Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Chrissy Teigen entschuldigt sich für "Unten ohne"-Auftritt bei AMAs 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Model zu offenherzig  

Chrissy Teigen entschuldigt sich für "Unten ohne"-Auftritt

22.11.2016, 16:04 Uhr | JK, t-online.de

Chrissy Teigen entschuldigt sich für "Unten ohne"-Auftritt bei AMAs 2016. Chrissy Teigen in ihrem hochgeschlitzten Kleid bei den American Music Awards. (Quelle: Reuters/Independent Photo Agency)

Chrissy Teigen in ihrem hochgeschlitzten Kleid bei den American Music Awards. (Quelle: Independent Photo Agency/Reuters)

Sie war ohne Frage der absolute Hingucker bei den  American Music Awards: Model Chrissy Teigen. Der Grund dafür war ihr extrem hoch geschlitztes Kleid, unter dem die 30-Jährige keine Unterwäsche trug. Jetzt entschuldigte sich die Frau von US-Sänger John Legend für ihren offenherzigen Auftritt.

Allerdings muss die Entschuldigung, die das Model auf seiner Instagram-Seite postete, mit einem Augenzwinkern gelesen werden. Teigen schrieb unter eine Collage von sich in dem schwarzen Kleid: "Ich entschuldige mich bei allen, die psychisch oder physisch unter meiner Vagina leiden mussten." Dann bedankte sie sich noch bei dem Designer des Kleides und der Schuhe sowie dem Haarentfernungsstudio.

Beabsichtigt hatte sie die große Aufmerksamkeit mit ihrem "Unten ohne"-Auftritt aber auf jeden Fall. Denn auf der Homepage des Designers Yousef Akbar ist das Kleid in einer etwas züchtigeren Version - mit zwei Sicherheitsnadeln an der Hüfte - zu sehen. Teigen trug es mit nur einer Sicherheitsnadel, sodass der Schlitz noch höher wurde.

So war es nur eine Frage der Zeit, bis die Fotografen ihre Intimzone vor die Linse bekamen. Nun also die humorvolle Entschuldigung dafür. Und eins ist sicher: Mehr Aufmerksamkeit hätte sie selbst mit dem Gewinn eines Awards nicht erhalten.

Chrissy Teigen überließ mit ihrem Kleid nur sehr wenig der Fantasie. (Quelle: Reuters)Chrissy Teigen überließ mit ihrem Kleid nur sehr wenig der Fantasie. (Quelle: Reuters)


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017