Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

Zum Tod von Jana Thiel: So trauern Sportler und Kollegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bestürzung über Tod von Jana Thiel  

Neureuther: "Das ist ein schlimmer Verlust"

12.07.2016, 11:16 Uhr | dpa, t-online.de

Zum Tod von Jana Thiel: So trauern Sportler und Kollegen. ZDF-Moderatorin Jana Thiel wurde nur 44 Jahre alt. (Quelle: ZDF/Götz Brand)

ZDF-Moderatorin Jana Thiel wurde nur 44 Jahre alt. (Quelle: ZDF/Götz Brand)

Jana Thiel wurde nur 44 Jahre alt: Die Nachricht vom Tod der ZDF-Sportmoderatorin sorgte am Montag für Entsetzen. Sport-Stars, Kollegen und Zuschauer reagierten bestürzt.

Skirennläufer Felix Neureuther sagte gegenüber "bild.de": "Das ist ein schlimmer Verlust." Er habe gerne Interviews mit Thiel gemacht und sich bei ihr gut aufgehoben gefühlt. "Sie war menschlich. Man hatte nie Angst, dass sie dich auflaufen lässt. Sie hat dich nicht nur als Sportler, sondern auch als Menschen richtig wahrgenommen."

Ex-Ski-Star Maria Höfl-Riesch bekundete über Twitter ebenfalls ihre Trauer:

ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz erklärte: "Wir trauern um eine wunderbare Kollegin, die uns mit ihrem Lebensmut für immer ein Vorbild sein wird." 

Zahreiche Kollegen der Journalistin meldeten sich in den sozialen Netzwerken zu Wort, darunter die Sportmoderatoren Matthias Opdenhövel (ARD), Thomas Skulski (ZDF) und Markus Othmer (ARD) sowie ZDF-Hessen-Chef Peter Wagner. Viele der Abschiedsgrüße fielen sehr persönlich aus:

Sportergebnisse werden nebensächlich

ARD-Sportreporterin Julia Scharf erklärte auf Facebook, man merke auf einen Schlag, wie nebensächlich Sportereignisse und Ergebnisse sein können.

ZDF-"heuteplus"-Reporterin Fanny Facsar teilte einen persönlichen Moment, den sie mit ihrer Kollegin erlebt hatte:

Doch nicht nur Kollegen trauern um Thiel. Zahlreiche Zuschauer waren ebenfalls tief bewegt vom viel zu frühen Tod der Moderatorin.


Seit 16 Jahren beim ZDF

Thiel erlag in der Nacht zum Montag in der Uniklinik in Heidelberg einer kurzen schweren Krankheit, wie das ZDF mitteilte. Die Journalistin war seit 16 Jahren für die Mainzer tätig und vor allem durch die Moderation des Sports in der Nachrichtensendung "heute" bekannt. Noch im Mai war sie in der Sendung zu sehen. Auch im Bereich Ski alpin war die in Peitz am Spreewald geborene Journalistin seit vielen Jahren im Einsatz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017