Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Nach Toto und Harry: Kultcop Thomas Weinkauf wird jetzt Dorfsheriff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein Leben nach Toto  

Kultcop Harry Weinkauf wird jetzt Dorfsheriff

16.11.2016, 10:18 Uhr | t-online.de

Nach Toto und Harry: Kultcop Thomas Weinkauf wird jetzt Dorfsheriff. Streifenpolizist Thomas Weinkauf hat bald einen neuen Job. (Quelle: Imago)

Streifenpolizist Thomas Weinkauf hat bald einen neuen Job. (Quelle: Imago)

Jahrelang sorgten Toto und Harry in der Sat.1-Show "Die Zwei vom Revier" vor der Kamera für Recht und Ordnung. Nach über 30 Jahren als Streifenpolizist quittiert Polizeihauptkommissar Thomas "Harry" Weinkauf nun den Dienst in der Bochumer Innenstadt und wird Dorfsheriff. Das berichtet "Der Westen".

Noch ist der Wechsel nicht final, aber laut Wachleiter Frank Harder wird Harry ab dem 1. Januar 2017 als Bezirksbeamter in Hofstede und Teilen von Hammes auf Streife gehen. Im Behördenjargon trägt Harrys neue Position die volksnahe Bezeichnung "Dorfsheriff".

Der 51-Jährige will es künftig aus gesundheitlichen Gründen ruhiger angehen lassen. "Ich trage ein Hörgerät. Beim letzten Gesundheitscheck hat der Arzt endgültig eine berufliche Veränderung angemahnt“, erzählt er.

Botschafter für ein Kinder-Hospiz

Langweilen wird sich der Kultcop wahrscheinlich dennoch nicht. Sein neues Gebiet gilt in Bochum nicht unbedingt als einfach. Als "eine sportliche und anspruchsvolle Aufgabe", beschreibt Harry die anstehenden Herausforderungen. Er wolle für die Bürger Ansprechpartner und Vertrauter sein und sich um ihre Probleme kümmern.

Doch das ist nicht die einzige neue Aufgabe für den ehemaligen TV-Polizisten. Künftig wird er auch Botschafter für das "Regenbogenland" in Düsseldorf, ein Haus für Kinder mit eingeschränkter Lebenserwartung.

"Ich will meinen noch halbwegs vorhandenen Bekanntheitsgrad nutzen, um möglichst viele neue Unterstützer für das Hospiz zu finden. Schließlich ist das Haus vor allem auf private Spenden angewiesen", erklärt Harry.

Funkstille zwischen Toto und Harry

1992 fuhren Harry und Torsten "Toto" Heim zum ersten Mal gemeinsam Streife. Seitdem gab es die Kommissare nur noch im Doppelpack. 2001 wurden sie von Sat.1 entdeckt und bekamen eine eigene TV-Sendung.

Ihren letzten gemeinsamen Auftritt hatten sie 2015 für die Kabel-eins-Doku "Die Kultcops im Ausland". Heute herrscht Funkstille zwischen den beiden. Nach der gemeinsamen Fernsehkarriere haben sie sich auch privat auseinandergelebt, wie sie jüngst der "Bild" offenbarten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017