Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Alkohol-Beichte von Phil Collins: "Ich wäre beinahe gestorben"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wegen Alkoholmissbrauchs  

Phil Collins: "Ich wäre beinahe gestorben"

20.10.2016, 13:38 Uhr | t-online.de, mth

Alkohol-Beichte von Phil Collins: "Ich wäre beinahe gestorben". Phil Collins bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" am 13. Oktober in Hamburg. (Quelle: imago/Michael Wigglesworth)

Phil Collins bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" am 13. Oktober in Hamburg. (Quelle: Michael Wigglesworth/imago)

Mit 65 Jahren kehrt Phil Collins zurück ins Rampenlicht. Dass es in den vergangenen Jahren gar nicht gut um ihn stand, bestätigte er einmal mehr im Rahmen der Promo-Tour für seine Autobiografie "Not Dead Yet", die am 20. Oktober erscheint.

Vor allem der Alkohol habe ihm zu schaffen geschafft. "Ich wäre beinahe gestorben", sagte Collins laut "Mirror" über seine Sucht. Ausschlaggebend für die Trinkerei sei die Trennung von seiner dritten Frau Orianne gewesen. Die Ehe mit ihr wurde 2008, ein Jahr nach Collins Rückzug aus dem Musikgeschäft, geschieden.

Das Paar blieb freundschaftlich verbunden. Man lebte in getrennten Häusern in Genf. Doch als Orianne mit den beiden gemeinsamen Söhnen Nick und Matt 2012 nach Miami zog, begannen für Collins die Probleme. "Plötzlich waren sie einen Zehn-Stunden-Flug entfernt", sagte Collins. "Ich fiel in ein Loch, und von da an lief alles falsch."

Schon am Morgen Wodka aus der Flasche

Zwischenzeitlich habe er schon morgens Wodka aus der Flasche getrunken. Ein Urlaub mit seinen Söhnen auf den Turks- und Caicosinseln endete damit, dass Collins nach einer Sauftour als Notfall nach New York geflogen werden musste. Erst als die Ärzte ihm sagten, dass seine Bauchspeicheldrüse Zeichen von permanenten Schäden aufwies, habe er mit dem Trinken aufgehört - nunmehr für drei Jahre.

Jetzt habe er den Alkohol im Griff, sagte Collins, der seit 2015 wieder mit Orianne und den beiden gemeinsamen Söhnen zusammenlebt. Er habe drei Jahre lang keinen Tropfen angerührt. "Jetzt bin ich in der Lage, zwei oder drei Gläser Wein zu trinken, anschließend 'Gute Nacht' zu sagen und zu gehen."

Im kommenden Jahr wird Phil Collins auf große Tournee gehen, auch zwei Termine in Deutschland sind geplant. Seine Autobiografie erscheint am 24. Oktober unter dem Titel "Da kommt noch was - Not dead yet" in deutscher Sprache.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017