Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Das machen die No Angels heute

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Castingband - und was dann?  

Das machen die No Angels heute

25.06.2016, 17:24 Uhr | sgü

Das machen die No Angels heute. Vor 15 Jahren produzierte die erste "Popstars"-Gewinnerband No Angels Ohrwürmer wie "Daylight In Your Eyes".  (Quelle: imago/Stefan M. Prager)

Vor 15 Jahren produzierte die erste "Popstars"-Gewinnerband No Angels Ohrwürmer wie "Daylight In Your Eyes". (Quelle: imago/Stefan M. Prager)

Unfassbare 15 Jahre ist es her, dass Sandy Mölling (35), Nadja Benaissa (34), Lucy Diakowska (40), Jessica Wahls (39) und Vanessa Petruo (36) mit ihrer Casting-Band No Angels den Ohrwurm "Daylight In Your Eyes" landeten. In unserer Foto-Show erfahren Sie, was sie heute machen.

Sandy Mölling lebt heute in Los Angeles. Seit 2009 ist sie mit dem Musiker Nasri Atweh (35), dem Frontmann der Reggae-Band Magic, zusammen. Im September 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn Noah zur Welt. Die Sängerin hat bereits einen siebenjährigen Sohn aus einer vorigen Beziehung.

Heiratsantrag auf dem Spielplatz

Nasri hat auch schon um ihre Hand angehalten. Ganz romantisch - auf einem Spielplatz in Toronto. "Wir waren da in so einem Rondell. Und plötzlich hat er vor mir auf dem Boden gekniet." Eilig haben sie es aber mit dem Heiraten nicht: "Da machen wir uns keinen Stress. Wir laufen uns ja nicht weg."

Sandy Mölling und ihr Verlobter Nasri Atweh. (Quelle: Sandy Mölling/Facebook)Sandy Mölling und ihr Verlobter Nasri Atweh. (Quelle: Sandy Mölling/Facebook)

Sandy lebt zwar in den USA, arbeitet aber weiterhin hauptsächlich in Deutschland: "Mein Mann ist sehr erfolgreich, von daher haben wir den Luxus, das ganze etwas lockerer anzugehen", verriet sie der Gala im Interview.

Für Musicalrolle in Deutschland

Ab dem 8. Juli steht sie als Eliza Doolittle in dem Musical "My Fair Lady" bei den Bad Hersfelder Festspielen auf der Bühne. Ihre beiden Kinder hat sie immer im Schlepptau, wie sie der "Bild" verriet. Aufpassen würden abwechselnd eine Freundin, ihre Halbschwester oder Papa Nasri, der sie bei den Proben besuchen kommt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017