Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

Musik - Sensibelchen-Soul: Jordan Rakei und Moses Sumney

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Musik  

Sensibelchen-Soul: Jordan Rakei und Moses Sumney

23.10.2017, 12:06 Uhr | dpa

Musik - Sensibelchen-Soul: Jordan Rakei und Moses Sumney. Wunderbar entspannt: Jordan Rakei.

Wunderbar entspannt: Jordan Rakei. Foto: Hollie Fernando. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Moderner, jazziger Soul fast ohne Beats, zum Intensivhören statt zum Tanzen: Die neuen Alben des in Neuseeland geborenen Jordan Rakei und des in Ghana aufgewachsenen Moses Sumney sind nicht nur wegen der Herkunft beider Sänger exotisch.

"Wallflower" (Ninja Tune/GoodToGo) von JORDAN RAKEI ist die konventionellere unter zwei unkonventionellen Platten - was keineswegs heißen soll, dass dies Neo-R&B-Stangenware ist. Das verhindert schon die wunderbar entspannt durch die Lieder gleitende Stimme des 25-Jährigen, der zudem mit Arrangements zwischen klassischem Seventies-Soul, dezenten HipHop-Einflüssen, lässigen Jazz-Sprengseln und Folk-Färbungen brilliert. Am schönsten kommen alle Elemente des Rakei-Sounds in den zentralen Songs "Nerve" und "Goodbyes" zusammen, hier entwickelt seine Musik einen unwiderstehlichen Sog - als wenn Curtis Mayfield und Donny Hathaway auf The Roots und Disclosure treffen würden. Konzerte Jordan Rakei: 27.10. Berlin, 28.10. Hamburg, 3.11. Köln

"Aromanticism" (Secretly Canadian/Cargo) von MOSES SUMNEY hat sich bereits seit einiger Zeit zu einer Kritiker-Lieblingsplatte entwickelt, und das hat vor allem mit einer geradezu überirdischen Stimme zu tun. Diese oft gehauchten oder geseufzten Falsett-Vocals sind tatsächlich von einmaliger Klasse, können auf Albumlänge innerhalb einer extrem entschlackten Klangarchitektur aber auch anstrengen. Das gut sechsminütige "Quarrel" ist der Höhepunkt eines mutigen Werks, das den inzwischen in Kalifornien lebenden Sumney als Protagonisten einer neuen "Schlafzimmermusik" in der Nachfolge von Marvin Gaye oder Teddy Pendergrass etabliert. Konzerte Moses Sumney: 7.11. Köln, 9.11. München, 12.11. Berlin, 18.11. Hamburg, 22.11. Zürich

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017