Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Katerina Jacob verrät, wer der Vater ihrer Tochter ist

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fast 35 Jahre nach ihrer Geburt  

Katerina Jacob verrät, wer der Vater ihrer Tochter ist

04.09.2016, 14:24 Uhr | t-online.de

Katerina Jacob verrät, wer der Vater ihrer Tochter ist. Katerina Jacob und ihre Tochter Josephine im Jahr 2013. (Quelle: imago/Skata)

Katerina Jacob und ihre Tochter Josephine im Jahr 2013. (Quelle: Skata/imago)

Vor fast genau 35 Jahren kam Josephine, die Tochter von Katerina Jacob, auf die Welt. Wer ihr Vater ist, verriet die "Der Bulle von Tölz"-Schauspielerin bislang allerdings nicht. Doch in ihrem neuen Buch "Alles nur Theater" gibt sie nun intime Details preis.

Laut "Bild am Sonntag", die Auszüge aus Jacobs Buch veröffentlichte, sei Josephine das Ergebnis eines One-Night-Stands mit dem Regisseur Oswald Döpke († 2011). Er sei demnach damals 58 Jahre alt, sie 22 und die beiden mit einem Theaterstück auf Tournee gewesen.

"Wir landeten in meinem Zimmer"

Sie habe ihn verehrt, zitiert "Bild" die Schauspielerin. "Aber als Mann war er mir doch ein wenig zu alt." Sie wollte nicht alles auf den Alkohol schieben, aber er habe ihr geholfen, die Hemmschwelle zu überwinden. "Wir landeten in meinem Zimmer."

Sie habe entschieden, die Vaterschaft geheim zu halten, weil Döpke verheiratet war und sie das Kind alleine großziehen wollte. Ihre Familie habe zusammengehalten, so dass sie weiter schauspielern konnte und ihrer Tochter der Vater nicht gefehlt habe.

Auf die Frage der "BamS", warum sie das Geheimnis nun, nach so langer Zeit, ans Licht bringe, sagte Jacob: "Nach 34 Jahren kräht kein Hahn mehr danach, wer der Vater meiner Tochter ist, also schadet es auch nicht mehr."

Schauspiel-Gen liegt in der Familie

Katerina Jacob stand schon 1973, im Alter von 15 Jahren, erstmals vor einer TV-Kamera. Sie spielte lange in "Der Bulle von Tölz", "Alle meine Töchter" und "Der Landarzt" mit und war in Serien wie "Derrick", "Schwarzwaldklinik" oder "Polizeiruf 110" zu sehen.

Ihre Tochter Josephine ist ebenfalls Schauspielerin. Neben einigen deutschen Produktionen spielte sie 2002 auch eine Nebenrolle im Hollywood-Streifen "Ballistic" und war in einer Folge der Serie "The L-Word" zu sehen. Sie lebt mit dem kanadischen Schauspieler Roger Cross ("24", "Riddick") zusammen, mit dem sie zwei Kinder hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017