Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

GZSZ-Bösewicht ganz emotional: Thaddäus Meilinger im t-online.de-Interview

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GZSZ-Bösewicht ganz emotional  

"Mein Sohn berührt mich auf einer tiefen Ebene"

18.05.2017, 20:54 Uhr | Janna Specken, Maria Holzhauer

GZSZ-Bösewicht ganz emotional: Thaddäus Meilinger im t-online.de-Interview. Thaddäus Meilinger ist erst seit knapp einem Jahr bei GZSZ dabei. (Quelle: RTL / Sebastian Geyer)

Thaddäus Meilinger ist erst seit knapp einem Jahr bei GZSZ dabei. (Quelle: RTL / Sebastian Geyer)

Bei GZSZ spielt er den intriganten Fiesling Felix Lehmann, doch privat ist Thaddäus Meilinger natürlich ganz anders. Im t-online.de-Interview verrät er jetzt, warum nach dem Tod seines Vaters sein eigener Sohn besonders wichtig ist.

"Mein Sohn berührt mich auf einer tiefen Ebene", sagt der Schauspieler beim 25-jährigen GZSZ-Jubiläum sehr nachdenklich. "Ich selber habe keinen Vater mehr, das war für mich vor Jahren schon der Punkt, an dem ich gemerkt habe, ich rücke einen Schritt weiter in die nächsthöhere Stufe. Das hat sich durch die Geburt meines Sohnes realisiert.

Nach dem ganzen Stress: heute mal #Ponyhof. Ich hab mich eine Weile nicht gemeldet - weil es viel zu drehen gab, ich...

Posted by Thaddäus Meilinger on Sonntag, 12. März 2017

"Mich beschützt keiner mehr"

Der 35-Jährige ist im vergangenen Oktober zum ersten Mal Vater geworden. Das fühle sich toll an, sagt der gebürtige Hesse. "Jetzt habe ich jemanden unter mir, dem ich die Hand auf den Kopf lege und beschütze und mir legt keiner mehr die Hand auf den Kopf und beschützt mich", fasst er seine Gefühle zusammen.

Sunny (Valentina Pahde, mitte) steht zwischen den Brüdern Felix (Thaddäus Meilinger, links) und Chris Lehmann (Eric Stehfest, rechts). (Quelle: RTL / Stefan Geyer)Sunny (Valentina Pahde, mitte) steht zwischen den Brüdern Felix (Thaddäus Meilinger, links) und Chris Lehmann (Eric Stehfest, rechts). (Quelle: RTL / Stefan Geyer)

"Ich erlebe jetzt zum ersten Mal, wie es ist Vater zu sein außerhalb einer Patchworkfamilie", ergänzt Thaddäus Meilinger, dessen Liebste Fritzi brachte schon einen Sohn mit in die Beziehung. Für den GZSZ-Star ist es aber das erste Kind.

Im großen Soap-Jubiläum hat die Figur des frischgebackenen Vaters gerade in einer spektakulären Jubiläumsfolge Sunny (Valentina Pahde) geheiratet. Die ahnt noch nicht, worauf sie sich eingelassen hat, denn Felix ist nicht der, den sie zu kennen glaubt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017