Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Barbara Schöneberger: Der Gagschreiber braucht ihr Übergewicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barbara Schöneberger  

Der Gagschreiber braucht ihre überflüssigen Pfunde

08.05.2017, 10:26 Uhr | lc, t-online.de

Barbara Schöneberger: Der Gagschreiber braucht ihr Übergewicht. Abnehmen ist für Moderatorin Barbara Schöneberger tabu.  (Quelle: dpa)

Abnehmen ist für Moderatorin Barbara Schöneberger tabu. (Quelle: dpa)

Barbara Schöneberger zählt zu den schlagfertigsten Moderatorinnen Deutschlands. Jetzt wissen wir auch warum: Sie beschäftigt - wie viele andere Show-Stars im übrigen auch - einen Gagschreiber. Und der hat sich ihr Übergewicht sogar in den Arbeitsvertrag schreiben lassen. 

Sie moderiert und moderiert und moderiert! Barbara Schöneberger hat in diesem Jahr 75 Galas, Preisverleihungen und Firmen-Events in ihrem Kalender stehen. Hinzu kommt die "NDR Talk Show", "Die Zwei - Gottschalk und Jauch gegen alle" und am Samstag die große Countdown-Show zum Eurovision Song Contest. Das die 43-Jährige trotzdem immer witzig ist, verdankt sie diesem Mann: Christof Mannschreck. Sein Beruf: Gagschreiber. "Seit ich Christof habe, läuft es bei mir konstant gut. Eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit", verrät Barbara der "Bild am Sonntag". 

Mannschreck ist kein Unbekannter

Zu den Kunden des Gagschreibers zählen auch Thomas Gottschalk, Helene Fischer, Johannes B. Kerner, Carmen Nebel und einst auch Hape Kerkeling. Seinen Job für die TV-Blondine beschreibt der "Witzbold" so: "Ich koche sozusagen schon einmal für Barbara vor, bin Wochen vor der jeweiligen Show schon mit der Redaktion in Kontakt und bekomme den Ablauf zugeschickt. Dann denke ich mir Fragen und Texte für Barbara aus."

Die Pfunde müssen bleiben

Trotz der zahlreichen TV-Jobs von Schöneberger, kam Mannschreck bislang nur einmal ins Schwitzen-als sie 2016 ein paar Kilos abnahm. "Je leichter Barbara wurde, desto schwerer wurde es für mich. Alle pfundigen Gags waren weg", verrät der Witzeschreiber.

Damit das nicht nochmal vorkommt, hat Mannschreck die Reißleine gezogen: "Ich hab’ mir jetzt in den Vertrag schreiben lassen, dass sie ein winziges Mindest-Übergewicht halten muss." Eine Barbara Schöneberger im Size-Zero-Look bleibt uns also zum Glück erspart. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017