Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Gina-Lisa vs. Katzenberger: Zickenzoff am Ballermann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gina-Lisa lästert gegen Kult-Blondine Katzenberger

12.06.2012, 09:20 Uhr | bas, t-online.de

Gina-Lisa vs. Katzenberger: Zickenzoff am Ballermann. Zickenzoff am Ballermann: Gina-Lisa lästert über Daniela Katzenberger.  (Quelle: imago)

Zickenzoff am Ballermann: Gina-Lisa lästert über Daniela Katzenberger. (Quelle: imago)

TV-Blondchen Daniela Katzenberger hatte vor wenigen Wochen die Saison ihres "Café Katzenberger" auf Mallorca eröffnet. Doch wie die Eröffnung der beliebten Location von statten ging, war nicht nach dem Geschmack manch blonder Konkurrenz. Jetzt ging Gina-Lisa Lohfink verbal auf "Katzi" los und lästerte unverblümt in der Zeitschrift "In Touch": "Die Katze ist unverschämt".

Und worum geht es bei der ganzen Aufregung? Viele Besucher wollten sich im Café der berühmtesten Blondine Deutschlands einheizen lassen, doch bevor man den Fuß über die Schwelle des "Café Katzenberger" setzen durfte, waren über 100 Euro Eintritt fällig. Und dazu äußerte sich Gina-Lisa nun in ihrer bekannt deutlichen Art: "Ich finde es von Daniela einfach unverschämt, dass sie ihren Fans das Geld abknöpft. Schließlich sind das die Leute, die alles für dich stehen und liegen lassen würden, die dich groß gemacht haben".

"Katzi" macht sich unbeliebt

Lästermaul Gina-Lisa legt auch noch nach und verpasst ihrer drallen Konkurrenz einen weiteren Seitenhieb. Daniela Katzenberger hat Angst vor großen Menschenmassen und das kann Gina-Lisa überhaupt nicht verstehen. "Mit vielen Menschen muss man am Ballermann eben umgehen können. Wenn du vor deinen eigenen Fans wegrennst, hast du in dem Business nichts verloren", ätzt Lohfink weiter. In diesem Fall lässt sie an ihrer blonden Konkurrenz einfach kein gutes Haar. Bleibt abzuwarten mit welchen saftigen Sprüchen Daniela nun zurück schießt.

Drews motzt mit

Ein Schnäppchen war der Einstieg in die Sommersaison auf Mallorca bei der Katzenberger gewiss nicht. Und auch der "König von Mallorca" Jürgen Drews zeigte "bild.de" gegenüber kein Verständnis für diese Art von Starallüren: "Ich bin ein Mann des Volkes. Bei mir darf jeder umsonst rein."

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018