Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Daniela Katzenberger über Diät: "Hungern ist keine Lösung"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Hungern ist keine Lösung"  

So hält Daniela Katzenberger ihre Figur

22.05.2016, 13:03 Uhr | t-online.de

Daniela Katzenberger über Diät: "Hungern ist keine Lösung". Dank ihrer Ernährungsumstellung kann Daniela Katzenberger jetzt auch prima kochen. (Quelle: dpa)

Dank ihrer Ernährungsumstellung kann Daniela Katzenberger jetzt auch prima kochen. (Quelle: dpa)

Wirklich lange hat es nicht gedauert, bis Daniela Katzenberger ihre überschüssigen Schwangerschaftspfunde wieder losgeworden ist. Dabei hat sie auf dem Weg zur Traumfigur sogar das Kochen gelernt.

Auf allzu viel verzichten musste sie nach eigener Aussage nicht. Denn dank eines speziellen Programms setzt Daniela Katzenberger nun einfach auf eine gesunde Ernährung anstatt auf Kalorienzählen. Im Interview mit t-online.de verrät sie, wie sie sich schlank und fit hält.

t-online.de: Du hast viele Diäten ausprobiert. Was glaubst du, warum erst BodyChange funktioniert hat?

Daniela Katzenberger: Ich habe nach einem Programm gesucht, bei dem man nicht hungern muss und das gesund ist, bei dem man aber trotzdem abnimmt. BodyChange ist ja eine Ernährungsumstellung und keine Diät. Ich hatte wenig Ahnung, welche Lebensmittel gut für meinen Körper sind und welche nicht. Hungern bedeutet bei mir immer schlechte Laune, das wollte ich Lucas nicht schon wieder antun (lacht).

Wie motivierst du dich täglich?

Mittlerweile fällt mir das gar nicht mehr so schwer. Die Sachen, die ich essen darf, sind echt lecker. Am liebsten esse ich mittags Steak mit Gemüse oder Salat, das schmeckt wirklich gut. Und die größte Motivation ist natürlich der Fresstag am Sonntag. Da esse ich dann von allem, was ich unter der Woche vermisst habe, etwas.

Eigentlich dachten wir alle, in Daniela schlummert ein kleiner Kochmuffel. Deine Gerichte sehen aber immer super aus. Woher hast du die Rezepte? Wie gerne kochst du mittlerweile?

Die Rezepte kriegt man dann von BodyChange aus dem Netz oder aus dem Kochbuch. Wenn ich unterwegs bin, nutze ich die Internetseite www.bodychange-myshake.de. Ich selbst hätte am Anfang wohl am wenigsten gedacht, dass ich mal Spaß am Kochen bekomme, aber bei den Rezepten kann Gott sei Dank nicht viel schief gehen. Außer, dass sie nachher nicht so schön aussehen, wie auf den Bildern (lacht). Aber das ist ja immer so.

Welche Gerichte kannst du empfehlen, wenn man auswärts essen geht?

Im Hotel bestelle ich mir morgens immer eine große Portion Rührei oder ein Omelette mit Champions und Gemüse. Mittags dann gerne Fleisch und Gemüse. Das gibt es mittlerweile in vielen Restaurants als "Fitness-Teller“. Für mich also optimal (lacht).

Wie gehst du mit Heißhungerattacken um?

BodyChange empfiehlt dann eine Handvoll Nüsse zu essen, aber das mache ich eher selten. Manchmal gönne ich mir in solchen Momenten einen Milchkaffee, danach sieht die Welt schon wieder anders aus.

Gibt es eine Sünde, der du nicht widerstehen kannst?

Leberwurst aus der Pfalz.

Hast du manchmal ein schlechtes Gewissen, mit dem Fresstag deine Figur wieder zu ruinieren?

Am Anfang habe ich auch nicht daran geglaubt, dass das funktioniert, und es gab auch Kritik für die Bilder, die ich sonntags poste. Ich esse natürlich nicht alles auf von dem, was ich da poste. Der Fresstag kurbelt den Stoffwechsel nochmal so richtig an, und auch wenn man dann montags und dienstags vielleicht wieder ein paar Gramm mehr hat, merkt man, dass es dann spätestens mittwochs wieder weiter runter geht.

Welche Körperstelle ist deine Problemzone?

Oberschenkel, wie bei fast jeder Frau (lacht).

Du hast so hart an deiner Figur gearbeitet. Nachwuchs würde natürlich wieder neue Schwangerschaftspfunde bedeuten. Was für eine Rolle spielt das bei deiner Babyplanung?

Ich bin sehr stolz darauf, jetzt wieder in meine Lieblingsklamotten zu passen. Eine Schwangerschaft bedeutet ja nicht nur jede Menge Pfunde, sondern ist auch Stress für den Körper. Da sollte jetzt schon noch etwas Zeit vergehen. Aber ich würde nie aus Angst um meine Figur auf ein zweites Kind verzichten.

Was würdest du allen Frauen raten, die abnehmen wollen?

Streicht jede Diät, die mit Kalorien zählen, Punkte addieren und abwiegen und so weiter zu tun hat. Auch Hungern ist überhaupt keine Lösung und nicht gut für die Gesundheit. Das kostet nur Zeit und Nerven! BodyChange zum Beispiel bietet viele gute Rezepte und zeigt, mit welchen Lebensmitteln man schneller abnimmt und welche genau das verhindern. Außerdem darf man essen, soviel man will.

Wie unterstützt dich Lucas bei deiner Diät?

Wenn es nach Lucas ginge, hätte ich mir mit dem Abnehmen Zeit lassen können. Er muss ja auch nicht in ein Brautkleid passen (lacht). Als er gemerkt hat, dass ich Spaß daran bekomme zu kochen, hat er sich gefreut und mich toll unterstützt.

"Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Hochzeitsfieber" läuft immer montags, 20.15 Uhr, auf RTL II, und die große Live-Hochzeit am 4. Juni bei RTL II.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017