Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Cheyenne Ochsenknecht kämpft sich durch die Pariser Modelwelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cheyenne Ochsenknecht in Paris  

"Sie meinten knallhart, ich bin zu dick"

18.04.2017, 11:49 Uhr | mam, t-online.de

Die Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht, Cheyenne, versucht ihr Glück als Model ohne ihren bekannten Familiennamen. (Quelle:  It's in TV)
Cheyenne Ochsenknecht: Karriere ohne Promi-Bonus

Die Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht, Cheyenne, versucht ihr Glück als Model ohne ihren bekannten Familiennamen.

Cheyenne Ochsenknecht: Karriere ohne Promi-Bonus. (Screenshot: It's in TV)


Ihre Mutter ist Ex-Model, ihr Vater Schauspieler, ihre Brüder stehen ebenfalls im Rampenlicht. Doch Cheyenne Savannah Ochsenknecht will es allein nach ganz oben schaffen und kämpft sich ganz ohne den Promistatus als Model in Paris durch.

"Ich will keinen Promi-Bonus. Daher laufe ich in der Agentur auch nur unter meinem Vornamen", erzählt die Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht im Interview mit der "Gala". Seit Oktober steht die 17-Jährige bei der renommierten Agentur Premium in Paris unter Vertrag.

Das erste Vorsprechen war für das angehende Model allerdings ein heftiger Dämpfer: "Die meinten knallhart, ich bin zu dick." Zuerst sei für sie eine Welt zusammengebrochen, doch Cheyenne hat nicht aufgegeben und es bei der nächsten Agentur versucht – mit Erfolg.

 Es gibt keinen Promibonus

"Ich hab einfach mehr Sport gemacht und bin heute mit der Agentur superhappy", so die 1,78 Meter große Blondine. Einen Promibonus gibt es auch als Tochter berühmter Eltern in Paris nicht, bei der Modelagentur läuft sie nur unter ihrem Vornamen.

cooler than your's🍯

A post shared by Cheyenne Savannah Ochsenknecht (@cheyennesavannah) on

Auch das Leben in Paris ist für das Ochsenknecht-Küken nicht immer einfach. "Klar habe ich meine Mutter auch schon mal weinend angerufen", gesteht sie. Dennoch geht Karriere über das Heimweh. Zuletzt lief sie auch für zwei Labels bei der Fashion Week in Berlin über den Laufsteg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017