Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials >

Miriam Pielhau ist tot: Moderatorin starb an Folgen der Krebserkrankung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Alter von 41 Jahren  

Miriam Pielhau ist gestorben

13.07.2016, 17:43 Uhr | t-online.de

Miriam Pielhau ist tot: Moderatorin starb an Folgen der Krebserkrankung. Miriam Pielhau wurde nur 41 Jahre alt. (Quelle: imago/Sven Simon)

Miriam Pielhau wurde nur 41 Jahre alt. (Quelle: imago/Sven Simon)

Die Moderatorin Miriam Pielhau ist tot. Wie das Management im Auftrag ihrer Familie schrieb, starb sie am 12. Juli an den Folgen ihrer Krebserkrankung.

Weitere Erklärungen wolle man aus Rücksichtnahme auf die Familie, insbesondere auf Miriam Pielhaus vierjährige Tochter, nicht abgeben, heißt es.

Miriam Pielhau arbeitete als Moderatorin und Redakteurin bei verschiedenen Radio- und TV-Sendern. Bekannt wurde sie unter anderem durch ihre Tätigkeit für die ProSieben-Sendung "taff". Sie moderierte "Big Brother" ebenso wie den Dresdner Opernball. Als Schauspielerin hatte sie Gastauftritte in "Verbotene Liebe" und "Hubert & Staller". 

Brust- und Leberkrebs

Miriam Pielhau war 2008 an Brustkrebs erkrankt. Der Tumor schien besiegt, als sie 2014 einen Rückschlag erlitt. Überall in ihrem Körper wurden Metastasen entdeckt. 2015 wurde bei ihr dann Leberkrebs diagnostiziert.

Doch Pielhau wollte sich nicht aufgeben und kämpfte gegen die Krankheit. "Ich habe doch dieses Kind. Ich will sie groß werden sehen", schrieb sie in ihrem Buch "Dr. Hoffnung". "Mein Wunderkind, das ich trotz Brustkrebs bekommen habe vor bald vier Jahren. Es kann doch nicht sein, dass meine Tochter mich jetzt verlieren soll?" 

Kurze Hoffnung

Ende November 2015 beendete sie ihre letzte Chemotherapie. Anfang 2016 bestätigten ihr die Ärzte, dass sie krebsfrei ist. "Ich bin gesund, das kann man sagen", sagte Pielhau in einem Interview. "Das Wort Wunder fiel bei meinen Ärzten, weil es eine absolut unwahrscheinliche Entwicklung war". Sterben, so die Moderatorin damals, sei für sie nie eine Option gewesen.

Doch das Wunder war nur von kurzer Dauer, wie sich jetzt tragischerweise herausstellte. 

So lebensfroh und zuversichtlich zeigte sich Miriam Pielhau noch im Juni bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt beim Leading Lady Award:

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017