Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Jean-Claude Van Damme stürmt während Interview aus TV-Studio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fragen zu blöd  

Jean-Claude Van Damme stürmt aus TV-Studio

29.07.2016, 14:16 Uhr | t-online.de

Jean Claude Van Damme stürmt aus TV-Studio. (Screenshot: Bit Projects)
Jean Claude Van Damme stürmt aus TV-Studio

Sichtlich genervt von den Fragen beendet der Schauspieler das Interview.

Jean Claude Van Damme beendet genervt das Interview. (Quelle: Bit Projects)


Weil ihm die Fragen zu langweilig waren, brach Action-Ikone Jean-Claude Van Damme kurzerhand ein TV-Interview ab. Er würde gerne mal über "interessante" Dinge sprechen, schimpfte der 55-Jährige genervt und machte sich vom Acker.

Per Videoschaltung gastierte Van Damme am Donnerstag in der australischen Morgen-Show "Sunrise". Allerdings lief das Gespräch nicht so, wie sich das die Moderatoren vorgestellt hatten.

Auslöser für den Zorn des Belgiers war eine Frage nach dem australischen Popstar Kylie Minogue, mit der Van Damme in den 1990er Jahren eine Affäre hatte.

"Die Medien fragen mich seit 25 Jahren immer dasselbe: Wie ist es mit Kylie? Wie läuft ihr Training? Wie ist ihr dies, wie ist ihr das?", schimpfte der Kampfsport-Recke. Er sei nach Australien gekommen, um mit den Leuten über andere Dinge zu sprechen. Außerdem sei er mittlerweile 55 Jahre alt und habe einen anderen Blick auf die Welt als früher, so Van Damme weiter.

"Es ist unglaublich langweilig"

"Dieses Fernseh-Interview ist unglaublich langweilig, weil die Fragen langweilig sind. Es fällt mir schwer, sie zu beantworten, deshalb fange ich an zu schwitzen. Nächste Frage", zeterte der Mime.

Doch kurz darauf war das Fass voll: "Habt ihr irgendwas Interessantes, das ihr mich fragen könnt?", schnauzte Van Damme - doch zu spät. Unter anhaltendem Geschimpfe sprang der Darsteller von seinem Stuhl, riss das Ansteck-Mikro herunter und verließ das Studio.

Die Verantwortlichen von "Sunrise" machten das Beste aus dem verhunzten Gespräch und veröffentlichten Clips von Van Dammes mieslaunigem Auftritt im Netz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017