Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

Musik: Bassist Chris Dahlgren als Singer/Songwriter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Musik  

Bassist Chris Dahlgren als Singer/Songwriter

08.12.2017, 12:32 Uhr | dpa

Musik: Bassist Chris Dahlgren als Singer/Songwriter. Ein Amerikaner in Berlin: Chris Dahlgren.

Ein Amerikaner in Berlin: Chris Dahlgren. Foto: Jim Kroft. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Das ist ja erstmal ein großes Risiko, der kreative Seitenwechsel: Bislang war der 1961 in New York geborene Chris Dahlgren vor allem als Jazz-Bassist unterwegs, der mit Größen wie Anthony Braxton oder Charles Tolliver zusammengespielt hat.

Jetzt legt Dahlgren, der seit vielen Jahren in Berlin lebt und hier als Hochschullehrer Ensemblespiel unterricht, sein Debüt als Singer/Songwriter vor. Entstanden ist das beachtlich vielseitige, spannende Album "Dhalgren" (kein Schreibfehler!), auf dem Chris Dahlgren als Sänger und Texter nun wirklich keine schlechte Figur macht.

Dabei gibt sich der Amerikaner in Berlin ganz bescheiden: "Ich will ja nicht 'fancy' werden, nach all den hervorragenden Sängern, mit denen ich gearbeitet habe, besaß ich keinerlei Glauben daran, auch nur entfernt in ihre Nähe zu kommen. Ich wollte einfach nur ich selbst sein", meint der Jazzer ganz bescheiden. Dabei muss er sich gar nicht verstecken, diese neun Songs haben Stil und Charakter.

Der Opener "Lay Low" kommt schön relaxed und sarkastisch daher, beim akustischen Intro von "Forget Your Name" kommt einem sofort Leonard Cohen in den Sinn. Und richtig, der nächste Song "Stairs" scheppert und jault ein wenig wie bei Tom Waits. Dahlgren will den Einfluss gar nicht leugnen, aber er bekommt die Kurve und macht dann doch sein Ding. Herrlich kommt seine Sinatra-Parodie "Berlin, Berlin" daher, mit der wunderbaren Textzeile: "I want to wake up in a city that never works".

Das passt schon, für Dahlgren kommt es beim Songwriting vor allem auf Atmosphäre an, eine schwer fassbare Magie. Die spürt man am schönsten in dem verträumten Poem "I'm An Asteroid".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Seabreeze: Entfaltungsmög- lichkeiten für Detailverliebte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018