Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Neuer Trailer zur Kino-Überraschung "Moonlight"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nominiert für acht Oscars  

Neuer Trailer zur Kino-Überraschung "Moonlight"

28.03.2017, 22:38 Uhr | t-online.de, mth

Neuer Trailer zur Kino-Überraschung "Moonlight"
Neuer Trailer zur Kino-Überraschung "Moonlight"

Das sensible Außenseiterportrait wird in großartigen Bildern erzählt.

Neuer Trailer zur Kino-Überraschung "Moonlight"


Wenn in der Nacht vom 26. auf den 27. Februar die Oscars verliehen werden, dann könnte das mit einem Mini-Budget von fünf Millionen Dollar gedrehte Drama "Moonlight" einer der großen Abräumer werden. Mit seinen acht Nominierungen zählt der Film des bislang weitgehend unbekannten afroamerikanischen Autoren-Filmers Barry Jenkins ohnehin zu den Kino-Überraschungen des Jahres.

"Moonlight" erzählt die Geschichte des jungen Schwarzen Chiron in Miami anhand dreier prägender Episoden in seinem Leben. Wir lernen ihn als stillen Neunjährigen (Alex R. Hibbert) kennen, der in der Schule gehänselt wird und unter der Drogensucht seiner alleinerziehenden Mutter (Naomie Harris) leidet. Erst der Drogendealer Juan (Mahershala Ali) und dessen Freundin Teresa (Janelle Monaé) geben Chiron etwas Halt.

Eine kurze Ahnung von Glück

Als Jugendlicher (Ashton Sanders) sind die Probleme Chirons gewachsen. Die Crack-Abhängigkeit seiner Mutter hat sich verschlimmert. Der sensible Teenager wird an der Highschool gemobbt. Einzig in seinem beliebten Mitschüler Kevin (Jharrel Jerome) hat er einen Freund. Nach einer ersten homosexuellen Erfahrung mit Kevin scheint Chiron so etwas wie Glück gefunden zu haben - aber nur kurz.

Zehn Jahre später: Chiron nennt sich nun Black (Trevante Rhodes) und verbirgt sein verletzliches Inneres hinter der Fassade eines aufgepumpten, mit Goldschmuck behängten Gangsters und verdient sein Geld mit Drogendeals. Als Kevin (André Holland) sich nach Jahren überraschend wieder bei Chiron meldet, beginnt die Fassade zu bröckeln.

Chiron (Trevante Rhodes, r.) und Kevin (André Holland) treffen sich nach Jahren wieder. (Quelle: DCM)Chiron (Trevante Rhodes, r.) und Kevin (André Holland) treffen sich nach Jahren wieder. (Quelle: DCM)

In unmittelbaren und zugleich ruhigen, teilweise überaus ästhetischen Bildern folgt "Moonlight" seinem Protagonisten durch diese drei kurzen aber signifikanten Lebensabschnitte. Dabei liefert Regisseur und Autor Barry Jenkins sowohl geerdetes Sozialdrama als auch eine einfühlsame, ungemein facettenreiche Charakterstudie eines Außenseiters ab.

Sonderlob an die Darsteller

Ein Sonderlob geht dabei an die drei Chiron-Darsteller, die es tatsächlich schaffen, ihre Figur als Einheit erscheinen zu lassen; und an Mahershala Ali sowie Naomie Harris, die vollkommen zu Recht für die Nebendarsteller-Oscars nominiert wurden.

Darüber hinaus ist Jenkins der erste afroamerikanische Filmemacher, der gleichzeitig für die drei Königskategorien "Bester Film", "Beste Regie" und "Bestes Drehbuch" nominiert wurde. Außerdem erhielt "Moonlight" Nominierungen für "Beste Kamera", "Bester Filmschnitt" und "Beste Filmmusik".

Regisseur Barry Jenkins dreht  jetzt für Amazon

Kaum hat er den Oscar für den besten Film des Jahres gewonnen, verfilmt Barry Jenkins den preisgekrönten Roman von Colson über die Flucht einer jungen Sklavin: "The Underground Railroad." Der Roman hat sich mehr als 825.000 Mal verkauft und wurde mit dem National Book Award ausgezeichnet, einem renommierten Literaturpreise in den USA. Es thematisiert die Flucht der jungen Sklavin Cora von einer Plantage im Bundesstaat Georgia im 18. Jahrhundert, die mithilfe eines inoffiziellen Schmuggelprogramms, dem sogenannten Untergrund-Bahnsystems, in die Freiheit zu fliehen versucht.

Jenkins wird das  Drehbuch selber schreiben und zudem Regie führen. Die Serie wurde von der Plattform Amazon erworben mit einer bislang unbekannten Anzahl an Folgen. Wann die Serie zu sehen sein wird und wer die Schauspieler sein werden, ist noch nicht bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017