Indien vor Monsunregen - 225 Tote

Gandhinagar (dpa) - Heftiger Monsunregen in Indien hat große Landesteile im Nordwesten unter Wasser gesetzt. Im Bundesstaat Gujarat wurden in den vergangenen ... mehr

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Berlin (dpa) - Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, über die Ufer getretene Bäche: Der Dauerregen hält Rettungskräfte in mehreren Bundesländern auf Trab ... mehr

Dauerregen könnte Bauern Einbußen bringen

Der viele Regen in den vergangenen Tagen könnte den niedersächsischen Bauern die Ernte vermiesen. "Jetzt leidet die Qualität. Die Pflanzen sind reif und ... mehr

Drachenschlucht wegen Dauerregens zeitweise nicht begehbar

Kurz vor dem Start des Deutschen Wandertages hat der anhaltende Starkregen dafür gesorgt, dass die Drachenschlucht bei Eisenach zeitweise nicht mehr begehbar ... mehr

Tief "Alfred" bringt Dauerregen im Nordwesten

Nach stundenlangem Dauerregen gibt der Deutsche Wetterdienst auch am Dienstag keine Entwarnung. Bis Mittwochfrüh werde noch eine Menge Regen fallen, vor allem ... mehr

Dauerregen: Überschwemmungen im südlichen Niedersachsen

Dauerregen hat im südlichen Niedersachsen mancherorts zu Überschwemmungen geführt. Besonders stark betroffen war in der Nacht zum Dienstag die Stadt Springe ... mehr

Trotz Dauerregens noch kein Hochwasser in Sicht

Trotz des Dauerregens sind die Wasserstände an den Flüssen in Sachsen nicht dramatisch gestiegen. Einige Flüsse wie etwa die Nebengewässer der Oberen Elbe ... mehr

Trotz Dauerregens noch keine akute Hochwassergefahr

Trotz des Dauerregens sind die Wasserstände an den Flüssen in Thüringen nicht dramatisch gestiegen. Wie die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie ... mehr

Dauerregen füllt Flüsse dramatisch: Hochwassergefahr steigt

Aufgrund des anhaltenden Dauerregens sind die Wasserstände einiger Flüsse des Landes stark gestiegen. Die Holtemme am Pegel Steinerne Renne im Harz ... mehr

Kaiserslautern schaltet Brunnen wegen Unwetter ab

Kaiserslautern schaltet die meisten Brunnen in der Stadt wegen Verunreinigungen mit Blättern und Ästen durch die derzeitigen Unwetter ab. Bis Ende der Woche ... mehr

Wetter in Deutschland: Nach dem Regen kommt das Herbstwetter

Wer nach den teils unwetterartigen Regenfällen der letzten Zeit auf Besserung hoffte, wird enttäuscht. Tief "Zlatan" rückt an und macht alles sogar noch ... mehr

Ein Toter nach Unwettern in Niedersachsen

Hannover (dpa) - Bei Unwettern in Niedersachsen ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 48-Jährige Autofahrer war bei Großefehn in der Nähe von Aurich in der Nacht ... mehr

Unwetter in Berlin: Sturzregen sorgt für "Ausnahmezustand"

Nach einem heftigen Gewitter ist in Berlin zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen der " Ausnahmezustand Wetter" ausgerufen worden. Die Feuerwehr musste ... mehr

Wetter: Gewitter überziehen Deutschland

Frankfurt/Berlin (dpa) - Schwere Gewitter und Starkregen haben am Wochenende weite Teile Deutschlands heimgesucht und vielerorts die Einsatzkräfte in Atem ... mehr

Unwetter: Steg macht sich mitsamt Boot selbstständig

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Olpe: Die Helfer mussten am Biggesee nicht nur ein Boot aus Seenot retten, sondern einen Steg samt festgemachtem Boot ... mehr

Starke Überschwemmungen nach Unwettern in Brandenburg

Schwere Sommergewitter haben am Wochenende in Brandenburg zahlreiche Überschwemmungen ausgelöst und große Schäden angerichtet. Die Feuerwehren waren stundenlang ... mehr

Erneut Ausnahmezustand wegen schwerem Sommergewitter

Erneut ist in Berlin wegen schwerer Gewitter und Starkregen der Ausnahmezustand ausgerufen worden. Keller liefen voll, Bäume stürzten um und Äste brachen ... mehr

Zahlreiche Feuerwehr-Einsätze nach Unwettern in Brandenburg

Schwere Gewitter haben am Samstag in Brandenburg für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt. "Wir haben im Landkreis Oberhavel in der Region Hennigsdorf mehrere ... mehr

Wieder schweres Sommergewitter in Berlin: Ausnahmezustand

Schwere Gewitter und Regenschauer haben am Samstagnachmittag in Berlin für einen Ausnahmezustand gesorgt. Keller liefen voll, Bäume stürzten um und Äste brachen ... mehr

Gewitter und Regen sorgen für Ausnahmezustand in Berlin

Schwere Gewitter und Regenschauer haben am Samstagnachmittag in Berlin für einen Ausnahmezustand bei der Feuerwehr gesorgt. Keller liefen voll ... mehr

In Nordrhein-Westfalen drohen weitere Unwetter

Der Deutsche Wetterdienst hat vor weiteren kräftigen Gewittern in Nordrhein-Westfalen gewarnt. Am Samstagnachmittag sei vor allem östlich des Rheins örtlich mit ... mehr
Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis durch überfrierende Nässe

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis durch überfrierende Nässe

Autofahrer aufgepasst: In der Nacht droht Glatteis durch überfrierende Nässe. Spiegelglatte Straßen können die Folge sein, warnt  Rainer Buchhop von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info.   Die Warnung des Meteorologen gilt besonders für das Saarland, die Pfalz, Hessen ... mehr
Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis und Extremfrost

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis und Extremfrost

In den nächsten Tagen setzt sich in der Mitte und im Süden des Landes hoher Luftdruck durch. "Hier wird es noch kälter als bisher und es herrscht verbreitet extremer Dauerfrost", sagt Rainer Buchhop von MeteoGroup gegenüber wetter.info. Die Unwetterzentrale warnt ... mehr
Wetter: Unwetterzentrale warnt - Tief

Wetter: Unwetterzentrale warnt - Tief "Axel" fegt über Deutschland hinweg

Wer heute frei hat, sollte besser keinen Spaziergang planen: Nordmeertief "Axel" fegt aktuell mit Sturmstärke über den Nordosten Deutschlands. "Die Böen können teilweise Orkanstärke erreichen, das ist Windstärke 11", warnt Jörg Riemann von MeteoGroup ... mehr
Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis - Schnee kommt

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis - Schnee kommt

Achtung, Glättegefahr: Die kommende Woche beginnt in weiten Teilen Deutschlands mit einer Warnung der Unwetterzentrale. Denn ein von Norden hereinziehendes Niederschlagsgebiet lässt die Straßen in zahlreichen Bundesländern spiegelglatt werden. "Es wird zwar nicht ... mehr
Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Starkregen

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Starkregen

Heute zieht ein Regenband mit teils kräftigen Niederschlägen durch. "In allen Gebieten südlich der Donau können bis Mittwochfrüh 20 bis 30 Liter pro Quadratmeter zusammen kommen", sagt Maria Frädrich von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info. Das Regengebiet erstreckt ... mehr

Mobil: wetter.info aufs Handy holen

Unterwegs noch einmal kurz nach dem Wetterbericht sehen? Immer über Unwetterwarnungen informiert sein? Alles das ist jetzt mit dem mobilen Portal von wetter.info möglich. mobil.wetter.info ist extra für die Darstellung auf Mobiltelefonen optimiert. Über diese Adresse ... mehr

Unwetterzentrale: Hier ist die Unwetter-Gefahr heute am größten

Überflutete Ortschaften, Schäden in dreistelliger Millionenhöhe und mehrere Tote - so die Schreckensbilanz der Unwetter in den letzten Tagen. Doch die Gefahr ist auch gegen Ende der Woche noch nicht vorüber. "Die Gewitterluft hat sich hier festgesetzt ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt heute vor Glatteis

Am Freitagabend naht Tief "Iris" und beendet die frostige Kältewelle. Von West nach Ost zieht dabei eine Front durch, die erst Schnee und dann gefrierenden Regen bringt. Auf den Straßen wird es durch Blitzeis gefährlich glatt, warnt Rainer Buchhop von MeteoGroup ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Eisregen und Glatteis

Achtung auf den Straßen im Nordosten: Auch heute warnt die Unwetterzentrale (UWZ) vor Glatteisregen. Besonders am Morgen ist das Risiko groß. "Milde und kalte Luft treffen aufeinander, mal gewinnt die milde, mal die kalte Luft die Oberhand", erklärte Dennis ... mehr

UWZ warnt: Tauwetter und Regen führen zu Hochwasser

Tief "Adriano" bringt aktuell nicht nur hohe Regenmengen. Durch die zunehmend mildere Luft sinkt auch die Schneefallgrenze und es setzt Tauwetter ein. "Vor allem im Schwarzwald und in mittleren alpinen Lagen kann es zu Hochwassergefahr kommen", warnt die MeteoGroup ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017