Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Céline Dion posiert für "Vogue" komplett nackt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

49 – na und!?  

Céline Dion posiert komplett nackt für die "Vogue"

06.07.2017, 18:37 Uhr | mho, t-online.de

Nackte Haut auf der Fashion Week in Paris ist ja keine Seltenheit, doch ein Foto sorgt für staunen. Superstar Celine Dion lässt bei einem Fotoshooting während der FashionWeek - zum ersten Mal überhaupt - komplett die Hüllen fallen. (Screenshot: Zoomin.TV)
Céline Dion posiert komplett nackt

Zuletzt überraschte der Superstar mit einem neuen Look.

Céline Dion überrascht in letzter Zeit mit einem völlig neuen Look, für ein Fotoshooting verzichtete sie allerdings gleich ganz auf Kleidung. (Quelle: Zoomin.TV)


So hat man Céline Dion noch nie gesehen. Seit einiger Zeit überrascht die Sängerin immer wieder mit ausgefallenen Looks. Von brav zu möglichst extravagant scheint ihr neues Motto zu lauten. Für ein Fotoshooting verzichtete die 49-Jährige jetzt allerdings komplett auf Kleidung.

Für die "Vogue" lässt die kanadische Entertainerin die Hüllen fallen. Während der Fashion Week in Paris begleitet die Modebibel Céline nicht nur zu den Schauen, um ihre Looks zu präsentieren, sondern eben auch zwischendurch – und da wird beim Kleiderwechsel nun mal blank gezogen.

Here's a little naked fact to ponder while Celine Dion changes looks between shows: for the past five years she has worn haute couture near exclusively for her own performances (in Las Vegas and on her current "mini-tour" of Europe). She performs a minimum two hours a night, five or six nights a week, dancing and curtseying and generally gesticulating sans abandon, in handmade, hand-beaded delicacies designed solely to walk a catwalk or a carpet (and often with handlers). For Celine's orders, the houses send teams to Nevada for typically three fittings, before the garments are ultimately finished in her local, private atelier. Armani Prive, Schiaparelli, Giambattista Valli, Versace...only a partial list. Everyone, basically. In Vegas, Velcro panels are added to allow for her ribcage to expand or for a quick outfit change. Micro straps of elasticized chiffon prevent a slit from becoming a sloppy situation mid-squat. Shoes—always heels, never platforms—are ordered one size smaller (she is normally a 38) and refitted with metal shanks. Says Celine, "We have to make haute couture industrial." And, more enigmatically: "The clothes follow me; I do not follow the clothes." Which is to say: the haute couture, with all its fragility and handcraft, has to perform professionally for Ms. Dion. And privately as well. Years ago, Celine bought a classic little black dress from the Christian Dior atelier when the house was overseen by John Galliano. It is simple, falling to mid calf, and narrow as can be with just a hint of stretch. It requires a minimum of jewelry, a statement bracelet or perhaps one of the major diamond rings she designed with her late husband Rene Angelil: two pear cuts set in a wide pave band, or two hearts of diamond and emerald abstractly interlocking, on a cushion of yet more diamonds. This LBD forces you to walk one foot in front of the other. This is a dress Celine knows well and clearly loves, the simplest evocation of the private luxury of couture and the total antithesis of the red carpet hoopla that attends the union of fashion and celebrity. It is also the dress she wore to Rene's funeral. #CelineTakesCouture Photo by @sophfei.

A post shared by Vogue (@voguemagazine) on

Zu viel offenbart die dreifache Mutter auf dem Foto aber nicht: Sie sitzt auf einem Stuhl, hat die Beine überschlagen und die Arme geschickt vor ihrem Oberkörper verschränkt, sodass keine intimen Stellen zu sehen sind. Dafür gibt es zu dem Schnappschuss, der auf der Instagram-Seite des Magazins zu finden ist, interessante Informationen zu Céline.

Beispielsweise trägt die Diva normalerweise Schuhgröße 38, ihre Heels – auf Plateausohlen läuft sie nie – werden aber immer eine Nummer kleiner bestellt und dann mit Metallteilen umgerüstet. Warum, ist fragwürdig. Aber Céline hat wohl ihre Gründe. Naja, jedenfalls kann sie sich auch ohne Schuhe und sonstige Bekleidung sehen lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017