Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

"Hunger Games"-Star Sam Claflin über Bodyshaming

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Hunger Games"-Star Sam Claflin  

"Ich kam mir vor, wie ein Stück Fleisch"

06.06.2017, 14:20 Uhr | mam, t-online.de

"Hunger Games"-Star Sam Claflin über Bodyshaming.  Sam Claflin zweifelt manchmal an seinem Aussehen. (Quelle: imago)

Sam Claflin zweifelt manchmal an seinem Aussehen. (Quelle: imago)

Dieser Mann hat eine Figur, von der andere träumen. Gestählte Arme, flacher durchtrainierter Bauch und ein tolles Lächeln. Trotzdem macht der Druck der Hollywood-Industrie auch nicht vor dem Briten Sam Claflin halt, wie er jetzt im Interview verriet.

Berühmt wurde der Schauspieler an der Seite von Jennifer Lawrence in dem Film "Tribute von Panem". Dort spielte er den sexy Krieger Finnick Odair und eroberte spätestens im Film "Ein ganzes halbes Jahr" die Frauenherzen im Sturm. Doch dass er selbst mit Unsicherheiten zu kämpfen hat, wenn es um sein Äußeres geht, hat der Schauspieler jetzt der Zeitung "The Sydney Morning Herald" verraten.

"Ich erinnere mich an einen Job, bei dem mein T-Shirt hochgezogen wurde, sie in mein Fett zwickten und mir sagten, 'Du musst ein bisschen Gewicht verlieren.' Ein anderes Mal gaben sie mir einen Klaps. Ich kam mir vor wie ein Stück Fleisch", so der Schauspieler.

49/50 final thought I had to get myself in peak physical condition to play Will before the accident, and that came along with at least one long and hard daily session in the gym and a very strict diet, with little sleep. It was important for me to show the distinct differences between him before and after the accident, not only emotionally and mentally, but physically too. I shed over 3 stone in the three months I was training, and honestly pushed my personal limits. A lot of people struggle with every day life, and do it alone, I was fortunate to have a wonderful support network around me, guiding me through the process step by step. I'm not saying I'm a hero. I'm merely saying I found it tough and therefore appreciate what other people go through. I'm an actor. I do what I can to make each part I play as believable as I can. To play it honestly. And truthfully. And hope people invest within that character. The two sides of Will, are of course just one person, but I believe we are all made up of many different versions of ourselves. A lot of us haven't been tested the way Will has, but something as life-changing as that, will affect people differently. Every person is different. Everyone deals with circumstance and situation differently. And everyone should be able to make choices in life without judgement or comment. This film is Wills journey. Enjoy your journey. #liveboldly #50daycountdown #willtraynor @mebeforeyouofficial

A post shared by Sam Claflin (@mrsamclaflin) on

Dieses Verhalten habe bis heute sein Selbstbewusstsein beeinflusst. "Als Schauspieler bin ich bei jeder Rolle nervös, auf die ich mich bewerbe – ganz besonders, wenn ich für die Rolle oben ohne sein soll. Ich mache mich verrückt bis zu dem Punkt, an dem ich Stunden im Fitnessstudio verbringe und nicht esse, um das Bild zu erreichen von dem ich glaube, dass es gesucht wird."

Der 30-Jährige stellt klar, dass es Männern in Hollywood nicht so schlimm ergeht wie Frauen, dennoch sind sie ebenfalls von Bodyshaming betroffen. "Es gibt diesen Filter in der Gesellschaft, der vermittelt, so was sei normal – dabei ist das alles andere als normal." Die Schauspieler und Menschen im Rampenlicht werden an neuen, übertriebenen Schönheitsmaßstäben gemessen werden – dies soll aber kein Maßstab sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017